Wohltuende Orte

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Wohltuende Orte

Beitragvon Ährengast » So 14. Jul 2013, 18:45

Ich komme sowohl beruflich wie auch privat viel rum, überwiegend in
Bayern. Hier mal ein paar Eindrücke aus Pommelsbrunn vom vorgestrigen Freitag.


P o m m e l s b r u n n

Bayern
Landkreis Nürnberger Land (LAU)





Bild


Bild


Bild


Bild
Ährengast
Gold Member
 
Beiträge: 285
Registriert: Fr 12. Jul 2013, 22:29

Re: Wohltuende Orte

Beitragvon roterSCHUH95 » So 14. Jul 2013, 22:56

Das sieht ja so richtig knuffelig dort aus. _yessa_
Ich würde jetzt mal auf eine ländlichere Gegend Bayerns tippen. Tut mir leid, wenn ich da falsch liege, aber ich kenne mich in Bayern überhaupt nicht aus. :) Trotz meiner Nicht-Kenntnisse finde ich, dass man das Bayrische in diesem Ort gut erkennen kann. iwikx
Liebe Grüße! _yessa_
"Es war nicht das aufregendste. Aber es machte mir Spaß. Es war wie Ferien vor meinen Gefühlen, Ferien vor meinem Leben."
Die wilden Hühner und das Leben
Benutzeravatar
roterSCHUH95
Full Member
 
Beiträge: 131
Registriert: So 26. Mai 2013, 20:23

Re: Wohltuende Orte

Beitragvon Stoneman » Mo 15. Jul 2013, 13:26

"Walberla", Fränkische Schweiz, aber nur an bestimmten Stellen und wenn nicht allzuviele Leute da sind.

Etwa in der Mitte der linken Bildhälfte ist meine liebste Stelle:

Bild

http://www.kirchehrenbach.de/kirchehren ... /walberla/
Stoneman
 

Re: Wohltuende Orte

Beitragvon Stoneman » Mo 15. Jul 2013, 13:49

Der Hegau nordwestlich des Bodensees.

Die Vulkankegel wirken auf mich sehr beruhigend, jedoch sind noch Störenergien da und erdgebundene Seelen aufgrund der Vergangenheit (Burgruinen). Meine liebsten Vulkane: Hohenstoffeln und Hohenhewen. Herrlicher Blick zu den Alpen.

Bild
http://de.wikipedia.org/wiki/Hohenstoffeln

Bild
http://de.wikipedia.org/wiki/Hohenhewen
Stoneman
 

Re: Wohltuende Orte

Beitragvon Stoneman » Mo 15. Jul 2013, 14:11

Meinen bislang wohltuendsten Ort fand ich in den Allgäuer Alpen, und zwar in einem abgelegenen Tal unweit des südlichsten Punkts Deutschlands:

https://maps.google.de/maps?ll=47.31373 ... po-8697701
https://ssl.panoramio.com/photo/8697701

http://de.wikipedia.org/wiki/Bacherloch

Da fühlte ich mich, als wäre ich zu Hause. Alles, was mir in der "Zuvielisation" zu schaffen machte, war innerhalb kürzester Zeit wie weggeblasen und ich strotzte vor Energie und Lebensfreude.

Wenn ich die Möglichkeit habe, dann möchte ich zumindest in Alpennähe leben. Ideal jedoch wäre für mich ein Leben inmitten der Berge bzw. auf einer Anhöhe/Bauernhof/Alm.
Stoneman
 

Re: Wohltuende Orte

Beitragvon kikilino » Di 16. Jul 2013, 09:02

Einer der Orte, an denen ich mich wohl fühle...gerne auch bei schlechtem Wetter. _läch_

Zum Thema Störfaktor kann man auf dem Foto auch etwas sehen, aber die Vögel die frei in der Luft kreisen bieten einen geeigneten Gegenpol, oder? wub
Dateianhänge
dünen.jpg
dünen.jpg (38 KiB) 1171-mal betrachtet
kikilino
 

Re: Wohltuende Orte

Beitragvon Ährengast » So 25. Aug 2013, 21:10

roterSCHUH95 hat geschrieben:Das sieht ja so richtig knuffelig dort aus. _yessa_
Ich würde jetzt mal auf eine ländlichere Gegend Bayerns tippen. Tut mir leid, wenn ich da falsch liege, aber ich kenne mich in Bayern überhaupt nicht aus. :) Trotz meiner Nicht-Kenntnisse finde ich, dass man das Bayrische in diesem Ort gut erkennen kann. iwikx
Liebe Grüße! _yessa_

Wenn Du ein Stück östlich von Nürnberg auf einer nicht zu groben Landkarte schaust, dürfte sich Pommelsbrunn gut finden lassen. Unweit davon

W e i g e n d o r f

Eins von vielen Bildern, das ich bei meinen Spaziergängen dort knipste:

Bild

_Mij_
Ährengast
Gold Member
 
Beiträge: 285
Registriert: Fr 12. Jul 2013, 22:29

Re: Wohltuende Orte

Beitragvon Svalotte » Di 27. Aug 2013, 07:39

Wohltuende Orte...

am Besten geht es mir am Meer. Egal bei welchem Wetter...

Bild
Svalotte
 

Re: Wohltuende Orte

Beitragvon kikilino » Di 27. Aug 2013, 08:55

Vielleicht etwas, was ein wenig aus dem Rahmen fällt oder schon zu selbstverständlich ist:

meine eigene Wohnung. _angel4_ Sie spiegelt mich wieder, harmoniert mit mir, gibt mir ein Gefühl der Geborgenheit, Inspiration und tut mir einfach nur gut. Das 'Nach-Hause-Kommen' ist immer wieder ein Gefühl des Ankommens und der Möglichkeit ganz und vollständig in meiner eigenen Welt zu sein. Was ich besonders schön daran finde ist, dass es den meisten meiner Besuchen auch so ergeht: sie fühlen sich gleich wohl bei mir, angenommen wie sie sind, kuschelig, inspiriert usw.
kikilino
 

Re: Wohltuende Orte

Beitragvon Jamania » Di 27. Aug 2013, 09:33

Ich mag die Stimmung rund um Kirchen und Klöster

Bild
Jamania
Rat der Weisen
 
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 17:02

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu *Malen und Fotographie

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron