Brieffreundschaften

Alles rund um die Besonderheit der Wahrnehmungsfähigkeit und Gefühlswelt hochsensibler Menschen.

Moderatoren: Hortensie, Eule

Brieffreundschaften

Beitragvon Paperheart » Di 8. Mai 2018, 23:58

Hallo alle zusammen, _Mij_

Da es bei mir mit Freundschaften nie so wirklich funktioniert hat und ich mich mit Gesprächen etwas schwer tue, dachte ich mir, ich könnte doch mal Ausschau nach Brieffreunden halten. Schon alleine deswegen weil ich liebend gerne schreibe.
Nur ist mein Problem, dass ich leider nicht weiß, wo man am besten Brieffreunde findet.
Kennt jemand von euch irgendwelche Seiten auf denen man Brieffreunde finden kann? (nach Möglichkeit deutschsprachig, da mein Englisch leider nicht so gut ist)
Oder an Leute die bereits Brieffreunde haben, wo habt ihr denn eure Brieffreunde gefunden?
Ich habe mich auf einer Seite angemeldet, die sich Brieffreunde.de nennt, da kam aber leider gar nichts dabei raus. Vielleicht sind meine Interessen auch wieder zu speziell. :/
Wäre wirklich super, wenn mir jemand da weiterhelfen könnte. :) Es wäre natürlich auch super hochsensible Brieffreunde zu haben, falls jemand Interesse hat.

Lg Paperheart _Mij_
Benutzeravatar
Paperheart
Neuling
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 24. Mär 2016, 18:40

Re: Brieffreundschaften

Beitragvon Neongrau » Mi 9. Mai 2018, 07:16

Hallo Paperheart,

ich habe viele Brieffreunde über die Seite mailfriends.de gefunden, deren Community ich auch sehr schätze. Dort tummeln sich sehr viele wirklich interessierte Menschen, nicht wie auf anderen Seiten, auf denen die Hälfte irgendwie Fake zu sein scheint. Allerdings wird Mailfriends in einer Woche abgeschaltet, dann soll aber eine neue Version der Seite online gehen. Eine Anmeldung auf der alten Seite lohnt sich also vielleicht nicht mehr (die Benutzerkonten werden nicht mitgenommen), aber die neue Seite könnte interessant für dich sein. :-)

Edit: Mit dem Neustart der Seite soll diese glaube ich auch in "Mailfriends" und "Penpals" aufgespalten werden, wobei penpals.de dann für dich interessanter wäre, denn dort soll es dann nur noch um Brieffreundschaften gehen. Bisher war es eine Mischung aus Email- und Brieffreundschaften.

Viele Grüße,
Neongrau
Neongrau
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 22:28

Re: Brieffreundschaften

Beitragvon Maja512 » Di 15. Mai 2018, 07:57

Hallo Paperheart,

ich meld mich freiwillig! *grins
Ich hab selbst auch kein Händchen für Freundschaften und das schreiben liebe ich. Ich hab sowas zwar noch nie gemacht aber ich versuche hin und wieder mal, etwas neues auszuprobieren. Und eine Brieffreundschaft klingt doch mal ganz gut _yessa_

Wenn du sagst, spezielle Interessen, macht mich das ziemlich neugierig _grin_


Liebe Grüße und ein Augenzwinkern,
maja512
Maja512
Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 4. Okt 2017, 06:15
Wohnort: Hagen

Re: Brieffreundschaften

Beitragvon Verwandlerin » Do 17. Mai 2018, 16:16

Hallo Paperheart,
Es gab eigentlich die Seite mailfriends.de allerdings wird die morgen vorerst 'geschlossen'. Ansonsten kenne ich die Seite beste-freundin-gesucht.de (klingt dumm, ist aber ganz nützlich, da alle anderen Seiten entweder demnächst schließen oder zu viel Englischkenntnisse erfordern...)
Ich melde mich ebenfalls freiwillig als Brieffreundin! ^^
Ich sehe dich in der Menge, und die Menge in dir
Benutzeravatar
Verwandlerin
Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:30

Re: Brieffreundschaften

Beitragvon Paperheart » Do 5. Jul 2018, 10:17

Hallo alle zusammen _Mij_

Vielen Dank für eure Antworten. :-)
Okay, wenn es eine neue Version der Seite geben soll, dann werde ich mir die mal ansehen, vielen Dank. ^^
Vielleicht finden sich da ja nette Leute.

Also ich interessiere mich für alles das mit Kunst zu tun hat. 'paint# Außerdem interessiere ich mich für Astronomie, Gärtnern, Heilpflanzen, Übernatürliches, Natur, Tiere, Musik, Philisophie und generell eher "tiefgründigere" Themen. Eigentlich finde ich diese Interessen gar nicht so speziell oder außergewöhnlich. Aber bisher habe ich eher die Erfahrung gemacht, dass sich (zumindest in meinem Umfeld) niemand für solche Sachen interessiert. Schon gar nicht in meinem Alter (ich bin 22 Jahre alt). Deswegen habe ich geschrieben, dass ich wohl eher spezielle Interessen habe. :)

Wenn trotzdem noch jemand Interesse an einer Brieffreundschaft oder Mailfreundschaft hat, dann darf er sich gerne bei mir melden. ^^

Lg Paperheart _Mij_
Benutzeravatar
Paperheart
Neuling
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 24. Mär 2016, 18:40

Re: Brieffreundschaften

Beitragvon Walrun » Do 5. Jul 2018, 12:09

Eine außergewöhnlich Alternative wäre auch ein Brieffreund/in im Gefängnis.
In Amerika z.B. gibt es eine Organisation, die Kontakt zu Sträflingen herstellt, die noch einige Zeit auf ihre Hinrichtung warten müssen oder erst in Jahrzehten frei gelassen werden.
Diese Menschen haben oft niemanden mehr, der sich Zeit für sie nimmt - und ich denke dass da ein paar aussergewöhnliche Menschen bei sind, von denen man auch selbst noch einiges lernen kann.
Walrun
Full Member
 
Beiträge: 206
Registriert: Di 13. Dez 2011, 18:25
Wohnort: Lkr Würzburg

Re: Brieffreundschaften

Beitragvon Verwandlerin » So 8. Jul 2018, 15:59

Die Seite brieffreunde.de habe ich vor Kurzem für mich entdeckt.. Vielleicht sagt sie dir auch zu.. :)
Ich sehe dich in der Menge, und die Menge in dir
Benutzeravatar
Verwandlerin
Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:30

Re: Brieffreundschaften

Beitragvon Paperheart » Sa 11. Aug 2018, 18:01

@ Walrun: Danke für deine Antwort. :) Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Aber ich denke, das ist nichts für mich. Mit jemandem zu schreiben, der jemanden getötet hat oder schlimmeres, wäre für mich glaube ich nicht zu ertragen, dafür bin ich zu zart besaitet.


@Verwandlerin: Danke für deine Antwort. :) Auf der Seite Brieffreunde.de bin ich auch, aber bis jetzt hat sich da noch nichts ergeben.


Lg Paperheart _Mij_
Benutzeravatar
Paperheart
Neuling
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 24. Mär 2016, 18:40


Zurück zu Hochsensibilität Allgemein

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron