Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Hier ist Platz für eure links

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon Individualistin » Fr 24. Mai 2013, 10:56

Hallo,

ich habe mir ihre Bewegungen lange angesehen und ich sah definitiv ihre Kreise MIT dem Uhrzeiger. Dann entdeckte ich den Schatten ihrer Beine und der Schatten drehte sich GEGEN den Uhrzeiger.

smasz

LG Individualistin
Individualistin
 

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon -cho- » Fr 24. Mai 2013, 12:59

Hmm, für mich dreht sie sich eindeutig nach rechts, und ich bekomme es auch nicht hin sie mal anders herum drehen zu lassen :D
Benutzeravatar
-cho-
Gold Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Do 10. Jan 2013, 12:51

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon Seestern81 » Fr 24. Mai 2013, 19:16

Bei mir hat sie sich erst GEGEN den Uhrzeigersinn gedreht, als ich dann nochmal hingeschaut habe, hat sie sich IM Uhrzeigersinn gedreht. Interessant!
Ein weißes Schaf in einer schwarzen Herde ist auch ein "schwarzes Schaf"
Benutzeravatar
Seestern81
Full Member
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 2. Mai 2013, 18:34

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon schnuffel » Mo 27. Mai 2013, 09:14

Im Uhrzeigersinn, hab versucht gegen den UZS aber bei mir geht es nicht :) Teste das danach auch mal bei andere :)
Eine Blume, die in der Dürre erblüht, ist die seltense und schönste von allen!
Benutzeravatar
schnuffel
Full Member
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 18. Apr 2013, 09:27
Wohnort: Luxemburg

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon Puck » Di 2. Jul 2013, 21:54

Im Uhrzeigersinn, so dreht sie sich auf Anhieb!

Den Wechsel in linke Richtung nach Blick auf Schatten+verstärkte Konzentration kann ich bestätigen.
Aber ohne Blick auf Schatten kann ich nicht wechseln.
Puck
 

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon roterSCHUH95 » Mi 3. Jul 2013, 13:05

hey! :)
also bei mir dreht sie sich auch definitiv im Uhrzeigersinn. Was ihr mit den Schatten meint, verstehe ich noch nicht so ganz, daher kann ich mich dazu noch nicht so ganz äußern.

guckstduhier
Die rechte Gehirnhälfte ist verantwortlich für Körpersprache – Bildersprache Intuition-Gefühl Kreativität-Spontaneität Sprunghaftigkeit Neugier-Spielen-Risiko Synthese-Überblick Kunst-Tanz-Musik Ganzheitlich Zusammenhänge Raumempfinden Die rechte Gehirnhälfte steuert also mehr die Intuition, Kreativität, Symbole und Gefühle. Diese Gehirnhälfte wird durch Metaphern aktiviert, durch die beim Zuhörer eigene, dazupassende Bilder, Symbole, Melodien oder Gerüche entstehen können. Das Rohmaterial der Gedanken, die aufblitzenden Ideen, die Bilder, ja alle Sinneseindrücke werden rechts bearbeitet.


Ich will ja jetzt keine falschen Schlüsse ziehen, aber das sind doch einige Zeichen, die auch bei HSP überwiegen. Also dies sind doch unter anderem Zeichen für eine HS. Daran, dass für ziemlich viele von uns die Tänzerin im Uhrzeigersinn tanzt, liegt da vielleicht ein Zusammenhang vor.

Liebe Grüße,
roter Schuh! :)
"Es war nicht das aufregendste. Aber es machte mir Spaß. Es war wie Ferien vor meinen Gefühlen, Ferien vor meinem Leben."
Die wilden Hühner und das Leben
Benutzeravatar
roterSCHUH95
Full Member
 
Beiträge: 131
Registriert: So 26. Mai 2013, 20:23

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon GoldenTulip » Mi 3. Jul 2013, 13:23

Ich lasse sie dahin drehen, wie ich es haben will. Dafür muss ich 7x zwinkern.
Differenzierung ist der Untergang der Gedankenlosigkeit -Tse-Tse
Benutzeravatar
GoldenTulip
Gold Member
 
Beiträge: 397
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:18

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon Puck » Mi 3. Jul 2013, 13:45

Solche Spielereien machen mich verückt.
Hab mal probiert, 7* Zwinkern - switch, ... funktioniert nicht.
Allerdings hat sie sich heute beim öffnen des Links kurs nach links gedreht, dann aber wieder schnell nach rechts gewechselt.

Ich vermute den bewussten Wechsel kann man trainieren,
hab den Wechsel jetzt nämlich auch einmal bei Konzentration auf die Stelle,
an der sich die Beine kurz überlagern,
hinbekommen.
Puck
 

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon GoldenTulip » Mi 3. Jul 2013, 22:23

Allerdings hat sie sich heute beim öffnen des Links kurs nach links gedreht, dann aber wieder schnell nach rechts gewechselt.


Manchmal glaub ich auch die macht das extra _läch_
Differenzierung ist der Untergang der Gedankenlosigkeit -Tse-Tse
Benutzeravatar
GoldenTulip
Gold Member
 
Beiträge: 397
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:18

Re: Test: linke Hirnhälfte oder rechte Gehirnhälfte?

Beitragvon Labilina » Do 4. Jul 2013, 09:46

ich gehöre auch der Mehrheit.......HIER U72( Das mit Schatten muss ich noch ausprobieren.
Labilina
 

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Nützliche links zu anderen Seiten, die sich mit HS und den damit verbundenen Themen beschäftigen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron