Fotografie aus eigener Hand

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Vulpi » Di 10. Jul 2012, 08:00

Hallo ihr Lieben,

da mir Suchfunktion und manueles Suchen kein Thema in dem es über Fotografie geht gebracht haben, werde ich das jetzt einfach mal aufmachen = )

Ziel soll es nicht sein sich mit seinen Werken toll da stehen zu lassen oder anzugeben, sondern einfach nur die Gefühle anzuregen oder zu inspirieren.
Ich hoffe zumindest das ein paar meiner Bilder sich dazu vielleicht ganz gut eignen und wenn Andere auch dazu noch etwas einbringen würden wäre
das fantastisch.

Dann fang ich also gleich mal an, auch wenn ich lange gebraucht hab um ein "Anfangsbild" rauszusuchen(danke an die Selbstkritik/-zweifel):

Bild


Liebe Grüße,
Vulpi
Benutzeravatar
Vulpi
Full Member
 
Beiträge: 159
Registriert: Do 31. Mai 2012, 13:25
Wohnort: Nürnberg

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Klosskruemel » Fr 13. Jul 2012, 05:43

Da hast Du ein sehr gutes Auge gehabt. Wunderschönes Foto. Welche Kamera-Technik benutzt Du?
Ich habe seit Jahren eine Canon EOS 350d und auch ein Makroobjektiv dafür. Allerdings habe ich mich immer noch nicht dazu gebracht, mal in der Natur im Kleinen zu fotografieren. Bisher waren es eher Sportfotografien.
Klosskruemel
 

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Vulpi » Fr 13. Jul 2012, 13:24

Klosskruemel hat geschrieben:Da hast Du ein sehr gutes Auge gehabt. Wunderschönes Foto. Welche Kamera-Technik benutzt Du?
Ich habe seit Jahren eine Canon EOS 350d und auch ein Makroobjektiv dafür. Allerdings habe ich mich immer noch nicht dazu gebracht, mal in der Natur im Kleinen zu fotografieren. Bisher waren es eher Sportfotografien.


Hallo Klosskruemel,

angefangen habe ich mit einer Canon EOS 400D, mitlerweile hab ich die 50D und bin extrem zufrieden damit.
Für solche Aufnahmen hab ich 3 Makrolinsen aber das Foto ist auch schon etwas älter, vielleicht werde ich bei Interesse noch andere Arten von Motiven hochladen.

Liebe Grüße,
Vulpi
Benutzeravatar
Vulpi
Full Member
 
Beiträge: 159
Registriert: Do 31. Mai 2012, 13:25
Wohnort: Nürnberg

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon stanzi » Fr 13. Jul 2012, 13:26

@ Vulpi,deine blühender Zweig mit Marienkäfer ist wunderschön _wol_
danke dir fürs teilen.
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen ist schon wieder ein Irrsinn. Voltaire
Benutzeravatar
stanzi
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3758
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:57
Wohnort: wien

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Vulpi » So 15. Jul 2012, 19:19

stanzi hat geschrieben:@ Vulpi,deine blühender Zweig mit Marienkäfer ist wunderschön _wol_
danke dir fürs teilen.


Vielen Dank meine Liebe Stanzi = )

hier mal noch was experimentelles:

Bild
Benutzeravatar
Vulpi
Full Member
 
Beiträge: 159
Registriert: Do 31. Mai 2012, 13:25
Wohnort: Nürnberg

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon stanzi » So 15. Jul 2012, 20:09

sieht spannend aus mit Tiefe,magst du vielleicht mehr dazu sagen...neugierig guck _bee_
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen ist schon wieder ein Irrsinn. Voltaire
Benutzeravatar
stanzi
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3758
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:57
Wohnort: wien

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Vulpi » Di 17. Jul 2012, 13:48

stanzi hat geschrieben:sieht spannend aus mit Tiefe,magst du vielleicht mehr dazu sagen...neugierig guck _bee_


Aber klar, das Foto wurde in einer Kirche in Nürnberg aufgenommen, da besteht der komplette Eingangsbereich aus diesem tollen Muster.
Und in diesem Fall hab ich einfach mal mit Nahaufnahme + Tiefenschärfe experimentiert.
Das ganze ist am Tag der "blauen Nacht" in Nürnberg passiert, war aber leider das einzige was gut aussah ; )

Grüße,
Vulpi
Benutzeravatar
Vulpi
Full Member
 
Beiträge: 159
Registriert: Do 31. Mai 2012, 13:25
Wohnort: Nürnberg

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon stanzi » Di 17. Jul 2012, 19:03

@ Vulpi,ich habe lange gerätselt ich dachte da eher an ein Stiegenhaus in einem Designerhaus wub
danke für deine Erklärung.

_flov_
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen ist schon wieder ein Irrsinn. Voltaire
Benutzeravatar
stanzi
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3758
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:57
Wohnort: wien

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon weltschmerz » Mi 25. Jul 2012, 22:32

deine fotografien gefallen mir sehr gut, vulpi. da würde ich gerne noch mehr sehen! :)

ich fotografiere auch viel und gern. ein paar meiner persönlichen favoriten zeige ich euch:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
weltschmerz
 

Re: Fotografie aus eigener Hand

Beitragvon Belasi » Mi 25. Jul 2012, 23:15

Das sind ja sehr schöne und stimmungsvolle Fotos!
"Lately I been walking walking in circles, watching waiting for something
Feel me touch me heal me, come take me higher "
(The Rasmus - In the shadows)
Benutzeravatar
Belasi
Gold Member
 
Beiträge: 261
Registriert: Di 17. Jul 2012, 23:06

Nächste


Ähnliche Beiträge

Finchens Fotografie
Forum: Forum für Besucher und Werbung
Autor: Finchen88
Antworten: 0
Finchens Fotografie
Forum: *Malen und Fotographie
Autor: Finchen88
Antworten: 38
Mein Weg zu Gott ist ein eigener gewesen
Forum: Religion und Spiritualität
Autor: SpirituellerTouch
Antworten: 23

Zurück zu *Malen und Fotographie

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron