Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Hier ist alles " Rund um die Musik" versammelt

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Seid ihr musikalisch?

Ja
102
71%
Nein
23
16%
Weiß nicht
19
13%
 
Abstimmungen insgesamt : 144

Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon -cho- » So 10. Mär 2013, 19:04

Hallo,

ich wollte eine Umfrage erstellen, und zwar würde es mich interessieren, ob ihr musikalisch seid :)

LG
Cho
Benutzeravatar
-cho-
Gold Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Do 10. Jan 2013, 11:51

Re: Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon bumblebee » So 10. Mär 2013, 19:16

ja :) was machst du? Ich singe, kann Keyboard und Klavier (aber ohne Noten) und Rechnerproduktion. Mein Dada hat in einer Band Schlagzeug und Bass gespielt. Meine Mama singt gern und gut. Aber alles bei uns reines Hobby.
Benutzeravatar
bumblebee
Hero Member
 
Beiträge: 773
Registriert: Sa 3. Dez 2011, 23:33
Wohnort: Bei Koblenz i. d. Nähe

Re: Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon -cho- » So 10. Mär 2013, 19:17

Ich spiele Klavier :) und bekomme bald Gesangsunterricht :D
Benutzeravatar
-cho-
Gold Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Do 10. Jan 2013, 11:51

Re: Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon HopingSoul » Mo 11. Mär 2013, 15:49

Ja! Leider kann ich sie nicht so ausleben, wie es gut für mich wäre.
Derzeit ist mein leider einziges Instrument meine Stimme. Ich singe Tag für Tag, aber den Unterricht musste ich leider für eine Weile pausieren.
Cho ich wünsche dir viel Spaß und dass du einen guten Lehrer findest!
Ein befreiendes Gefühl, wenn man merkt, dass man wieder ein Stück loslassen kann- und losgelassen wird. Ich atme Sonne und Leben. Habt einen schönen Tag voll positiver Momente und wenig Blicken zurück. Das Leben ist JETZT. Ihr steht mit euren Füßen drauf, umarmt es, umhüllt euch damit. Wie wollt ihr etwas belastendes festhalten, wenn eure Arme schon voller Leben sind?
Benutzeravatar
HopingSoul
Hero Member
 
Beiträge: 989
Registriert: Do 21. Feb 2013, 23:11

Re: Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon Kind der Traurigkeit » Mo 11. Mär 2013, 17:32

Ich habe als kleines Kind mit drei Jahren Geige gespielt! Ich wurde dafür sogar persönlich ausgewählt, weil man mir eine besondere Begabung nachsagte, wie meine ältere Schwester die ebenfalls Geige spielte. Aber mit 6 oder 7 Jahren habe ich aufgehört zu speieln weil ich zu krank war und weil die Chemie zwischen mr und meiner Musiklehrerin nicht stimmte. Wir kamen einfach nicht miteinander klar. Ich bedaure dass ich noch woanders habe weiterhin meinen Geigenunterricht habe fortsetzen können, bei einem verständnisvollem und einfühlsamen Geigenlehrer, denn die Musik liegt mir im Blut, und die Geige ist mein absolutes Lieblingsinstrument. Sie ist mein Gegenstück, ein unverzichtbarer Teil von mir. Am liebsten würde ich wieder mit dem Geigespielen anfangen.
Kind der Traurigkeit
 

Re: Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon -cho- » Mo 11. Mär 2013, 19:33

@HelenHope Danke :) ich bin ja mal gespannt, denn eigentlich bin ich eher nicht so ein (Einzel-)Gesangstyp, aber im Chor mit anderen zusammen singe ich gerne. Ich bekomm dann Unterricht von der Uni aus, von einem/einer professionellen Sänger/in. Bin aber schüchtern. Vor einer fremden Person alleine vorsingen? Ohje :D. Ich freu mich aber trotzdem total drauf, ich denke das ist dann ne Gewöhnungssache und wenn wir uns dann besser kennengelernt haben wird das schon laufen.

@KdT Such dir doch nochmal einen Geigenlehrer oder probier allein nochmal mit früheren Stücken die du gespielt hast wieder reinzukommen :) Mache ich mit dem Klavierspielen atm auch so, habe auch keinen Klavierunterricht mehr.

LG Cho
Benutzeravatar
-cho-
Gold Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Do 10. Jan 2013, 11:51

Re: Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon kikilino » Di 12. Mär 2013, 09:09

Ich habe mit Blockflöte angefangen, dann Alt- und Tenorflöte..bis ich darauf gekommen bin, dass mir die erzeugten Töne irgendwie nicht gefallen..so piepsig. _grinsevil_

Dann Gitarre angefangen bis ich endlich beim Cello gelandet bin. Streichinstrumente erzeugen in meinen Augen die schönsten Klänge. Mit Klavier habe ich auch einmal begonnen, da ich aber auch noch in einem etwas anspruchsvolleren Chor gesungen habe wäre das zeitlich zu viel geworden.

Leider habe ich beim Abitur dann aufgehört mich musikalisch zu betätigen da ich nicht genug Zeit hatte und andere Hobbies wichtiger waren, aber mir fehlt das sehr. icon_redface
kikilino
 

Re: Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon HopingSoul » Mo 22. Apr 2013, 09:16

Cho,

wie ist es dir eigentlich ergangen?

Es könnte sein, dass ich in naher Zukunft einen Song aufnehme *waaah* (musste mal raus, bin grad voll aufgeregt, allein das Wort *könnte* versetzt mich in pure Freude)
Ein befreiendes Gefühl, wenn man merkt, dass man wieder ein Stück loslassen kann- und losgelassen wird. Ich atme Sonne und Leben. Habt einen schönen Tag voll positiver Momente und wenig Blicken zurück. Das Leben ist JETZT. Ihr steht mit euren Füßen drauf, umarmt es, umhüllt euch damit. Wie wollt ihr etwas belastendes festhalten, wenn eure Arme schon voller Leben sind?
Benutzeravatar
HopingSoul
Hero Member
 
Beiträge: 989
Registriert: Do 21. Feb 2013, 23:11

Re: Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon -cho- » Mo 13. Mai 2013, 23:02

Hey HopingSoul,

tjoar, am Anfang war es echt seltsam. Ich hab mit einer Freundin zusammen Unterricht. Nach der ersten Stunde fand sie ihn total scheiße und ich hab abgewartet. Die Methoden waren nämlich komisch, z.B sollte ich beovor ich anfing zu singen, mich nach unten beugen, die Arme hängen lassen, mich langsam aufrichten und dann anfangen :D. Inzwischen hab ich mich dran gewöhnt, man muss ja zum Glück auch immer andere Übungen in jeder Stunde meistens machen, und auch wenn ich nicht immer weiß, warum ich das jetzt machen soll, denk ich, dass schon ein Sinn dahinter steckt und wenns hilft...macht mans halt. Wir dürfen ihn duzen, was sehr cool ist. Mir ist es wirklich passiert, dass ich irgendwas geschafft hab beim Singen, und total erstaunt drüber war, aber nicht erklären konnte, wie ich das überhaupt mache. Das ist aber für mich dann interessant, denn irgendwie ist es schon lustig nicht zu wissen, ob man beim nächsten "Singdurchlauf" das nochmal hinbekommt, hehe. Ich hätte nicht gedacht, dass Singen soo vielseitig ist. Das lustigste war bis jetzt, beim Einatmen zu singen, und wenn man nicht mehr kann, weiterzumachen, hast du das schonmal ausprobiert? Hat bei mir eine Veränderung beim Singen hervorgerufen, das Singen war nämlich entspannter danach und dadurch kam bei mir ein kleiner Aha Effekt.

Viel Erfolg beim Song aufnehmen :)
Benutzeravatar
-cho-
Gold Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Do 10. Jan 2013, 11:51

Re: Umfrage - Seid ihr musikalisch?

Beitragvon sunrise70 » Di 14. Mai 2013, 11:56

Musik machen ist noch das einzige was Spaß macht!

Spiele seit ganz langer Zeit Schlagzeug.
Allerdings hat sich meine Band letztes Jahr aufgelöst und ich merke das mir was ganz wichtiges fehlt!
Meine Therpeutin hat mir dringend geraten wieder Musik zu machen und mir eine neue Band zu suchen. icon_winkle
Ist aber gar nicht so einfach wenn man eben nicht so viel redet.... hmmm...
sunrise70
 

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Alles, was mit Musik zu tun hat

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron