Musik ... "klassisch"

Hier ist alles " Rund um die Musik" versammelt

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon Jennifer » So 29. Apr 2012, 17:36

Achja.. und ganz toll finde ich Vanessa Mae..

Eines meiner Favoriten:
Vanessa Mae - Toccata & Fugue
Bild
Benutzeravatar
Jennifer
Gold Member
 
Beiträge: 265
Registriert: So 18. Dez 2011, 15:51

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon Kath » Di 8. Mai 2012, 22:24

eigenART hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=JFnFvDx8zZM
Pergolesi: Stabat Mater (part 1)
(weiteres: part 2 - 5)



Das ist ein großartiges Stück! Liebe ich sehr!

_floating_heart

Ich liebe auch besonders Chopin, wenn ich seine Musik höre, fühle ich mich immer wie zu Hause. Kein anderer Komponist hat so viele Stücke geschrieben, die mir unter die Haut gehen. Z.B. das hier (Ballade in g-moll, in vielerlei Hinsicht möglicherweise das perfekte klassische Klavierstück): http://www.youtube.com/watch?v=3Cv-LXPt68o Und dann natürlich die wunderbaren Nocturnes uns Klavierkonzerte und Etüden und Préludes ... hach. _flöwer_

Ansonsten ...

Rachmaninovs Klavierkonzerte Nr. 2 und 3
Beethovens Symphonien Nr. 5 und 9, Klavierkonzert Nr. 5, Sturmsonate, ...
Schumanns Klavierkonzert
Haydns Nelson-Messe http://www.youtube.com/watch?v=jw4YcaCPZD8
Mozarts Klavierkonzert Nr. 23, 2. Satz!!!! http://www.youtube.com/watch?v=mf711o8jAQA
Bachs Goldberg-Aria
Debussys Prelude aus Pour le Piano
...

Könnte immer so weitermachen!
Kath
 

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon Augenblick » Do 14. Jul 2016, 22:41

Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon Augenblick » Sa 16. Jul 2016, 18:20

Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon Augenblick » So 7. Aug 2016, 20:44

Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon cindy sun » So 7. Aug 2016, 21:00

Huhu Augenblick, da hast du aber einen schönen Thread wieder hervorgekramt. _yessa_

Chopin - Spring Waltz
.
Ich bin nicht egoistisch - ich passe nur auf mich auf! _yessa_

--- Ich nehme mein Leben zu dem Preis, den es mir gekostet hat und noch kosten wird. --- H.G. Nobis
Benutzeravatar
cindy sun
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4826
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 13:07
Wohnort: im Nordwesten

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon Augenblick » Mi 17. Aug 2016, 21:13

cindy sun hat geschrieben:Huhu Augenblick, da hast du aber einen schönen Thread wieder hervorgekramt. _yessa_


Ja, wäre doch schade, wenn er zu sehr einstaubt... _hj7_ _flöwer_


Bach - G Minor
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon Augenblick » Mi 7. Sep 2016, 10:06

Einer meiner Lieblingswalzer… _flöwer_

Tschaikowski - "Blumenwalzer“ (aus der "Nussknacker")


Bild
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon Augenblick » Mo 26. Sep 2016, 16:32

Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Musik ... "klassisch"

Beitragvon Augenblick » Do 6. Okt 2016, 11:23

Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Alles, was mit Musik zu tun hat

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron