Schön, hier zu sein

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976, wolkenfee, Puck

Schön, hier zu sein

Beitragvon NadinedieLöwin » Mi 1. Mär 2017, 18:33

Seid gegrüßt, ihr Lieben...
Ich möchte mich auch bei euch vorstellen...
Ich bin Nadine, bin 31 Jahre jung und Mama von 3 Kindern. Dass ich eine HSP bin weiß ich eigentlich schon immer, aber auf dem Papier steht es, seit ich mal eine Gesprächstherapie bei einer Psychologin gemacht habe. Sie hat das schnell erkannt und ich konnte vieles darauf beziehen und erklären. als Kind war ich schon immer anders, hatte immer nur eine feste Spielgefährtin und sonst bin ich so gut ich konnte mit dem Strom mitgeschwommen... Ich kann mich in andere Menschen sehr hinein fühlen, manchmal zu sehr. Ich fühle Musik, da tauche ich in eine andere Welt ab und mich zieht es auch immer wieder zu besondere/interessante Menschen hin.
Ich bin sehr Spirituell und gehe regelmäßig zu einer Energietherapeutin um das alles besser auszubauen und zu verstehen...
Ich würde mich freuen, wenn hier schöne Freundschaften entstehen... Ich schreibe sehr gerne, also habt den Mut und mailt mir.
Lg, Nadine
NadinedieLöwin
Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 28. Feb 2017, 18:42

Re: Schön, hier zu sein

Beitragvon FreieSeele » Mi 1. Mär 2017, 22:11

NadinedieLöwin hat geschrieben:
Ich kann mich in andere Menschen sehr hinein fühlen, manchmal zu sehr.


Hallo Nadine,

herzlich willkommen in diesem Forum.

ja, das mit dem hinein fühlen in die Menschen das soll schon gelernt sein. Bei uns im Großraumbüro arbeitet eine Kollegin die auch wie ich sehr sensibel ist. Wir bemitleiden uns praktisch gegenseitig was gelegentlich zu einem Schmerz führt.

Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
FreieSeele
Full Member
 
Beiträge: 103
Registriert: So 13. Dez 2015, 21:47

Re: Schön, hier zu sein

Beitragvon Penny » Fr 3. Mär 2017, 18:49

Hallo Nadine

Was für ein Vorteil, wenn man schon ewig weiß, was nei einem selbst anders ist als bei allen drum herum.... Find ich toll! Hast du das schon immer einfach so angenommen? Ohne zu hinterfragen warum nur du zum Beispiel das eine so gemacht hast oder anders entschieden hast als sogut wie alle anderen? Hat nie jemand zu dir gesagt, du seist komisch oder merkwürdig? Würd mich echt interessieren!
Und das " im Strom mitschwimmen ", ja das kenn ich!

Liebe Grüße
Penny
Penny
Neuling
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 11:09

Re: Schön, hier zu sein

Beitragvon NadinedieLöwin » So 5. Mär 2017, 15:02

Hey ihr Zwei...
Vielen lieben Dank für eure Antworten.
Gerade in einem Großraumbüro stell ich mir die Arbeit als HSP sehr anstrengend vor. Euch geht es ja sicher ähnlich wie mir, dass ihr schnell überreizt seid. Und wenn dann so viel auf einen einströmt, ist es sicher schwierig, einen klaren Gedanken zu fassen. Da sind Verbündete/Gleichgesinnte bestimmt sehr hilfreich. Man findet sich ja doch irgendwie immer zusammen. Aber ist ja auch schön so. Ich fange langsam an, meine Feinfühligkeit für mich zu nutzen. Eben weil ich vieles schon eher spüre, als es eintrifft, kann ich mittlerweile drauf reagieren. So blöd es klingen mag, aber ich habe oft Vorahnungen. Dieses Bauchgefühl, wie man es umgangssprachlich oft sagt, ist bei mir sehr stark ausgeprägt. Und damit konnte ich manchmal schon negative Sachen abwehren oder eben positive Dinge für mich gewinnen. Dieses Gespür für etwas Bestimmtes hab ich schon lange. Es sind manchmal beim Autofahren einzelne Stichworte oder Bilder, die mir in den Kopf schießen und wenn ich dem nachgehe, bekomme ich meine gesuchte Antwort auf eine bestimmte Frage, die mich beschäftigt hat.
Wie ist es denn bei euch so? Was macht euch als HSP aus?
Ganz liebe Grüße, Nadine
NadinedieLöwin
Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 28. Feb 2017, 18:42

Re: Schön, hier zu sein

Beitragvon NadinedieLöwin » So 5. Mär 2017, 15:05

...und ja, ich habe gerade als Schulkind früher oft zu hören bekommen, dass ich das jetzt anders gemacht habe oder dass ich merkwürdig bin. Das stimmt. Was für mich immer als normal galt, haben andere oft für falsch oder zu kompliziert empfunden.
NadinedieLöwin
Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 28. Feb 2017, 18:42

Re: Schön, hier zu sein

Beitragvon FreieSeele » So 5. Mär 2017, 20:00

NadinedieLöwin hat geschrieben:
Dieses Gespür für etwas Bestimmtes hab ich schon lange. Es sind manchmal beim Autofahren einzelne Stichworte oder Bilder, die mir in den Kopf schießen und wenn ich dem nachgehe, bekomme ich meine gesuchte Antwort auf eine bestimmte Frage, die mich beschäftigt hat.
Wie ist es denn bei euch so? Was macht euch als HSP aus?



Hallo Nadine,

in dem Großraumbüro behellige ich meine Kolleginnen mit meiner "blühenden Fantasie" um etwas Pepp in den tristen Arbeitsalltag zu bringen. Small Talk ist nicht so meine Sache. Ich kann mich auch sehr gut in andere hinein versetzten die mir am nächsten sind. Bilderverknüpferung ist da wirklich sehr gut.

Wie wirkst Du eigentlich als HSP'lerin auf Deine Kinder?

Liebe Grüße
Ingo
Benutzeravatar
FreieSeele
Full Member
 
Beiträge: 103
Registriert: So 13. Dez 2015, 21:47

Re: Schön, hier zu sein

Beitragvon NadinedieLöwin » So 5. Mär 2017, 20:29

Meine Kinder. Das ist ein schweres Thema, mein Mittlerer ist auch so, ich habe es ihm vererbt... Das seh ich jetzt schon, wie er mich anschaut... Ich versuche alles zu erklären und vor allem auch zu übermitteln, dass das eigentlich ein Geschenk ist. Er fragt mich oft, warum er anders ist und da will ich einfach nur für ihn da sein, weil ich fand es selbst erschreckend damals...
Aber weißt du was, ich habe gerade ne Whatsappgruppe nur für HSPler aufgemacht, möchtest du vllt mitmachen? Lg
NadinedieLöwin
Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 28. Feb 2017, 18:42

Re: Schön, hier zu sein

Beitragvon FreieSeele » Mo 6. Mär 2017, 19:05

Hallo Nadine,

ich habe meine Hochsensiblität auch von meinen Eltern vererbt. Mein Vater war immer schon hysterisch, also ein hohes Bedürfniss nach Annerkennung. Was für eine Meinung seine Kinder haben zählte nie. Ja, wir haben es schwer unter Narzisten. Nun, ich glaube damals kannte man auch noch nicht so den Begriff Hochsensibilität.

Über was wollt Ihr Euch dann unterhalten in der Gruppe über Whats App? Wie der Tag so war? Da ich kein Whats App habe kann ich da leider nicht mitschreiben. Ich würde lieber mal mit Gleichgesinnten zum wandern gehen. Halt etwas an der frischen Luft zusammen machen. Entfernungen sind für mich kein Problem.

Liebe Grüße
Ingo
Benutzeravatar
FreieSeele
Full Member
 
Beiträge: 103
Registriert: So 13. Dez 2015, 21:47

Re: Schön, hier zu sein

Beitragvon NadinedieLöwin » Mo 6. Mär 2017, 21:46

Ach schade, ja das Whatsapp ist irgendwie praktisch geworden. Man schreibt halt drauf los und bekommt schnell eine Antwort... Aber wir können uns auch gerne hier im Forum unterhalten. Ich lese mich gerne durch die einzelnen Inhalte und erkenne mich und meine Kinder wieder.
NadinedieLöwin
Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 28. Feb 2017, 18:42

Re: Schön, hier zu sein

Beitragvon FreieSeele » Mo 6. Mär 2017, 21:54

ja mit Whatsapp bist Du halt überall und immer erreichbar. Vielleicht auch manchmal zu viel erreichbar. Wie ist das eigentlich mit Deiner Auszeit? Brauchst Du viel Zeit für Dich alleine um Deine negativen Gedanken zu ordnen bzw. vergehen zu lassen?
Benutzeravatar
FreieSeele
Full Member
 
Beiträge: 103
Registriert: So 13. Dez 2015, 21:47

Nächste


Ähnliche Beiträge

Bin so froh hier zu sein
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Mila25
Antworten: 5
Schön hier zu sein
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Kathrinchen
Antworten: 9
Freu mich hier zu sein:-)
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Cosmopolitin
Antworten: 4

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron