HS und Täuschung erkennen (Studie für Masterarbeit)

Hier dürfen Wissenschaftler nach! Absprache mit dem Team auf Studien und online Fragebögen etc. aufmerksam machen, Abfragen hier im Forum sind nicht erwünscht. Es dürfen nur externe Seiten verlinkt werden.

Moderatoren: Hortensie, Eule

HS und Täuschung erkennen (Studie für Masterarbeit)

Beitragvon Pave » Do 24. Okt 2019, 17:42

Hallo an alle!

Für meine Masterarbeit im Fach Psychologie untersuche ich den Einfluss von Hochsensiblität und Bindung auf die Fähigkeit, Täuschung erkennen zu können. Dazu brauche ich noch einige Teilnehmer/Innen und würde mich sehr freuen, wenn ihr mich dabei unterstützt! :-)

Im Wesentlichen geht es um eure Einschätzung zu acht kurzen Videos, ob die gezeigte Person jeweils die Wahrheit sagt oder nicht. Anschließend folgen noch zwei Fragebögen, die gesamte Bearbeitungszeit liegt bei ungefähr 15 Minuten. Wegen der Videos empfehle ich die Teilnahme am Computer, aber andere Geräte wie Smartphone sind auch möglich.

Weitere Informationen zu den Hintergründen möchte ich an dieser Stelle nicht erwähnen, ihr könnt mir bei Fragen aber gerne eine private Nachricht schreiben. Außerdem gibt es die Möglichkeit mir eine Mail zu schreiben, damit ich eure Adresse in meine Liste eintrage und euch nach der Auswertung eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse schicke.

Hier ist der Link zur Umfrage: https://www.soscisurvey.de/spsdduibk/

Jede abgeschlossene Befragung hilft mir enorm weiter, vielen Dank!

Liebe Grüße,
Pave

PS: Dieser Post wurde vorab mit Hortensie abgesprochen.
Pave
Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 21. Okt 2019, 12:10

Re: HS und Täuschung erkennen (Studie für Masterarbeit)

Beitragvon Source » Do 24. Okt 2019, 18:34

Spannende Untersuchung! Ich wünsch dir viel Erfolg für deine Masterthesis.
Würdest du uns nach Abschluss der Studie hier im Forum mitteilen, zu welchen Ergebnissen du gekommen bist?

Liebe Grüße
Source
Source
Gold Member
 
Beiträge: 353
Registriert: So 8. Okt 2017, 15:10

Re: HS und Täuschung erkennen (Studie für Masterarbeit)

Beitragvon Pave » Sa 26. Okt 2019, 00:46

Danke dir, Source! Nach der Auswertung und allem werde ich eine kurze Zusammenfassung mit den Ergebnissen für alle Interessierten schreiben, die kann ich dann auch gerne hier posten :-)

Kann allerdings noch ein bisschen dauern, weil ich die Berechnungen und die Interpretation vor der Veröffentlichung natürlich absolut wasserdicht haben will und gerade noch andere Projekte fertigstellen muss. Wenn es dir wichtig ist, kannst du (und jede/r) mir gerne deine Mailadresse schicken, dann nehme ich sie in die Liste auf und melde mich, wenn es soweit ist.
Pave
Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 21. Okt 2019, 12:10

Re: HS und Täuschung erkennen (Studie für Masterarbeit)

Beitragvon Source » Sa 26. Okt 2019, 07:04

Hey Pave,

ich fänd es toll, wenn du die Zusammenfassung hier Posten könntest. Dass es seine Zeit braucht, bis deine Studie fertig gestellt ist, finde ich absolut verständlich.

Liebe Grüße
Source
Source
Gold Member
 
Beiträge: 353
Registriert: So 8. Okt 2017, 15:10

Re: HS und Täuschung erkennen (Studie für Masterarbeit)

Beitragvon songbird86 » Sa 26. Okt 2019, 09:18

Moin moin,

ich habe mitgemacht und fand es interessant, auch wenn der letzte Teil eher schwer zu beantworten war, da ich keine Beziehung habe.
Benutzeravatar
songbird86
Full Member
 
Beiträge: 130
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 19:57

Re: HS und Täuschung erkennen (Studie für Masterarbeit)

Beitragvon Anima (Lufthauch) » Sa 26. Okt 2019, 09:39

Hallo Pave,

das klingt ja spannend. :-)
Wie lange geht denn noch die Frist, in der man noch mitmachen kann?

Pave hat geschrieben:Weitere Informationen zu den Hintergründen möchte ich an dieser Stelle nicht erwähnen, ihr könnt mir bei Fragen aber gerne eine private Nachricht schreiben.


Ich schicke dir gerne – wie gewünscht per PN – noch ein paar Fragen zu deiner Untersuchung.

Gruß
Anima
Benutzeravatar
Anima (Lufthauch)
Hero Member
 
Beiträge: 993
Registriert: Do 27. Apr 2017, 20:05

Re: HS und Täuschung erkennen (Studie für Masterarbeit)

Beitragvon Pave » Di 29. Okt 2019, 16:31

Danke euch schon mal für die Teilnahme! Die Befragung geht noch bis 1.11., am Freitag werde ich sie also offline nehmen und dann mal schauen, was die Daten hergeben _schf_
Pave
Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 21. Okt 2019, 12:10

Re: HS und Täuschung erkennen (Studie für Masterarbeit)

Beitragvon Anima (Lufthauch) » Sa 9. Nov 2019, 09:49

Hallo Pave,
ich habe dir letzten Samstag noch mal auf deine PN geantwortet, die hängt aber noch in meinem Postausgang. Vielleicht schaust du ja hier im Strang noch mal rein, deshalb hier die Info.
Gruß :-)
Benutzeravatar
Anima (Lufthauch)
Hero Member
 
Beiträge: 993
Registriert: Do 27. Apr 2017, 20:05



Ähnliche Beiträge


Zurück zu HS in der Forschung - Diplom-, Masterarbeiten und ähnliche Erhebungen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron