Fotografie aus eigener Hand

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon RB » Fr 6. Okt 2017, 19:09

Bild
*cat*
"Normal" ist woran man gewöhnt ist ..."
Aus: The Handmaid's Tale (Der Report der Magd)
Und passend dazu von Albert E. :
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
--------------
Signatur zuletzt geändert 31.10.2017
Benutzeravatar
RB
Full Member
 
Beiträge: 139
Registriert: So 25. Jun 2017, 02:11

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Holzländer » Fr 6. Okt 2017, 21:57

Hallo RB,

sehr gute und ausdrucksvolle Bilder. Danke fürs Teilen.

Gruß Holzländer
Holzländer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 780
Registriert: So 16. Aug 2015, 11:04

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon RB » Sa 7. Okt 2017, 10:28

Bild

etwas Unschärfe kann auch interessant sein ..ist das Bild nicht wie eine gewisse Kunstrichtung ..impressionistisch? 'paint#

Unschärfe durch die Schwäche eines Smartphones ...das ist der digitale Zoom ...Schwäche zur Stärke machen!

Bild

Hier kann ich Euch leider (noch) nicht das Orginal mit Herbst-Gelb präsentieren weil die Farborgie über 8 MB gross ist und weil IrfanView beim verkleinern zickt ..aber das Graustufenexperiment ist auch ... ohne Worte ...oder?

Meine Signatur ...Gewohnheit überwindet man im Moment der Überraschung, wenn irgendwas nicht geht ...geht es ANDERS!

schönes WE an Alle

LG Ralf
*cat*
"Normal" ist woran man gewöhnt ist ..."
Aus: The Handmaid's Tale (Der Report der Magd)
Und passend dazu von Albert E. :
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
--------------
Signatur zuletzt geändert 31.10.2017
Benutzeravatar
RB
Full Member
 
Beiträge: 139
Registriert: So 25. Jun 2017, 02:11

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon RB » Sa 7. Okt 2017, 11:09

Bild

jetzt hat es geklappt ..welches ist interessanter ..ich kann mich nicht entscheiden *yoda*

Der Entscheidende ist vermutlich nicht der (in mir), der geknibst hat?

soakes

lg Ralf
*cat*
"Normal" ist woran man gewöhnt ist ..."
Aus: The Handmaid's Tale (Der Report der Magd)
Und passend dazu von Albert E. :
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
--------------
Signatur zuletzt geändert 31.10.2017
Benutzeravatar
RB
Full Member
 
Beiträge: 139
Registriert: So 25. Jun 2017, 02:11

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Holzländer » Do 26. Okt 2017, 16:10

Bild

Ich war gestern im Kino. Der Film heißt Maleika und handelt von einer Gepardenfamilie. Ist sehr sehenswert und hat mich berührt. In mir sind alte Erinnerungen an Namibia gekommen. Ich fand die Sonnenuntergänge immer wieder zauberhaft. Davon ein Foto, dass ich mit Euch Teilen will.

Gruß Holzländer
Holzländer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 780
Registriert: So 16. Aug 2015, 11:04

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon sensibelchen115 » Do 26. Okt 2017, 19:29

Ich liebe auch so Sonnenuntergänge - wunderbar! Danke!
sensibelchen115
Hero Member
 
Beiträge: 554
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 14:56
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon RB » So 5. Nov 2017, 14:37

das war der Anfang, ende der 80ger oder 1990:
Bild
die Kamera eine analoge Ricoh KR 10x ...Halbautomat, Blende vorwählen, Belichtung automatisch oder genau auf einen Punkt zu ermitteln und festzulegen, bei Gegenlicht wichtig.

Ich erinnere mich an eine besondere Nacht, wo ich experimentierte:
Bild

...nur abfotografiert.

Aber denkt euch eine Kamera auf Stativ mit Objektiv 75-200 mm und Makrofunktion ...aber reicht nicht die Nähe darzustellen die ich gerne hätte. Dafür kam dann ein Vergrösserungsspiegel zum Einsatz mit dem man z.B. Augenbrauen zupft _läch_

LG Ralf
*cat*
"Normal" ist woran man gewöhnt ist ..."
Aus: The Handmaid's Tale (Der Report der Magd)
Und passend dazu von Albert E. :
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
--------------
Signatur zuletzt geändert 31.10.2017
Benutzeravatar
RB
Full Member
 
Beiträge: 139
Registriert: So 25. Jun 2017, 02:11

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Holzländer » Mi 8. Nov 2017, 20:46

Bild

Insel Poel letzte Woche. Strandspaziergang einfach idyllisch.

Gruß Holzländer
Holzländer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 780
Registriert: So 16. Aug 2015, 11:04

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon cindy sun » Do 9. Nov 2017, 17:21

Rosamunde Pilcher lässt grüßen _yessa_
Leider nur mit dem Handy aufgenommen.

Bild
.
Ich bin nicht egoistisch - ich passe nur auf mich auf! _yessa_

"Irgendwann" ist weit und viel öfters als "Niemals"
M.F.F. 2013
Benutzeravatar
cindy sun
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3862
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 13:07
Wohnort: im Nordwesten

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Holzländer » Do 9. Nov 2017, 18:18

Hallo cindy sun,

cooles Bild. Aber wo ist Rosamunde. icon_winkle

Gruß Holzländer
Holzländer
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 780
Registriert: So 16. Aug 2015, 11:04

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Finchens Fotografie
Forum: Forum für Besucher und Werbung
Autor: Finchen88
Antworten: 0

Zurück zu *Malen und Fotographie

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron