Gedichte

Selbstgeschriebenes, Bücher, Buchvorstellungen etc.

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Gedichte

Beitragvon Maxx » Di 26. Jun 2012, 15:45

VIELLEICHT

ist dies das letzte Mal

DAS ICH

DEINE Berührung spüre

DEINE Lippen küßen darf

Der Klang Deiner Stimme
MICH berührt

DEIN Haar
MICH wahnsinnig werden läst

DEINE Wärme
MICH erreicht


WORTE NICHT BESCHREIBEN KÖNNEN

WAS ICH FÜHLE
Kleide Dich in Liebe..., denn wir sind alle - nackt.
Benutzeravatar
Maxx
Rat der Weisen
 
Beiträge: 3317
Registriert: Do 2. Dez 2010, 23:18
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Gedichte

Beitragvon eric » Sa 30. Jun 2012, 16:53

das leben
was wird es geben ?

wo geht es hin ?
wo bleibt der sinn ?

leben und lieben
und nicht bekriegen

- kriegen wir das hin ?
Ich bin normal und Stolz darauf. big_buegeln

( Daß die Mehrheit bekloppt ist, dafür kann ich nix . )
Benutzeravatar
eric
Hero Member
 
Beiträge: 658
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:42

Re: Gedichte

Beitragvon WOOD DRAGON » Sa 30. Jun 2012, 19:00

Ach wie schön Eric _hello_ _hello2_
WOOD DRAGON
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1481
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 11:28

Re: Gedichte

Beitragvon eric » Sa 30. Jun 2012, 19:37

man dankt ! icon_redface
Ich bin normal und Stolz darauf. big_buegeln

( Daß die Mehrheit bekloppt ist, dafür kann ich nix . )
Benutzeravatar
eric
Hero Member
 
Beiträge: 658
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:42

Re: Gedichte

Beitragvon Xenes » So 1. Jul 2012, 19:37

Schöne gedichte hier!
Dann will ich mal mit einem Werk namens "Zeitgeist":

Die Uhr zertrümmern,
im Sand vergraben,
sich um andres kümmern,
von Wellen weggetragen.

Sich des Meeres entfernen,
beginnen zu leben,
Geist und Körper nähen,
durchnässt vom Regen.

Alt werden,
der Körper zerfallend,
bald werde ich sterben,
Worte nachhallend.

An den Ursprung
zurückkehren,
tosende Wellen
vorfinden.

Im Sand eine Uhr,
vom Salz zerfressen,
sonst unbeschädigt, nur
immer zeitmessend.

Interpretationen erwünscht ;P

Xenes
Xenes
 

Re: Gedichte

Beitragvon WOOD DRAGON » So 1. Jul 2012, 23:27

Lieber Xenes
das ist schön !
Noch eins , Bitte big_knuddel
WOOD DRAGON
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1481
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 11:28

Re: Gedichte

Beitragvon Xenes » Mo 2. Jul 2012, 20:06

Danke, WOOD DRAGON!
Schön dass es dir gefällt. Ich bin noch am überlegen für ein neues, aber das kann noch bissl dauern ;P
Xenes
 

Re: Gedichte

Beitragvon WOOD DRAGON » Mo 2. Jul 2012, 21:38

Jeep
WOOD DRAGON
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1481
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 11:28

Re: Gedichte

Beitragvon Maxx » Mo 2. Jul 2012, 23:04

SÜßE LÜGEN

LIEBSTE

laß MICH in DEINE Arme
heut Nacht

Und ICH werde DIR
all die süßen Lügen erzählen

DIE DU SO GERNE HÖREN WÜRDEST


Aber halte MICH
so lange und so fest DU kannst

Denn dieses Glück wird nur in Stunden gemessen

NICHTS IST UNENDLICH NACHTS


Und wenn der erste Sonnenstrahl
DICH berührt

ist der leise Abdruck eines Körpers
neben DIR

DAS EINZIGSTE
WAS BLEIBT
Kleide Dich in Liebe..., denn wir sind alle - nackt.
Benutzeravatar
Maxx
Rat der Weisen
 
Beiträge: 3317
Registriert: Do 2. Dez 2010, 23:18
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Gedichte

Beitragvon eric » Di 3. Jul 2012, 06:48

rettungsschirm

oh mein euro fein
laß mich dein rettungsschirm sein

meine steuer geb ich gern für kranke banken
sie werden es mir sicher danken

so bin ein nützlich rädchen im getriebe
ach.... wie ich das liebe !
Ich bin normal und Stolz darauf. big_buegeln

( Daß die Mehrheit bekloppt ist, dafür kann ich nix . )
Benutzeravatar
eric
Hero Member
 
Beiträge: 658
Registriert: Do 26. Apr 2012, 10:42

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Gedichte von Emily Dickinson
Forum: *Literatur
Autor: Seepferdchen
Antworten: 2
Gedichte und Geschichten eines Sonnenstrahls
Forum: *Literatur
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Zwei Gedichte...
Forum: *Literatur
Autor: Anonymous
Antworten: 0
gedichte aus meinem leben
Forum: *Literatur
Autor: Anonymous
Antworten: 0

Zurück zu *Literatur

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron