Riesenpalme stutzen?

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976, wolkenfee

Riesenpalme stutzen?

Beitragvon Lylia » Mi 28. Dez 2016, 17:37

Huhu Ihrs :-)

Ich habe da ein Problem und bräuchte da mal eure Hilfe: es geht um eine Palme die ich schon viele Jahre besitze, aber nun ist sie riesig gewachsen und stösst an die Zimmerdecke. Ich wollte sie stutzen aber habe Angst, dass sie dann stirbt, ich will sie auch nicht draussen "aussetzen" , weil ich sehr daran hänge, was kann ich tun ?

Es geht um diesen "Patienten" hier:
Palme gross geworden.jpg
Palme gross
Palme gross geworden.jpg (27.2 KiB) 240-mal betrachtet


*Ich wäre euch für Tipps sehr dankbar* :-)
Der Mensch wiegt gerne viele Kilos, doch nur ein Gramm davon ist wirklich bedeutend, und das verlässt beim Sterben den Körper.

Meine Meinung
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2030
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:44

Re: Riesenpalme stutzen?

Beitragvon Miss Marple » Mi 28. Dez 2016, 18:11

_Mij_ Abschneiden und das Stück ins Wasser stellen, bis es Wurzeln bekommen hat...
Kann nur sein, dass die Palme sich dann oben teilt und zweifach weiter wächst..
LG
Benutzeravatar
Miss Marple
Gold Member
 
Beiträge: 287
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 01:30

Re: Riesenpalme stutzen?

Beitragvon Lylia » Mi 28. Dez 2016, 19:27

Huhu Miss Marple :-)

Danke dir für den Tipp, muss ich das Stück gerade oder etwas schräg abschneiden ?
Der Mensch wiegt gerne viele Kilos, doch nur ein Gramm davon ist wirklich bedeutend, und das verlässt beim Sterben den Körper.

Meine Meinung
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2030
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:44

Re: Riesenpalme stutzen?

Beitragvon Teetrinkerin » Do 29. Dez 2016, 01:16

Wenn man weiß, dass der Patient Yucca heißt, findet man z.B. das hier:
https://www.youtube.com/watch?v=g8cFhf_wyJc
Viele Grüße, Die Teetrinkerin
Teetrinkerin
Full Member
 
Beiträge: 240
Registriert: Di 13. Jan 2015, 02:53

Re: Riesenpalme stutzen?

Beitragvon tiffi » Do 29. Dez 2016, 11:25

Hallo,
ich hab hier noch paar Tips gefunden
http://www.gartenlexikon.de/gartenpraxi ... eiden.html

dabei hab ich gelesen:
-lieber im Frühling schneiden, spätestens Sommerende (bessere Erholung)
-mit scharfem Werkzeug schneiden
-am Ende nach dem Schneiden "Wunde" versiegeln, z B mit Baumwachs.

hab schon mehrere "Köpfe" entfernt. so mittendrin schneiden, also die Höhe kürzen, hätte ich auch meine Bedenken gehabt,aber ich glaub die Yuccas sind recht zäh.

ich glaub selbst wenn man auf die 3 Sachen oben verzichtet, ist sie hart im Nehmen.
tiffi
 

Re: Riesenpalme stutzen?

Beitragvon Lylia » Do 29. Dez 2016, 13:38

Danke euch für die Tipps. :-)

@ tiffi

Danke dir für deine Antwort, da fällt mir ein, dich kenne ich noch gar nicht und habe dich noch nicht begrüsst, *sucht deinen Vorstellungsthread mal schnell* )/898u _zwr_
Der Mensch wiegt gerne viele Kilos, doch nur ein Gramm davon ist wirklich bedeutend, und das verlässt beim Sterben den Körper.

Meine Meinung
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2030
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:44


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron