Aufgeladen sein / ständig eine "gewischt" kriegen

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Aufgeladen sein / ständig eine "gewischt" kriegen

Beitragvon NaturFreundin » Mi 30. Mär 2016, 13:55

Hallo liebe Leute,

ich hoffe, mein Thema ist im richtigen Forenbereich gelandet. Habe auch vorher gesucht, aber kein Thema mit ähnlichem Inhalt gefunden.

Ich weiß nicht warum, aber ich habe das Gefühl, dass ich viel öfter "einen gewischt" kriege, als andere Menschen. Im Winter mehr als im Sommer (vermutlich wegen der Wetterlage / Luft). Das ging im Winter schon so weit, dass ich gar nicht mehr mit meinem Kater schmusen konnte, weil wir beide ständig einen geflitscht kriegten. Und ich hasse das!! Zum einen der kleine Schmerz, zum anderen das Geräusch. Und am meisten eigentlich der unerwartete Schreck (bin ziemlich schreckhaft).

Inzwischen überlege ich vorher immer genau, wo ich hingehen werden / wie die Bodenbeschaffenheit meines aktuellen Arbeitsplatzes sein wird, und richte danach, welche Schuhe und auch Kleidung ich anziehe. Ich bin mittlerweile schon so weit, dass ich beim Einkaufen schaue, einen möglichst hohen Baumwollanteil in Kleidung zu haben. (Die bekannten Öko-Moden-Marken, die ja häufig Naturstoffe verwenden, finde ich toll, kann ich mir aber nicht immer leisten.) Wenn ich ein Oberteil ausziehe, das beim Ausziehen knistert - schrecklich! Oder auch Decken mit künstlichen Fasern aus einem Trockner holen, ist echt ein Graus für mich.

Wenn grad ne "elektrische Phase" ist, mach ich mir auch schon im Vorfeld die Haare ganz oft zu nem hohen Dutt, damit sich die Gefahr von Aufladung durch Reiben am Pullover / Jacke nicht noch unnötig vergrößert.

Das Ganze ist grad echt ein alltägliches Problem für mich und kostet nebenbei so viel Energie.

Geht es euch genauso? Sind wir Hochsensiblen "prädestiniert" dafür? Mir kam auch schon der Gedanke, ob ich vielleicht "innerlich" bzw. energetisch einfach angespannter / sprichwörtlich geladener bin als andere, und es deshalb so extrem ist? Habt ihr Strategien entwickelt, um damit umzugehen? Habt ihr Tipps für gute Schuhe (Schuhsohlen) oder Materialien, mit denen ihr weniger aufgeladen seid?

Liebe Grüße

Britta
NaturFreundin
 

Re: Aufgeladen sein / ständig eine "gewischt" kriegen

Beitragvon Leslie Winkle » Fr 1. Apr 2016, 20:46

Ich habe einen Zusammenhang mit Kleidung ausmachen können... Und eben bestimmte Materialien
Wir haben ein metallschlüsselboard mit Haken aus Metall, die Schlüsselringe sind auch aus Metall...
Habe ich Schuhe an, darf ich nicht das Metall anfassen, um das Schlüsselbund abzunehmen, ich fasse immer einen bestimmten Schlüssel am plastikkopf an.... Sonst kriege ich eine gewischt.

Zusammenhang zwischen Winter und Sommer kann ich mir durch die tendenziell dickere /mehr Kleidung erklären...
Leslie Winkle
 

Re: Aufgeladen sein / ständig eine "gewischt" kriegen

Beitragvon NaturFreundin » Fr 1. Apr 2016, 21:34

Ist schon irgendwie schlimm, oder? Also mich belastet das sehr, muss ich sagen.

Das mit den mehr Klamotten kann natürlich zusätzlich verstärken. Weil dann mehrere Schichten aufeinander reiben, meinst du so?
NaturFreundin
 

Re: Aufgeladen sein / ständig eine "gewischt" kriegen

Beitragvon Leslie Winkle » Fr 1. Apr 2016, 21:39

Ja durch die lagen entstehen ja mehr isolierschichten.... Also zwischen zwei lagen Stoff ist ja Luft, und da sind Teilchen drin, die sich statisch aufladen (ich bin keine Physikerin)
Leslie Winkle
 

Re: Aufgeladen sein / ständig eine "gewischt" kriegen

Beitragvon NaturFreundin » Fr 1. Apr 2016, 21:49

Macht aber Sinn!
NaturFreundin
 

Re: Aufgeladen sein / ständig eine "gewischt" kriegen

Beitragvon Hortensie » Mo 4. Apr 2016, 13:06

Hallo NaturFreundin,

ich stelle dir mal einen Link hier ein, den ich recht interessant finde. http://www.top-wetter.de/kolumne/dezember2003.htm
Das mit der trockenen Luft und bevorzugt im Winter war mir bekannt, so fand ich den Artikel insgesamt recht interessant.

Mir passiert das gerne, wenn die Luft sehr trocken ist (und dann natürlich im Winter). Zuletzt hatte ich das bei einem neuen Paar Schuhe. Ich kann die wirklich nur tragen, wenn ich draußen unterwegs bin. Auf der Arbeit hat es so laut "geknallt", dass ich nichts mehr anfassen konnte. Das tat richtig weh!

Und da das kein Phänomen bei HS Menschen ist, verschiebe ich das Thema einfach mal in den OT-Bereich.

_Mij_

LG, Hortensie
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8524
Registriert: So 18. Mär 2012, 15:41
Wohnort: weit im Westen

Re: Aufgeladen sein / ständig eine "gewischt" kriegen

Beitragvon NaturFreundin » Mo 4. Apr 2016, 13:57

Dank dir, Hortensie.
NaturFreundin
 



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron