Abgestumpfte Sinne trotz HS?

Alles rund um die Besonderheit der Wahrnehmungsfähigkeit und Gefühlswelt hochsensibler Menschen.

Moderatoren: Hortensie, Eule

Re: Abgestumpfte Sinne trotz HS?

Beitragvon Hortensie » So 17. Mär 2019, 17:57

Was ist denn für dich der Unterschied zwischen Hochsensitivität und Hochsensibilität?
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8421
Registriert: So 18. Mär 2012, 16:41
Wohnort: weit im Westen

Re: Abgestumpfte Sinne trotz HS?

Beitragvon Nico » Mi 20. Mär 2019, 08:09

Hochsensibilität sind körperluche reize, hochsensitivität ist zwischenmenschliches.... Ganz grob gesagt. So weit ich weiß gibts in der englischen sprache nur das wort high sensitive, was für beides steht. Und in der deutschen sprache sind die grenzen auch recht schmal, deshalb sind die meisten igendwo beides.
Nico
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 12:56

Re: Abgestumpfte Sinne trotz HS?

Beitragvon Nico » Mi 20. Mär 2019, 08:11

Hallo cindy,

Stimmt. Da hab ich einen vergessen. Ja der ist recht stark abgestupft, da ich ja auch so schlecht rieche.
Nico
Neuling
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 12:56

Re: Abgestumpfte Sinne trotz HS?

Beitragvon Hortensie » Mi 20. Mär 2019, 15:07

Hallo Nico,

der Begriff Hochsensitivität kommt aus dem Englischen und bedeutet im Deutschen Hochsensibilität. Ich stelle dir mal einen Link ein, dort kannst du nachlesen, was es mit HS auf sich hat (neurologische Besonderheiten).

https://de.wikipedia.org/wiki/Hochsensibilit%C3%A4t

Hier ist noch ein interessanter Link:
https://secret-wiki.de/wiki/Hochsensibilit%C3%A4t

LG, Hortensie
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8421
Registriert: So 18. Mär 2012, 16:41
Wohnort: weit im Westen

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Hochsensibilität Allgemein

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron