Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Alles rund um die Besonderheit der Wahrnehmungsfähigkeit und Gefühlswelt hochsensibler Menschen.

Moderatoren: Hortensie, Eule

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon mausmaki » Mo 24. Apr 2017, 19:57

Hallo euch allen,

ich komme mal wieder als (vielleicht zu genauer...) Beobachter... _%_ und zwar mit folgender Frage: m Anfang steht was von einem Fragebogen mit 180 Fragen, der Themen-Titel enthält ja auch den Begriff "umfassend"... nun ist der Original-Link kaputt und der neue als "aktueller" Fragebogen bezeichnete enthält nur 20 Fragen. Nicht daß das an sich schlecht ist #bäh# - aber dann sind die Beiträge irgendwie nicht mehr so vergleichbar. Kamen bei der früheren Befragung denn dieselben Beschreibungen am Ende raus?

Ansonsten stimme ich den Meinungen zu, die die "entweder-oder"-Logik ansprechen: ich bin an einigen Stellen sogar "ganz überzeugt" genau beides zugleich... nicht an Mangel an Entscheidungskraft U72(

Danke und liebe Grüße :-)
Benutzeravatar
mausmaki
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 09:57
Wohnort: BW, Landkreis Esslingen

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon sensibelchen115 » Mo 16. Okt 2017, 06:03

Hallo, das hat man davon,wenn man kreuz und quer liest!
Vor ca. 3 Wochen hatte ich den Persönlichkeitstest gemacht. Ergebnis: Architekt
Heute früh noch mal, ich dachte nämlich das wäre ein anderer Test. Ergebnis: Mechaniker
Ändere ich mich in 3 Wochen so?
Hängt es von der Tagesform ab?
Letzte Woche hatte ich auch noch einen anderen Test gemacht , aber ich weiß nicht mehr wie der hieß.
Da war jedenfalls das Ergebnis: von den HSP gehören Sie zu den sensibelsten.
Das könnte in der Tat stimmen _%_

Ps. Ich liebe Tests _läch_
sensibelchen115
Hero Member
 
Beiträge: 640
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 15:56
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon Der Koala » Mi 18. Okt 2017, 11:58

Ich hab einen Test gefunden
Ich hoffe der Link funktioniert

test

Scheint ganz gut zu passen
No one can know
No one will know the things I'd do to be back there with you
No one can know, no one will know that I'm all alone with nothing to show

~Fearless Vampire Killers - Regret
Der Koala
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 14. Sep 2017, 10:24

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon sensibelchen115 » Sa 21. Okt 2017, 22:04

Hallo Koala ,den Test kannte ich noch nicht, nach dem bin ich ‚ein Verteidiger‘.

Danke für den Link .
gutenacht
sensibelchen115
Hero Member
 
Beiträge: 640
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 15:56
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon Rakete » Sa 21. Okt 2017, 22:56

Und ich ein Logiker. Einer von den 3% die es geben soll.
Also gut, von mir aus. Aber mit Hang zu Vituoso.

Ich bin ich, einfach nicht normal, basta.

Maik
The intuitive mind is a sacred gift and the rational mind is a faithful servant. We have created a society that honors the servant and has forgotten the gift.
Rakete
Full Member
 
Beiträge: 191
Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:10

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon Rakete » So 29. Okt 2017, 22:38

Flugmops hat geschrieben:Interessant...

Gemäß dem Test bin ich ein INTP - Architekt

es passt einiges, aber durchaus nicht alles. Was mich an diesen Entweder-oder-Fragen stört, ist die fehlende Sowohl-als-auch Option. Je nach Tagesform tendiere ich bei manchen Fragen mehr zur einen oder anderen Antwort, bei manchen merke ich aber, dass ich mich wegen dem dermassen marginalen Unterschied, so er überhaupt besteht, gar nicht zwischen zwei Optionen entscheiden will, weil einfach beides passt.

Gegensätzlich zu der überwiegenden Theorielastigkeit in der Charakterbeschreibung steht meine tatsächliche Lösungsorientierung. Verbunden mit dem großen Bedürfnis aktiv zu werden und Lösungen umzusetzen; so sind mir Menschen, die immer nur jammern, aber faktisch nichts an ihrer Situation ändern wollen ein Graus.


Hi Flugops,

habe mich hier nochmal reingelesen und auch mit INTPs beschäftigt. Genau das sowohl als auch störte mich wie Dich!
Aber das soll eine Charaktereigenschaft von INTPs sein, alles von beiden Seiten zu betrachten, damit einem ja nichts entgeht.
Genauso wie das hin und hergerissen zu sein, geht es Dir auch so? An manchen Tagen zerfetzt mich das richtiggehend, und ich
muss mich erst wieder aktiv zusammensetzen.
Und auch das hinterfragen von solchen Tests. Du bist ein INTP, wenn Du alle anderen Beschreibungen liest, um sicher zu gehen...

Aber auch ich habe meine Schwierigkeiten damit, ich bin genauso ein Macher, also ich will alles wissen, damit ichs machen kann.

Ansonsten aber ein interessantes Thema, und ich wende mal meine introvertierte Intuition an: Ich vermute bestimmte Charaktere
sind oder neigen zu HSP.

Und vielleicht ist mein "HSP" nur mein scharfer Verstand, Logik, und das Umvermögen mit Gefühlen umgehen zu können?
Darum kommen die mir immer so bedrohlich vor? Oder bin davon überwältigt und könnte losheulen? Drum binich so sensibel?
Wenn ich die Eigenschaften von INTPs anschaue, sind es die selben von HSPs, oder sind halt anders formuliert.

Als INTP wär ich jetzt für eine Umfrage wer was hier im Forum ist. Nunja, müssten halt recht viele mitmachen um
ein gutes Ergebnis zu erreichen.

Maik
The intuitive mind is a sacred gift and the rational mind is a faithful servant. We have created a society that honors the servant and has forgotten the gift.
Rakete
Full Member
 
Beiträge: 191
Registriert: Di 3. Okt 2017, 13:10

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon cindy sun » Mi 1. Nov 2017, 19:48

Irgendwo gibt es noch einen Thread mit einem etwas einfacheren Test zu dem Thema. Und der ist, meine ich auch länger.
Vielleicht finde ich den irgendwo.

Hab gefunden
viewtopic.php?nxu=11590502nx46300&f=19&t=3690&p=182803&hilit=pers%C3%B6nlichkeitstest#p182803

LG, cindy
.
Ich bin nicht egoistisch - ich passe nur auf mich auf! _yessa_

--- Ich nehme mein Leben zu dem Preis, den es mir gekostet hat und noch kosten wird. --- H.G. Nobis
Benutzeravatar
cindy sun
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4685
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 14:07
Wohnort: im Nordwesten

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon mike lowrey » Do 2. Nov 2017, 00:49

ESFP – Darsteller

ESFPs sehen in der Welt um sich herum vor allem menschliches Potential. Sie lieben Menschen und neue Erfahrungen. ESFPS sind lebhaft, haben Spaß und stehen gerne im Mittelpunkt. Sie leben im Hier und Jetzt und genießen die Aufregungen und Dramen des Lebens.

Ausgeprägte zwischenmenschliche Fähigkeiten sind das vielleicht hervorstechendste Merkmal eines ESFPs und es kann vorkommen, dass er sich regelmäßig in der Rolle eine Vermittlers oder Schlichters wiederfindet. Die individuelle und persönliche Grundlage auf der ESFPs Entscheidungen treffen, macht sie in der Regel zu freundlichen Menschen, denen das Wohlbefinden anderer am Herzen liegt. Sie gelten als großzügig und warmherzig. Sie verfügen zudem über eine sehr sensible Wahrnehmung im bezug auf andere. Oft merken sie, dass etwas mit einem Freund nicht stimmt, bevor das anderen auffällt, und bieten Verständnis und Hilfe an. ESFPs mögen nicht die besten Ratgeber sein, zumal sie wenig Interesse an Theorie und Planung haben, aber sie kümmern sich aufopfernd um Andere und deren Wohlergehen.

Der ESFP an sich ist ein spontaner und optimistischer Mensch, der es liebt Spaß zu haben. Sollte er jedoch nicht ausreichend rational über sein Verhalten reflektieren, kann ein ESFP zur Zügellosigkeit neigen. Sofortige Genugtuung nimmt dann einen größeren Stellenwert ein, als Pflichten und Verantwortlichkeiten. Manchmal ignorieren ESFPs auch die Langzeitfolgen ihres Handelns.

Für den ESFP ist die Welt eine Bühne. Sie stehen gerne im Rampenlicht und genießen die Aufmerksamkeit. Sie ziehen die ganze Zeit ein Show für andere ab, um diese zu unterhalten und glücklich zu machen. Sie lieben es die Sinne und Gefühle anderer zu stimulieren und sie verfügen auch über das Talent dazu. Am liebsten würden sie das Leben als ewige Party feiern, auf der sie selbst der föhliche Gastgeber sind.

ESFPs lieben Menschen und sie werden auch geliebt. Eine ihrer größten Gaben ist es jeden zu akzeptieren wie er ist. Sie sind optimistisch und enthusiastisch und mögen tatsächlich fast jeden. Ein ESFP ist stets freundlich und großzügig seinen Freunden gegenüber – und als Freund wird so gut wie jeder behandelt. Hat man es sich jedoch ein mal endgültig mit dem ESFP verscherzt, wird dieser seine Abneigung pflegen. In solchen Situationen sind ESFPs teilweise zu regelrechtem Hass fähig.

Unter Druck können sich ESFPs von negativen Gedanken und potentiellen Problemen überwältigt fühlen. Als eingefleischte optimisten haben sie gelegentlich Schwierigkeiten damit Rückschläge zu verarbeiten. Negativen Gedanken versuchen sie zu begegnen, indem sie nach einfachen, allgemeingültigen Lösungen suchen. Diese vereinfachten Erklärungen treffen mal den Kern des Problems und mal nicht – sie helfen dem ESFP jedoch dabei mit dem Problem umzugehen.

ESFPs sind meist praktische Menschen, obwohl sie Struktur und Routine nicht mögen. Sie schwimmen am liebsten mit dem Strom und verlassen im Zweifelsfall auf ihre Improvisationsfertigkeit. Sie lernen am effizientesten durch praktische Erfahrung. Mit Büchern und Theorien fühlen sie sich weniger wohl. ESFPs die ihre intuitive Seite vernachlässigen, meiden manchmal Situationen, die abstraktes Denken erfordern, sehr komplex oder mehrdeutig sind. Dies kann auch zu Problemen in der Schule führen. Auf der anderen Seite jedoch machen sich ESFPs besonders gut, wenn es darum geht mit Anderen und durch Andere zu lernen.

ESFPs haben einen ausgesprochenen Sinn für Schönheit und Ästhetik, sowie für Form und Funktion. Wenn sie über die nötigen Mittel verfügen, umgeben sich ESFPs gerne mit schönen Dingen in einem kunstvoll eingerichteten Heim. Sie schätzen Objekte für ihre Schönheit. ESFPs genießen auch mit Vorliebe die feineren Dinge im Leben, wie beispielsweise gutes Essen und guten Wein.

Der ESFP ist ein guter Teamplayer. Er sorgt weder für Probleme oder Gemecker und strebt für sich und andere stets danach soviel Spaß wie möglich zu haben. Eine passende Karriere für einen ESFP fordert seine außerordentlichen zwischenmenschlichen Fähigkeiten und lässt ihn Ideen zu konkreten Plänen kombinieren. Da sie quirlige Menschen sind die neue Erfahrungen lieben, sollte ein Job auch ein ausreichendes Maß an Abwechslung beinhalten.

Mit anderen Menschen fühlen sich ESFPs meist stark verbunden. Sie entwickeln Beziehungen zu Kindern oder Tieren, die inniger sind, als die vieler anderer Menschen. ESFPs sind tierlieb und naturverbunden.

ESFPs lieben das Leben und wissen wie man eine gute Zeit hat. Wenn sie Spaß haben, reissen sie andere mit und es ist immer eine Freude sie um sich zu haben. Sie sind flexibel, anpassungsfähig, aufgeschlossen und gutherzig. ESFPs haben die besondere Gabe den Moment zu genießen, sie müssen allerdings aufpassen darüber nicht das Morgen zu vergessen.
mike lowrey
 

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon mike lowrey » Do 2. Nov 2017, 01:28

Menschen vom Persönlichkeitstyp des Abenteurers sind wahre Künstler, aber nicht unbedingt in dem Sinne, dass sie glückliche kleine Bäume malen. Oft genug sind sie hierzu aber durchaus fähig. Vielmehr ist es so, dass sie Ästhetik, Design und sogar ihre Entscheidungen und Handlungen benutzen, um die Grenzen der gesellschaftlichen Konventionen in Frage zu stellen. Abenteurer genießen es, traditionelle Erwartungen mit Experimenten in Ästhetik und Verhalten zu erschüttern. Sie haben wahrscheinlich mehr als einmal darauf bestanden, von ihren Mitmenschen nicht in eine Schublade gesteckt zu werden.

“Abenteurer” Persönlichkeit (ISFP-A / ISFP-T)
SIE SIND GLÜCKLICH, ZU SEIN, WAS SIE SIND

Abenteurer leben in einer bunten, sinnlichen Welt, und sind inspiriert von ihrer Verbindung mit Menschen und Ideen. Abenteurern macht es Spaß, diese Verbindung neu zu interpretieren, wobei sie sich selbst ständig neu erfinden und mit sich selbst und neuen Perspektiven experimentieren. Kein anderer Persönlichkeitstyp forscht und experimentiert in größerem Umfang auf diese Weise. Hierdurch entsteht ein Element der Spontaneität, das das Verhalten von Abenteurern unvorhersehbar macht, selbst für ihren engen Freundeskreis und ihre Familienangehörigen.

Ganz gewiss jedoch sind Abenteurer introvertiert, und überraschen ihre Freunde um so mehr, wenn sie aus dem Rampenlicht heraustreten, um neue Energie zu sammeln. Die selbst gewählte Einsamkeit der Abenteurer bedeutet jedoch nicht, dass sie untätig herumsitzen. Sie nehmen sich Zeit für Selbstbeobachtung, für Analyse und Neubewertung ihrer Prinzipien. Statt in der Vergangenheit oder der Zukunft zu verweilen, denken Abenteurer darüber nach, wer sie sind. Anschließend kehren sie verwandelt aus ihrer Selbstisolation zurück.

Lebensinhalt der Abenteurer ist es, Wege zu finden, um ihre Leidenschaften zu realisieren. Riskantere Verhaltensweisen wie Glücksspiel und Teilnahme an Extremsportarten sind bei diesem Persönlichkeitstyp häufiger als bei anderen. Glücklicherweise ermöglichen es ihnen ihre Einstimmung auf den Augenblick und ihre Umgebung, besser als die meisten Menschen voranzukommen. Abenteurer genießen den Kontakt mit anderen, und haben einen gewissen unwiderstehlichen Charme.

Sie haben immer eine gute Antwort bereit, um Kritiker zu beschwichtigen, die ihr Verhalten unverantwortlich und leichtsinnig nennen wollen.
Wenn jedoch Kritik an ihnen geäußert wird, reagieren sie darauf oft mit schroffer Ablehnung. Einige Abenteurer können mit freundlich formulierter Kritik umgehen und schätzen sie als Alternativvorschlag, der ihre Leidenschaften in neue Richtungen lenken könnte. Wenn es sich jedoch um beißende oder vorwurfsvolle Kritik handelt, können Abenteurer ihr Temperament auf spektakuläre Weise verlieren.

Abenteurer sind taktvoll im Hinblick auf die Gefühle anderer und schätzen Harmonie. Wenn Abenteurer mit Kritik konfrontiert werden, kann es schwierig für sie sein, weit genug auf Distanz zu gehen und sich nicht aufzuregen. Der Eifer des Gefechts kann sich jedoch auf beiden Seiten bemerkbar machen, und sobald sich eine erhitzte Diskussion beruhigt, vergessen Abenteurer normalerweise die Auseinandersetzung und behandeln sie als ungeschehen.

IN JEDER MANIFESTATION DES LEBENS LIEGT BEDEUTUNG

Die größte Schwierigkeit für Abenteurer ist es, für die Zukunft zu planen. Es ist eine schwierige Aufgabe für sie, konstruktive Ideale zu finden, auf deren Grundlage sie ihre Ziele formulieren können und dann Ziele auszuarbeiten, die positive Prinzipien schaffen. Im Gegensatz zu einigen anderen Persönlichkeitstypen planen Abenteurer ihre Zukunft nicht im Hinblick auf Vermögenswerte oder Ruhestand. Stattdessen planen sie Aktionen und Verhaltensweisen als Beiträge zu einem Identitätsbewusstsein. Sie bauen ein Spektrum von Erfahrungen auf, nicht ein Portfolio von Wertanlagen.

Wenn ihre Ziele und Prinzipien idealistisch sind, können Abenteurer eine erstaunliche Nächstenliebe und Selbstlosigkeit an den Tag legen. Es kann aber auch vorkommen, dass Abenteurer eine egozentrische Identität entwickeln, und dann selbstsüchtig, manipulativ und egoistisch handeln. Abenteurer müssen sich aktiv bemühen, zu werden, was sie sein wollen. Es geht Abenteurern nicht leicht von der Hand, neue Gewohnheiten zu entwickeln und aufrechtzuerhalten. Wenn sie sich jedoch jeden Tag die Zeit nehmen, ihre Beweggründe zu verstehen, so können Abenteurer ihre Stärken benutzen, um die von ihnen gewählten Ziele zu verfolgen.
mike lowrey
 

Re: Umfassender Persönlichkeitstest Fragebogen

Beitragvon abstract » Do 2. Nov 2017, 01:35

Hallo ihr

Der erste verlinkte Test, der hier als "umfassend" beschrieben ist, existiert ja nicht mehr. Daher meine Frage, wie ernst ihr den Test nehmt, auf die sich die letzten Antworten beziehen.
In meinen Augen ist das eine nette Spielerei, wie man sie auch in den üblichen Frauenzeitschriften so findet. Die Antworten sind jeweils zwei, scheinbar differenziert durch die Wortwahl, jedoch schwarz-weiß, wenn man genauer hinsieht. Dazwischen gibt es NICHTS. Die Fragen sind wenige. Insofern ein netter Partyspaß um etwas über sich preiszugeben, oder?
'paint# sblätter
Energievampire lässt man nicht saugen, sondern ausbluten.
Hochsensible Binsenweisheit
_snoöwman_
abstract
Gold Member
 
Beiträge: 376
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 12:05

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Gezeichneter Fragebogen
Forum: *Malen und Fotographie
Autor: coconut
Antworten: 57

Zurück zu Hochsensibilität Allgemein

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron