Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-)

Hier ist alles " Rund um die Musik" versammelt

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon selma » Di 29. Okt 2013, 13:56

felidae hat geschrieben:Eines meiner Lieblingslieder von Lacrimosa wenn ich mal wieder "gefallen" und bereit bin wieder aufzustehen:

http://www.youtube.com/watch?v=_L6OcpHiMb8



JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA, meins auch. smigl Gibt kaum ein besseres Lied, dass den Zustand ausdrückt.....wieder aufzustehen.
Ansonsten gerne, wenns denn in die härtere Richtung gehen soll Metallica, Rammstein, Rage against the machine .....ach ich hör so viel verschiedenes.
selma
 

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon Djembe » Do 31. Okt 2013, 09:29

morning allerseits.

• das heutige Google-doodle is der hammer.
• mein 100. post,
• seit heute also wieder zappelnde Werbung.
• nix für mich.

Tschüss allerseits, eure djembe _Mij_
Benutzeravatar
Djembe
Full Member
 
Beiträge: 168
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 19:19

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon Mondstille » Di 10. Jun 2014, 07:35

Ich habe mir mal erlaubt diesen Fred auszubuddeln, weil Metal und auch ein bisschen Gothic fest zu meinem Leben gehört. :)
Am liebsten höre ich Avantgarde Black Metal... Nocte Obducta, Agrypnie, Mondstille (ach was^^), ColdWorld, ...
aber auch ASP, Unheilig, Schandmaul,...
Mondstille
 

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon Sora » Mi 11. Jun 2014, 07:55

Ich sag jetzt mal nicht, dass Unheilig nix mit Gothic zu tun hat. *gg* Ich hör so viel verschiedenes "schwarzes", dass ich nicht alles aufzählen kann. Hab so meine Phasen, welche Richtung ich grade brauche - Mittelalter, Metal, Avanatgarde, Gothic Novel Rock, 80er... Trotzdem bin ich Traditioneller Goth und werde auch nie was anderes sein. Da leitet sich eigentlich schon ab, was ich liebe: möglichst tiefe Männerstimmen, langsamer intensiver Gesang, bewegende und philosophische Texte, Ruhe. Aber ich kann auch anders. Disturbed, Terrorfrequenz, Korpiklaani, Meat Loaf und so Kram. Ich suche Kunst und Denken - keine Massenware.
Anders sein kann auch bedeuten,
sich nicht jedes Mal zu häuten,
wenn der Wind sich einmal dreht,
schmerzhaft ins Gesicht dir weht;
nach dem eignen Weg zu suchen,
auch einmal für andre bluten,
nicht die Augen zu verschließen
und den Gegenwind genießen!

~ Eric Fish ~
Benutzeravatar
Sora
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 03:47
Wohnort: Suhl

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon Monkey » Mi 11. Jun 2014, 10:28

THE 69 EYES: Lost Boys (OFFICIAL MUSIC VIDEO)
http://www.youtube.com/watch?v=MRq2J2M2ap8

HIM-Wicked Game Music Video (98 Version)
http://www.youtube.com/watch?v=TbPJfMmk7ks
Monkey
 

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon Mondstille » Mi 11. Jun 2014, 11:21

Nichts für ungut, Sora.
Unheilig gehörte für mich früher in die schwarze Szene. Bevor er "Große Freiheit" gemacht und seine Seele verkauft hat.
Ich hab früher im Gruftischuppen gern auf die alten Platten abgezappelt und seine Musik gehört schon zu meinem Leben, weil ich mit bestimmten Liedern gewisse Erinnerungen verbinde.
Mondstille
 

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon Sora » Fr 13. Jun 2014, 08:30

Mondstille, natürlich gehörte Unheilig früher dazu - habs doch selbst gehört. Dennoch war die Musik rein vom Genre her nie Gothic und nachdem er ja nun selbst behauptet hat, nie Goth gewesen zu sein bzw. die Szene nur als Sprungbrett genutzt zu haben, weil man eben nunmal gern Fans hat - egal welche - ist doch die Frage erledigt. Er wurde bei uns aufgenommen, ohne wirklich dazuzugehören. Und somit Unheilig auf die Ebene mit zB. ASP zu stellen, ist schon bissl heftig. ^^
Anders sein kann auch bedeuten,
sich nicht jedes Mal zu häuten,
wenn der Wind sich einmal dreht,
schmerzhaft ins Gesicht dir weht;
nach dem eignen Weg zu suchen,
auch einmal für andre bluten,
nicht die Augen zu verschließen
und den Gegenwind genießen!

~ Eric Fish ~
Benutzeravatar
Sora
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 03:47
Wohnort: Suhl

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon Mondstille » Fr 13. Jun 2014, 12:09

Ich sehe das nicht so eng. ;) Ich kategorisiere nur in Metal und Gothic. Diese ganzen Subgenres sind mittlerweile zu viele, dass ich sie alle auseinander halten könnte.
Mondstille
 

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon Lylia » Fr 25. Mär 2016, 18:35

Metal und etwas älter aber gut:

Metallica - Nothing Else Matters

https://www.youtube.com/watch?v=Tj75Arhq5ho&list=PLdOnWLcnjeZjC0_sIi2pxwI1NDsGGj95I&index=3
"Eine traurige Seele kann einen schneller töten als jeder Krankheitskeim."
Zitat: Hershel aus The Walking Dead
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2263
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:44

Re: Der Metal, Gothic und Mittelalter(-Rock) Musik Thread ;-

Beitragvon Alpha » Do 29. Dez 2016, 21:19

Nightwish - Wish I Had An Angel [OFFICIAL VIDEO]
https://www.youtube.com/watch?v=-xPIdta_uXI
Alpha
Gold Member
 
Beiträge: 327
Registriert: Di 20. Dez 2016, 21:36

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Musik als Ventil
Forum: Hochsensibilität Allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 10

Zurück zu Alles, was mit Musik zu tun hat

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron