Was sind eure Lieblingsbücher?

Selbstgeschriebenes, Bücher, Buchvorstellungen etc.

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Was sind eure Lieblingsbücher?

Beitragvon Haily » Mo 27. Jan 2014, 20:19

Ich dachte, dass dieses Thema hier fehlt und mich würde interessieren, was Ihr so liest.
Haily
 

Re: Was sind eure Lieblingsbücher?

Beitragvon Fabian90 » Mo 27. Jan 2014, 22:40

Hallo,

bei mir ist das eventuell etwas problematisch, da ich selten ein Buch mehrmals lese als einmal.
Zudem mag ich eher ganze Reihen an Romanen, als einzelne Bücher.

Jedoch: Die Zwergen-Reihe von Markus Heitz.
Die Wächter der Nacht-Reihe
Wer bin ich und wenn ja, wie viele
und zur Zeit lese ich etwas interessantes, vor allem für Zoologen: Konrad Lorenz - Er redete mit dem Vieh, den Vögeln und den Fischen.
Fabian/23/Student

Naturfakt des Monats: Eine Grillenart auf Hawaii wird bedroht durch einen Parasiten, der von den Balzrufen der Männchen angelockt werden. So kommt es dazu, dass nur noch stumme Männchen zum Zug kommen. mehr hier -> http://sciencev1.orf.at/science/news/145783

Leitsätze des Lebens: -Jedes Lebewesen hat sein Daseinsbegründigung.
-Freund der Kompromisse, Gegner der Extreme!
-Ekel und so manche Ängste sind nur Zerrbilder der Logik!
Benutzeravatar
Fabian90
Hero Member
 
Beiträge: 797
Registriert: Do 7. Feb 2013, 23:15

Re: Was sind eure Lieblingsbücher?

Beitragvon Haily » Mo 27. Jan 2014, 23:07

Fabian90 hat geschrieben:Hallo,

bei mir ist das eventuell etwas problematisch, da ich selten ein Buch mehrmals lese als einmal.
Zudem mag ich eher ganze Reihen an Romanen, als einzelne Bücher.

Jedoch: Die Zwergen-Reihe von Markus Heitz.
Die Wächter der Nacht-Reihe
Wer bin ich und wenn ja, wie viele
und zur Zeit lese ich etwas interessantes, vor allem für Zoologen: Konrad Lorenz - Er redete mit dem Vieh, den Vögeln und den Fischen.


Hallo Fabian90,

ich kenne leider keines der aufgezählten Bücher, aber die letzten beiden finde ich sehr interessant und Konrad Lorenz' Buch werde ich mir demnächst auch zulegen.

Danke für den Tipp _thum_
Haily
 

Re: Was sind eure Lieblingsbücher?

Beitragvon Kopfleben » Di 4. Feb 2014, 11:22

Mein absolutes Lieblingsbuch ist:

Peter Lauster - Die Liebe

Ist kein Roman, sondern die Betrachtung des Phänomens "Liebe".
Und ich finde soviel Wahrhaftigkeit in diesen Zeilen.
Leider kaum gesellschaftskonform, da es z.B. darum geht, dass jemand der liebt, der Liebe immer treu sein wird, aber nicht irgendeinem Menschen. Das stößt sicher bei vielen erstmal auf Ablehnung. Aber ich finde seine Einstellung einfach ehrlich, vernünftig, weise.. frei von jedem Egoismus, Besitzdenken usw.

Ansonsten bin ich sehr begeistert von folgenden Büchern/Reihen:

Suzanne Collins - Die Tribute von Panem
Akif Pirinci - Felidae (mehrere Bücher)
Philip Pullmann - His dark material (Trilogie um den Goldenen Kompass, war auch im Kino. Als ich Teil 3 fertig hatte, hab ich geweint, weil die Geschichte zu Ende ist, die Welt, die mich wochenlang begleitet hat "weg", Ende, Aus.. und ich nichts vergleichbares fand.)
Kopfleben
 

Re: Was sind eure Lieblingsbücher?

Beitragvon angsthase » Di 4. Feb 2014, 16:52

Hallo Fabian!
Konrad Lorenz ist klasse! Empfehlenswert ist auch das Buch "So kam der Mensch auf den Hund".
Kurzweilig und hoch interessant!

Viele Grüße
Angsthase
angsthase
Hero Member
 
Beiträge: 524
Registriert: Di 10. Jul 2012, 10:39

Re: Was sind eure Lieblingsbücher?

Beitragvon Liah » Mi 5. Feb 2014, 02:37

Hallo,
so wie ich täglich Nahrung zu mir nehme um eben zu Leben, so ist das Lesen ein Teil meiner Nahrung.
Schon von meiner Kindheit an.
Es gibt bei mir kein Lieblingsbuch. In jeder Phase meines Lebens gab es Bücher die ich gelesen habe, und darin gab es Lieblingsbücher. Mit 18 Jahren war ich Fan von Perry Rhodan smuld
Natürlich habe ich auch ein oder zwei Bücher mehrmals in verschiedenen Phasen gelesen.
Ich kann nur Rückblickend mal schauen was mich besonders prägte:
Mal abgesehen von Sachbüchern, die erwähne ich hier nicht, kam ich vor vielen Jahren mit den Büchern über Zeitreisen in Berührung. Diana Gabaldon war da mein erstes Buch. Danach habe ich wie eine süchtige alles was es auf dem Markt gab gelesen. Natürlich auch die Bücher von dieser Autorin, das widerrum führte mich zu eher mystischen Büchern. Ich stellte dann fest: ich mag es eher humorvoll.
Selbst die Vampirära machte ich da mit. _köss_ .
Ich las mit Begeisterung Harry Potter. Und ebenso gerne sah ich die Filme.

Ich leihe mir überwiegend meinen Lesestoff in der Bücherei meiner Stadt aus. Und gaanz oft lese ich da in Richtung Mystik und auch SF mal in die Jugendbücherei rein.

Ich lese auch gerne Biografien von berühmten Menschen. Gerne auch mal von noch lebenden Menschen )/898u

So ein Krimi Fan bin ich nicht, gerne aber Psychothriller.

Grad gestern abend ausgelesen:
Christine Kabus
Im Land der weiten Fjorde

Wundervoll und sehr empfehlenswert.
Kein Krimi , kein Psychothriller, keine Zeitreise.

In unterschiedlichen Kapiteln eine unglaublich spannende Familienzusammenführung, die im Weltkrieg begann und heute endet. Und vorallem viel Lust macht mal nach Norwegen zu fahren.

vg Liah smachti
Wie bringt man den lieben Gott zum Lachen?

Erzähl ihm von deinen Plänen.
Benutzeravatar
Liah
Gold Member
 
Beiträge: 260
Registriert: So 7. Jul 2013, 00:22

Re: Was sind eure Lieblingsbücher?

Beitragvon Farnon » Do 13. Feb 2014, 13:26

Es fällt mir schwer EIN Lieblingsbuch aus den vielen schönen Büchern, die ich gelesen habe, heraus zu picken. Ein tolles Buch, dass einen HS Menschen als Hauptperson hat, ist der Idiot von Dostojewski.
Farnon
 

Re: Was sind eure Lieblingsbücher?

Beitragvon Seestern81 » Do 13. Feb 2014, 15:57

Da gibt's einige :D

Suzanne Collins - Tribute von Panem
Patrick Rothfuss - Die Königsmörder-Chronik ( hier noch ein Dankeschön an Stimmungsaufhellerin für den Tipp _yessa_)
John Green - Das Schicksal ist ein mieser Verräter(!) & eine wie Alaska
John Boyne - Der Junge im gestreiften Pyjama & das späte Geständnis des Tristan Sadler

Alle Bücher von Markus Zusak ( Besonders der Joker & die Bücherdiebin ).
Und "Atme Nicht" von Jennifer R. Hubbard(!!). Ist sehr tiefgründig und ich konnte kaum aufhören zu lesen ... _yessa_
Ein weißes Schaf in einer schwarzen Herde ist auch ein "schwarzes Schaf"
Benutzeravatar
Seestern81
Full Member
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 2. Mai 2013, 18:34

Re: Was sind eure Lieblingsbücher?

Beitragvon Puschel » Mi 19. Feb 2014, 20:14

"Die Berge des Wahnsinns" und "Cthulhus Ruf" von H.P.Lovecraft wub wub
"Im Westen nichts neues" von E.M. Remarque
"Das Land der traurigen Orangen" von Hassen Kanafani
That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die
(H.P. Lovecraft; Schriftsteller)
Benutzeravatar
Puschel
Full Member
 
Beiträge: 182
Registriert: Di 13. Aug 2013, 19:13



Ähnliche Beiträge

Wie gut ist eure Intuition?
Forum: Hochsensibilität Allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Sind hier Vegetarier anwesend?
Forum: Off topic
Autor: Anonymous
Antworten: 44
wie habt ihr eure Eltern erlebt (Kindheit/ Pubertät)?
Forum: Hochsensibilität Allgemein
Autor: ko(s)misch
Antworten: 44
Alians sind doch grün..??
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 11

Zurück zu *Literatur

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron