Ist dir schnell kalt?

Alles rund um die Besonderheit der Wahrnehmungsfähigkeit und Gefühlswelt hochsensibler Menschen.

Moderatoren: Hortensie, Eule

Ist dir schnell kalt?

Beitragvon Elfe Perla » Mo 2. Apr 2012, 19:03

Hallo ihr alle,

mir ist schnell kalt. Vorallem dann, wenn ich etwas kaltes gegesen oder getrunken habe und die Luft nicht so warm ist, dann friere ich schnell. arabfr Dann hilft am besten Bewegung um wieder von innen warm zu werden. Gegen Kälte bin ich allgemein empfindlich, in den letzten Jahren bin ich da empfindlicher geworden.

Nur im Sommer, wenn es wirklich warm ist, wird mir auf ein Eis oder ein kaltes Getränk nicht kalt, dann empfinde ich es als angenehm erfrischend.

Ist euch auch schnell kalt?

Liebe Grüße, Carolin _bia_
Tue was du willst, aber schade niemanden absichtlich damit.
Elfe Perla
Gold Member
 
Beiträge: 457
Registriert: Di 27. Mär 2012, 20:30
Wohnort: Niederösterreich

Re: Ist dir schnell kalt?

Beitragvon Dreamfields » Mo 2. Apr 2012, 19:17

Ja, momentan sowieso, ich wohne in Kiel und wirt hatten Sturm und null Grad...lol. Ich bin eine Frosttante und mag Kälte nicht besonders. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich 1 Jahr in Nordafrika und 7 Jahre in Peru in der Atacama gelebt habe. Da war es schööön warm. Allerdings haben wir auch 20 Grad unter Null ohne Heizung in den Anden monatelang ertragen..

Mir helfen jede Menge heißer Tees und viel Kleidung (2-3 Pullover) bei Kälte...
"Es gibt mehr Welten als die, die wir in unseren Händen halten" (X-Files, Anasazi)
Benutzeravatar
Dreamfields
Full Member
 
Beiträge: 100
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 18:41
Wohnort: Kiel

Re: Ist dir schnell kalt?

Beitragvon Anke » Mo 2. Apr 2012, 19:18

Kalte Füße ist mein zweiter Vorname supercool _snoöwman_

Ne im Ernst, mir ist dauernd kalt. Meine Standardmaßnahmen sind
- Wärmflasche (mein ständiger Begleiter!)
- dicke Socken,
- kuschelige Strickjacken,
- Kaffee oder Tee
- selbst am Schreibtisch sitze ich mit ner Decke
- wenn gar nichts anderes mehr hilft und mir im Ganzen kalt ist, dann geht es in die heiße Badewanne

Liebe Grüße

Anke
Anke
Rat der Weisen
 
Beiträge: 2503
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 12:45

Re: Ist dir schnell kalt?

Beitragvon calendula » Mo 2. Apr 2012, 20:03

Hi

geht mir auch so,
ich bin eine ständig Frostbeule, meine Füße sind dauerhaft kalt _snoöwman_
und selbst im Sommer darf die Wärmflasche im Bett nicht fehlen:-).

ich hab allerdings auch niedrige Eisenwerte und niedrigen Blutdruck.
das kann u.a. auch damit zusammenhängen.
calendula
 

Re: Ist dir schnell kalt?

Beitragvon Skeeter » Mo 2. Apr 2012, 20:31

Ich friere auch ständig. _ill_
Vor ein paar Jahren haben wir uns einen Ofen angeschafft, so haben wir im Winter manchmal 28°C im Wohnzimmer 1alie

Wenn ich irgendwo hin gehe, auch im Sommer, nehm ich mir immer noch ne Schicht Jacke/n mit. Auch an die Arbeit. Ich ziehe mich dann oft an und aus _grin_
Wer mich kennt weiß das eine Strickjacke zu mir gehört...
Gekühlte Getränke oder Eis gibts für mich nur im Sommer, sonst kühle ich ja völlig ab... _biggrin_

Gruß Skeeter
Skeeter
 

Re: Ist dir schnell kalt?

Beitragvon Kleeblatt » Mo 2. Apr 2012, 20:49

Nein, mir ist eigentlich immer warm. Deshalb mag ich den Sommer auch nicht so gerne. Kalt wird mir meist nur wenn ich krank bin.
"All animals are equal. But some animals are more equal than others."
George Orwell
Kleeblatt
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1027
Registriert: So 11. Mär 2012, 12:31

Re: Ist dir schnell kalt?

Beitragvon Hortensie » Mo 2. Apr 2012, 21:51

Deine Frage ich nett formuliert, Elfchen, mir ist nicht schnell kalt, ich bin i m m e r kalt!
Kalte Hände und Füße, Arme und Beine sind Standard bei mir, warm ist mir nur im Sommer. Und im Sommer ohne Strümpfe, fast nie! Ich nehme selbst, wenn wir irgendwo draußen sitzen (z. B. Biergarten), eine Jacke und auch Socken in der Tasche mit. Und ins Bett gehe ich nie ohne Socken, sonst würde ich ja frieren.
Bieberbettwäsche, warme Schlafanzüge, Wolldecken, Kirschkernsäckchen, dicke Socken, Schal, Mützen, lange Unterhosen und eine Strickjacke sind für mich ab Herbst ein Muss!

Gleich gehe ich in mein warmes Bett. *freu*
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8533
Registriert: So 18. Mär 2012, 15:41
Wohnort: weit im Westen

Re: Ist dir schnell kalt?

Beitragvon Naprzód » Di 3. Apr 2012, 06:53

Bin zwar ein Mann aber auch mir ist unwahrscheinlich schnell kalt, obwohl ich mit 1,74 Meter und 74 Kilo normalgewicht hab... _snoöwman_

LG
Naprzód
 

Re: Ist dir schnell kalt?

Beitragvon Dreamfields » Di 3. Apr 2012, 09:33

Anke, du Glückliche hast eine Badewanne! :-)

Wir haben leider nur eine Dusche....gg.

Kuscheln hilft übrigens auch wunderbar gegen Kälte :-D
"Es gibt mehr Welten als die, die wir in unseren Händen halten" (X-Files, Anasazi)
Benutzeravatar
Dreamfields
Full Member
 
Beiträge: 100
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 18:41
Wohnort: Kiel

Re: Ist dir schnell kalt?

Beitragvon Dreamfields » Di 3. Apr 2012, 09:34

Ich habe den Vorteil, dass ich momentan in den Wechseljahren bin...haha, da kriegt man öfter mal Hitzewallungen, dann friere ich nicht mehr.....grins.
"Es gibt mehr Welten als die, die wir in unseren Händen halten" (X-Files, Anasazi)
Benutzeravatar
Dreamfields
Full Member
 
Beiträge: 100
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 18:41
Wohnort: Kiel

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Hochsensibilität Allgemein

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron