Kampf dem Forensterben

hier kannst du dein Forum, deine HP etc bewerben - Achtung, dieses Forum dient nicht für kommerzielle Werbung!!! diese wird von den Betreibern des Forums sofort gelöscht!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Kampf dem Forensterben

Beitragvon Lylia » Do 17. Mai 2018, 17:48

Hallo Liebe Forenbetreiber und liebe Gäste :-)

Aufgrund der aktuellen Situation und dass am 25'sten viele von euch ihr Forum schliessen möchten, starte ich nun diese Kampagne.

Jetzt: Start einer neuen Kampagne gegen das Forensterben und Aufklärung über die neue Eu-Datenschutzlinie, liebe private Forenbetreiber, bitte schliesst deswegen NICHT eure Foren, ihr braucht keine Angst davor zu haben. Hier könnt ihr euch informieren:

https://www.datenschutz.org/eu-datensch ... erordnung/

Wir privaten Betreiber sind kaum davon betroffen und habt bitte keine Angst vor dieser neuen Verordnung, ihr braucht eure Foren nicht deswegen zu schliessen. Eure langjährigen Mitglieder, werden sehr traurig darüber sein, denn auch wenn es soziale Netzwerke gibt, ist es dennoch nicht dasselbe wie ein Forum.

Schaut euch den Link an, und googelt auch ruhig mal, diese Datenschutzverordnung ist nicht unser Ende, für uns private Betreiber ändert sich nichts wegen ihr. Ihr könnt euch auf vielen Seiten genauer darüber informieren, also bitte: Macht nicht gleich eure Foren "dicht".

Liebe "kollegiale" Grüsse: Lylia (alias Sophie)

Ps: Auch auf FB ist die Kampagne nun aktiv, schaut mal rein, wenn ihr mögt. icon_winkle
Zuletzt geändert von Lylia am Do 17. Mai 2018, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
"Eine traurige Seele kann einen schneller töten als jeder Krankheitskeim."
Zitat: Hershel aus The Walking Dead
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2249
Registriert: Do 10. Mär 2016, 12:44

Re: Kampf dem Forensterben

Beitragvon Träumerle » Do 17. Mai 2018, 17:58

_mjh_
Ich weiß, ich bin ein HSP,
da ich die Welt ganz anders seh'.
Ich tue dies auf meine Weise,
nämlich ruhig und auch sehr leise.

Für mich ist's eine große Gabe,
wenn ich's auch nicht immer leicht habe.
Drum nehmt euch's nicht zu Herzen,
Ewig sind nicht mal die schlimmsten Schmerzen.

~Träumerle :-)
_____________
(Ich bin männlich...)
Träumerle
Hero Member
 
Beiträge: 905
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 17:22

Re: Kampf dem Forensterben

Beitragvon Lylia » Do 17. Mai 2018, 18:00

Das freut mich @Träumerle, wenn du auch dafür bist. _rosegirl_


Liebe Grüsse: Lylia
"Eine traurige Seele kann einen schneller töten als jeder Krankheitskeim."
Zitat: Hershel aus The Walking Dead
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2249
Registriert: Do 10. Mär 2016, 12:44

Re: Kampf dem Forensterben

Beitragvon Anders » Mi 23. Mai 2018, 09:24

Es gibt dazu auch einen Paragraph, der besagt das es private Personen nicht betrifft.

Art. 2 DSGVO Sachlicher Anwendungsbereich
Absatz 2. Diese Verordnung findet keine Anwendung auf die Verarbeitung personenbezogener Daten
c) durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten,


Ich denke das die vielen Auflagen und die angekündigten Strafen, und vielleicht auch die Angst vor Abmahnwellen, viele private Forenbetreiber abschrecken. Für eine private Person die sich mit den ganzen neuen Verordnungen, die ich für nicht-Juristen schwer zu verstehen finde, nicht auskennt finde ich die neue Verordnung viel zu kompliziert und unübersichtlich.

Auf vielen Seiten wo man sich darüber informieren kann wird gar nicht erwähnt, das es Privatpersonen nicht betrifft. Es war so viel Zeit bis die neue Verordnung in Kraft getreten ist, da hätte man die Info das es private Betreiber nicht betrifft, doch auch etwas eindeutiger, eben für die privaten Betreiber verständlicher, bei der Verordnung dazu schreiben können.
Hallelujah
Benutzeravatar
Anders
Full Member
 
Beiträge: 113
Registriert: Do 24. Aug 2017, 09:25

Re: Kampf dem Forensterben

Beitragvon Ellana » Mo 28. Mai 2018, 22:09

Warum sollten den Foren (und Blogs) schließen wegen dieser Verordnung und kann man Facebook und Instagram dann noch nutzen?
Ellana
Hero Member
 
Beiträge: 967
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 23:52

Re: Kampf dem Forensterben

Beitragvon Anders » Di 29. Mai 2018, 07:59

Die neuen Regeln und Vorschriften, die durch die neue Datenschutzverordnung gelten, sind sehr umfangreich und schwierig umzusetzen. Es wird auch eine sehr hohe Strafe angedroht, wenn man gegen die Vorschriften verstößt. Ich vermute viele Forenbetreiber haben deshalb Angst oder sind verunsichert, und bevor sie schlimmstenfalls eine Strafe bekommen schließen sie ihr Forum.

Facebook usw. kann man weiterhin nutzen, die neue Datenschutzverordnung sind neue Regeln wie die Betreiber der Seite, also z.B. Facebook, ab sofort mit den Daten seiner Mitglieder umgehen muss.
Hallelujah
Benutzeravatar
Anders
Full Member
 
Beiträge: 113
Registriert: Do 24. Aug 2017, 09:25

Re: Kampf dem Forensterben

Beitragvon Ellana » Di 29. Mai 2018, 18:30

Hm, okay. Ich hab jetzt zwar keine Ahnung, was da schwierig und umfangreich umzusetzen ist, aber wir werden ja sehen, welche Seiten in welcher Form noch bestehen bleiben (insofern wir sie nutzen).
Ellana
Hero Member
 
Beiträge: 967
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 23:52



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Forum für Besucher und Werbung

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron