Gänsehaut-Musik

Hier ist alles " Rund um die Musik" versammelt

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon moewenfeder » Di 12. Mär 2013, 22:06

Benutzeravatar
moewenfeder
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 13. Dez 2012, 00:23

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon winterrose » Mi 20. Mär 2013, 01:55

Ich war am Freitag wieder mal in Essen zum Konzert. Es war die größte positive Überraschung aller Zeiten für mich.
Der einzige kleine Nachteil: sie haben nichts von meiner LieblingsCD gespielt. Das war aber wahrscheinlich auch besser so, ich war doch sowieso schon geplättet genug, beim Live-Erlebnis dieses Songs wäre ich sicher abgehoben und durch die Decke geschwebt freüde
http://youtu.be/uWfK4m6_fBI
Das ist eine Aufnahme von der letzten Tour. Dieses Konzert habe ich leider verpaßt, weil am selben Tag die Lieblingsgruppe meiner Freundin in Köln spielte und wir uns daher für das andere Konzert entschieden haben. Ganz böser Fehler!
Glück ist nicht die Abwesenheit von Schwierigkeiten,sondern ihre Bewältigung.
Die Abwesenheit von Schwierigkeiten nennt man Langeweile.

Wenn ein Mensch weint, bedeutet das nicht, dass er schwach ist. Nein, es bedeutet einfach, daß er momentan mehr fühlt, als sein Herz ertragen kann.

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Bild
Benutzeravatar
winterrose
Full Member
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 23:24

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon HopingSoul » Mi 20. Mär 2013, 18:42

Zufällig entdeckt- reine Gitarre, aber wenn man nicht hinsieht, kaum zu glauben, dass es nur ein Instrument spielt.

http://www.youtube.com/watch?v=MadlZwIeD5k
Ein befreiendes Gefühl, wenn man merkt, dass man wieder ein Stück loslassen kann- und losgelassen wird. Ich atme Sonne und Leben. Habt einen schönen Tag voll positiver Momente und wenig Blicken zurück. Das Leben ist JETZT. Ihr steht mit euren Füßen drauf, umarmt es, umhüllt euch damit. Wie wollt ihr etwas belastendes festhalten, wenn eure Arme schon voller Leben sind?
Benutzeravatar
HopingSoul
Hero Member
 
Beiträge: 989
Registriert: Do 21. Feb 2013, 23:11

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon HopingSoul » Fr 22. Mär 2013, 22:12

http://www.youtube.com/watch?v=EoaPhxNubL0

Einfach ins Gefühl hinein-fallen-lassen...schweben...tragend
Ein befreiendes Gefühl, wenn man merkt, dass man wieder ein Stück loslassen kann- und losgelassen wird. Ich atme Sonne und Leben. Habt einen schönen Tag voll positiver Momente und wenig Blicken zurück. Das Leben ist JETZT. Ihr steht mit euren Füßen drauf, umarmt es, umhüllt euch damit. Wie wollt ihr etwas belastendes festhalten, wenn eure Arme schon voller Leben sind?
Benutzeravatar
HopingSoul
Hero Member
 
Beiträge: 989
Registriert: Do 21. Feb 2013, 23:11

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon moewenfeder » Di 26. Mär 2013, 12:11

Benutzeravatar
moewenfeder
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 13. Dez 2012, 00:23

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon Vanille » So 31. Mär 2013, 19:36

https://www.youtube.com/watch?v=9TCnHhKUJSw wub

Snow Patrol - What if the storm ends?
“Das merk­würdige Paradox des Lebens ist:
Erst wenn ich mich akzeptiere, so wie ich bin, kann ich mich ändern.”
(Carl Rogers)
Benutzeravatar
Vanille
Full Member
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 21:54

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon Cassy5 » So 5. Mai 2013, 18:45

Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist ist es nicht das Ende - Oscar Wilde
Cassy5
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1554
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 09:54

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon winterrose » Di 24. Dez 2013, 12:39

Hallo ihr Lieben!
Ich wünsche euch frohe Weihnachten und einen fleißigen Weihnachtsmann.
Ein schönes Weihnachtsgeschenk habe ich schon bekommen: ein neues Stück für meine Gänsehautmusik-Sammlung, gesungen von meinem Lieblingssänger.
Das möchte ich heute gerne mit euch teilen:
http://youtu.be/xHMsGgw4dgg
Darüber freue ich mich auch deshalb so, weil ich 13 Jahre darauf warten mußte, daß er auch mal Balladen singt...und dann gleich so etwas! wub
Viele liebe Grüße von Winterrose.
Glück ist nicht die Abwesenheit von Schwierigkeiten,sondern ihre Bewältigung.
Die Abwesenheit von Schwierigkeiten nennt man Langeweile.

Wenn ein Mensch weint, bedeutet das nicht, dass er schwach ist. Nein, es bedeutet einfach, daß er momentan mehr fühlt, als sein Herz ertragen kann.

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Bild
Benutzeravatar
winterrose
Full Member
 
Beiträge: 232
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 23:24

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon MxTristam » Sa 11. Jan 2014, 17:03

Also mir macht ja jegliche Musik des japanischen Künstlers sasakure.UK Gänsehaut.
Hier mal ein Stück als Beispiel:

http://www.youtube.com/watch?v=H2_6RfoiYu4

und eines meiner Lieblingslieder: http://www.youtube.com/watch?v=Y5EFQLWCJeI


Besonders viel Gefühl haben immer die Lieder von Placebo, allerdings gehen die auch eher in den Bereich Rock und sind nicht gerade ruhig, aber auch zur Entspannung ganz gut. ;)
http://www.youtube.com/watch?v=mB1T4F92owY
das hier ist eher etwas traurig: http://www.youtube.com/watch?v=e7bxXjQL3cY
MxTristam
 

Re: Gänsehaut-Musik

Beitragvon Stimmungsaufhellerin » Mo 19. Mai 2014, 21:01

Stimmungsaufhellerin hat geschrieben:Hallo ihr alle!

Hier kommt für euch Tim Bendzko.
"Ich hör nicht auf"

http://www.myvideo.de/watch/8290548/Tim ... _Nicht_Auf


Liebe Grüße,

Stine


hochschieb!
Glücklich ist, wer vergisst,
was doch nicht zu ändern ist.
aus: Die Fledermaus, Johann Strauß
Benutzeravatar
Stimmungsaufhellerin
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1333
Registriert: Fr 10. Aug 2012, 16:08

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Alles, was mit Musik zu tun hat

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron