Neues Mitgleid

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Neues Mitgleid

Beitragvon afos » Di 3. Jul 2018, 09:42

Hallo zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen:
Bin 52 Jahre alt, von männlichen Geschlecht, komme aus Hannover und verhielt mich in meiner Kindheit schon etwas
"seltsam". Z.B. hatte ich mit sieben oder acht ein dafür Faible, mir einen "Altar" mit Bibel
und Kerzen etc. einzurichten. Nicht dass ich in diesem Alter gläubig war (ich bin es im christlichen
Sinne heute noch nicht) aber irgendwie wollte ich irgendetwas auf den Grund gehen. Hinzu kamen
Probleme mit dem gesellschaftlichen Leben. Das hieß u.a., dass besonders die ersten drei Schuljahre eine
Katastrophe waren. Ein Interesse an Psychologie zeigte sich früh. Mein erstes Psychologiebuch kaufte ich
mir mit zehn (ich habe es heute noch icon_winkle ). Hinzu kam, eigendlich von Anfang an, eine
starke Schüchternheit und eine Tendenz mich zurück zu ziehen. In der Natur fühlte und fühle ich mich
am wohlsten; und möglichst dort, wo wenige Menschen sind.
Das Thema Hochsensibilität entdeckte ich vor ca. acht bis zehn Jahren; welch eine Erleichterung ! Eine
Erleichterung auch deswegen, dass ich nun weiß, ich bin nicht alleine !
Liebe Grüße Afos
Benutzeravatar
afos
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 21:58

Re: Neues Mitgleid

Beitragvon Hortensie » Di 3. Jul 2018, 15:33

Text von Eving ausgeschnitten und hier ergänzt durch mich. LG, Hortensie

Hallo,

da ich mir irgendwie keinen eigenen Thread zutraue, darf ich mich hier anschliessen?

Bin fast so alt wie afos, auch m. und fand mich auch schon immer komisch (wie vom anderen Planeten).
Bin auch schon als Kind auf die Bibel gestossen, habe das als Kind erstmal so unvoreingenommen angenommen, nachher aber (lange) nichts mehr geglaubt - ... bin aber seit ca. 10 Jahren gläubig (nachdem ich diesem doch noch mal auf den Grund gegangen bin).
Was war denn bei dir in Schule&Gesellschaft so schlimm afos? (Wenn ich fragen darf - wenn es zu persönlich ist, einfach nicht antworten).

LG Eving
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8060
Registriert: So 18. Mär 2012, 16:41
Wohnort: weit im Westen

Re: Neues Mitgleid

Beitragvon cindy sun » Di 3. Jul 2018, 18:03

Hallo ihr beiden,
herzlich willkommen im Forum. sm_06
Ich wünsche euch eine schöne Zeit hier.

LG, cindy
.
Ich bin nicht egoistisch - ich passe nur auf mich auf! _yessa_

--- Sei lieber im Gleichgewicht als im Recht ---
Benutzeravatar
cindy sun
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4304
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 14:07
Wohnort: im Nordwesten

Re: Neues Mitgleid

Beitragvon Eving » Di 3. Jul 2018, 20:45

Danke Cindy
Eving
Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: So 1. Jul 2018, 14:41

Re: Neues Mitgleid

Beitragvon afos » Mi 4. Jul 2018, 10:00

Vielen Dank Cindy !
Benutzeravatar
afos
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 21:58

Re: Neues Mitgleid

Beitragvon Mirror » Fr 6. Jul 2018, 13:33

Hallo Afos,

welcome and have great Time.

freundliche Grüße
Mirror
smeil
Benutzeravatar
Mirror
Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 12:47



Ähnliche Beiträge

Neues Spiel - Frage an den nächsten :)
Forum: Spielsalon
Autor: herzblut
Antworten: 3646
Und schon wieder ein neues Mitglied:-)
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Struppi
Antworten: 2
Neues Mitglied
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Ein frohes neues Jahr aus der Bremer Ecke, bin neu hier
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Neues Mitglied bei euch :)
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Steffee
Antworten: 4

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron