E-book-reader, kindle und co...

Selbstgeschriebenes, Bücher, Buchvorstellungen etc.

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: E-book-reader, kindle und co...

Beitragvon streunerin » Mo 17. Jun 2013, 07:08

Ich lade mir ab und zu ein e-book auf's i-Pad, das habe ich eh immer dabei. Super finde ich, dass man Klassiker für ganz wenig Geld herunterladen kann. Selbst auf dem i-phone kann ich das e-book prima lesen, deshalb würde ich mir keinen Reader kaufen.
Der geistigen Menschen höchste Leistung ist immer Freiheit, Freiheit von den Menschen, von den Meinungen, von den Dingen, Freiheit zu sich selbst.

(Stefan Zweig 1881 - 1942)
Benutzeravatar
streunerin
Hero Member
 
Beiträge: 727
Registriert: Di 2. Aug 2011, 16:09

Vorherige

Zurück zu *Literatur

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron