Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibilität

Was gibt es neues und interessantes? Diskussionen zum Ursprung von Hochsensibilität!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibilität

Beitragvon anne9090 » Mo 9. Dez 2013, 20:18

Hallo liebe Leserschaft,

im Rahmen meiner Bachelorarbeit führe ich eine Studie mit Online Befragung zum Thema:

Zusammenhang zwischen AD(H)S im Erwachsenenalter und Hochsensibilität/Hochsensitivität (HSP) durch.

Die folgende Umfrage besteht aus Fragebatterien zu HSP, AD(H)S, Persönlichkeit, Hochbegabung und anderen Fragen und dauert ca. 30 Minuten. Es besteht sogar die Möglichkeit eine persönliche Auswertung durch kompetentes Fachpersonal durchführen zu lassen und die Ergebnisse per Mail zu erhalten.

Der Link:
http://ww2.unipark.de/uc/dii3_Helmut-Sc ... t__t/ffec/

Ziel der Studie ist es eine Grundlage für weiter Untersuchungen von HSP zu schaffen, da der derzeitige Forschungsstand verhältnismäßig eher gering einzustufen ist.

Im Namen der Wissenschaft würde ich mich sehr über rege Teilnahme freuen. Vielen Dank schonmal im Voraus!

Gerne beantworte ich Fragen.

Viele Grüße,
Anne

_thum_
Zuletzt geändert von anne9090 am Di 10. Dez 2013, 09:21, insgesamt 2-mal geändert.
anne9090
 

Re: Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibil

Beitragvon ja » Di 10. Dez 2013, 09:13

Liebe Forumianer,

das team erhielt eine weiter anfrage (siehe eingangsposting hier)
und möchte euch nun diese anfrage freigeben damit jeder für sich entscheiden kann ob er daran teilhaben möchte oder lieber nicht.



_flöwer_
ja.
weniger ist mehr

-------------------------------------------------------------------------------



+ ja ist im März 2017 nach langer schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen +
Benutzeravatar
ja
Rat der Weisen
 
Beiträge: 4598
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 19:39

Re: Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibil

Beitragvon Grognak_theBarbarian » Di 10. Dez 2013, 11:18

@Anne9090

Ich möchte anders herum auch eine Frage stellen, aus Neugier:
Was hat dich dazu gebracht dich mit diesem Thema zu beschäftigen?
~ Grog

"Normally I would aks you things like do you blow bubbles, and what's your favorite color, but I've learned since then that it's rude, so hi, how are you?"
Benutzeravatar
Grognak_theBarbarian
Hero Member
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 20:34
Wohnort: Braunschweig

Re: Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibil

Beitragvon originalC » Di 10. Dez 2013, 11:21

Na das waren jetzt mal ein paar sehr interessante Fragen.
Manche wiederholen sich ständig, was mich verwirrt hat und mich irgendwie gedrängt hat, meine Ansicht zu der gefragten Sache zu ändern...(hab ich aber nicht... bin stur ;) )

Mich würde die Frage von Grog auch interessieren!!!

Ich freue mich auf die Auswertung!

Ein paar Grüße da lass...

oC
Manchmal muss man sich seine Gedanken einfach aus dem Kopf schütteln!!! _headbang_
originalC
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1187
Registriert: Di 9. Jul 2013, 08:20

Re: Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibil

Beitragvon Kris » Di 10. Dez 2013, 20:18

Schließe mich an, mich interessiert Annes Erkenntnisinteresse auch sehr; zudem speziell mit dem Hintergrund ihrer Hochschule, Uni der Bundeswehr.

> Danke vorab @Anne!
Benutzeravatar
Kris
Full Member
 
Beiträge: 141
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 15:08

Re: Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibil

Beitragvon anne9090 » Fr 13. Dez 2013, 09:51

Hallo,

erst einmal vielen Dank für das Interesse! Ich entschuldige mich für die verspätete Antwort, aber ich bin derzeit nicht im Lande.
Ich studiere an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg, Universität der Bundeswehr und schreibe dort meine Bachelor Arbeit in einem unserer Psychologie Lehrstühle.

Ich selber bin nicht direkt auf dieses Thema gekommen. Ich wurde darauf aufmerksam als ich mich um Bachelorarbeitsthemen bewarb, da meine Betreuerin HSP zu einem ihrer Forschungsschwerpunkte gemacht hat, was wiederum sehr schnell mein Interesse geweckt hat.

Während ich mich mit dem Konstrukt HSP auseinandersetzte ist mir aufgefallen, dass ich vielleicht auch unter die 15-25% der Betroffenen falle. Ich habe mir vorher nie Gedanken darüber gemacht, ob es 'normal' ist, dass ich z.B. auf Lärm sehr empfindlich reagiere oder intensiver Gerüche und Geräusche wahrnehme als viele in meiner Umgebung - das motiviert mich natürlich noch mehr ein Stück zur Forschung beizutragen, auch wenn es nur ein kleiner Teil ist. Wenn man jedoch betrachtet, wie viele Menschen HSP betrifft ist es doch verwunderlich, dass der Forschungsstand verhältnismäßig gering ist.

Zu den wiederholenden Fragen: das liegt daran, dass in der Studie mehrere Fragebatterien enthalten sind (HSP Skala, AD(H)S, Persönlichkeitstests). Da die beiden Konstrukte HSP und AD(H)S viele Gemeinsamkeiten haben, sind auch manche Fragen sehr ähnlich - leider kann dies nicht vereinfacht werden, da dies zu Kosten der Genauigkeit und Aussagefähigkeit der Studie gehen würde.

Soweit erstmal, gerne beantworte ich weitere Fragen ;)
anne9090
 

Re: Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibil

Beitragvon Kris » Fr 13. Dez 2013, 20:00

Hallo Anne,

danke für Deine Antwort! Und danke für die interessanten Details.

Gibt es einen speziellen Zusammenhang zur Thematik der psychologischen Persönlichkeitsforschung mit dem Hintergrund der Bundeswehr? Beschreibt das Erkenntnisinteresse den taktischen Einsatz von Mitgliedern der Streitkräfte (wenn Du das berichten darfst)?

Gruß
Kris
Benutzeravatar
Kris
Full Member
 
Beiträge: 141
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 15:08

Re: Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibil

Beitragvon Grognak_theBarbarian » Fr 13. Dez 2013, 23:56

Ich tippe auf ganz neutrale Grundlagenforschung.
Die Bundeswehr behandelt auch ganz normale Alltagsleiden.
~ Grog

"Normally I would aks you things like do you blow bubbles, and what's your favorite color, but I've learned since then that it's rude, so hi, how are you?"
Benutzeravatar
Grognak_theBarbarian
Hero Member
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 20:34
Wohnort: Braunschweig

Re: Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibil

Beitragvon Wasserhund » So 15. Dez 2013, 11:57

Mich würde es interessieren, ob man über die Informationen, mit denen der Code erstellt wird, nicht die Person ausfindig machen kann.
Ich habe den Test erst einmal abgebrochen.
Wasserhund
 

Re: Online Umfrage: AD(H)S und Hochsensitivität/Hochsensibil

Beitragvon Grognak_theBarbarian » So 15. Dez 2013, 16:31

Ja, der kam mir auch etwas suspekt vor.
Ich habe sie daher etwas variiert *hüstel*

Niemand zwingt dich exakt die Buchstabenkombi zu nutzen, die vorgegeben ist :)
~ Grog

"Normally I would aks you things like do you blow bubbles, and what's your favorite color, but I've learned since then that it's rude, so hi, how are you?"
Benutzeravatar
Grognak_theBarbarian
Hero Member
 
Beiträge: 538
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 20:34
Wohnort: Braunschweig

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wissenschaft und Forschung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron