Dinge, die die Welt nicht braucht

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon Flugmops » So 9. Apr 2017, 14:25

Inflationärer Gebrauch von Abkürzungen
Facebook
Kinder im Ruheabteil der Deutschen Bahn (! Nichts gegen Kinder per se und es gibt sicher Kinder, die es geniessen 2-3h am Stück Still zu sein bzw. in Ruhe für sich was zu lesen, malen etc., die Mehrheit wird es wohl eher nicht und in den von mir erlebten Fällen war es definitiv auch nicht so)
Handytelefonierer und Labertaschen im Ruheabteil der Deutschen Bahn
Hundehalter, die glauben ihr/e Hund/e braucht/en keine Erziehung/Hundeschule
Hundehalter, die den Hundekot ihres Tieres mitten auf dem Gehweg nicht wegmachen
Verpackungen die weniger Inhalt haben, aber gleich teuer bleiben = versteckte Preiserhöhungen
Produkte mit unnötig viel Verpackung
Unwürdig bezahlte Jobs (Pflege, Polizei, Erzieher, Dozenten,...)
Wenn wir unsere Bedürfnisse nicht ernst nehmen, tun es andere auch nicht. - Marshall B. Rosenberg

Hart in der Sache, aber liebevoll im menschlichen Umgang mit Andersdenkenden reden

Macht die Schubladen zu, macht die Köpfe auf - UnPerfekthaus, Essen
Benutzeravatar
Flugmops
Full Member
 
Beiträge: 136
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 22:06
Wohnort: NRW

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon kikilino » Sa 15. Apr 2017, 13:07

Feiertagsharmoniegussutopie
kikilino
 

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon Rhodesian Ridgeback » So 16. Apr 2017, 09:58

Die Scheinheiligkeit eines perfekten Familienlebens in einer problembehafteten Familie an Ostern, Pfingsten und Weihnachten.
Unsere Hochsensibilität ist wie ein Präzisionswerkzeug, das beeindruckend leistungsfähig ist in der Wahrnehmung und im kreativen Output. Doch leider ist es ein Werkzeug, für das wir keine Gebrauchsanweisung erhalten haben und das wir versuchen zu verstehen durch Versuch und Irrtum

Georg Parlow, "Zart besaitet"
Benutzeravatar
Rhodesian Ridgeback
Hero Member
 
Beiträge: 768
Registriert: Fr 19. Nov 2010, 22:19

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon Flugmops » So 16. Apr 2017, 10:05

Liebe kikilino, liebe Rhodesian Ridgeback

Danke - Ihr sprecht so mir sowas von aus allertiefstem Herzen! _roseboy_

---

Wichtige Bescheide/Briefe/Päckchen/Pakete, die nicht ankommen.
Wenn wir unsere Bedürfnisse nicht ernst nehmen, tun es andere auch nicht. - Marshall B. Rosenberg

Hart in der Sache, aber liebevoll im menschlichen Umgang mit Andersdenkenden reden

Macht die Schubladen zu, macht die Köpfe auf - UnPerfekthaus, Essen
Benutzeravatar
Flugmops
Full Member
 
Beiträge: 136
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 22:06
Wohnort: NRW

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon Lylia » Do 20. Apr 2017, 23:10

Mogelpackungen, Preiswucherei, Unsauberkeit in Speiselokalen *wie bei unserer Pizzeria wo die Tische kleben *würg* da schicke ich mal das Gesundheitsamt rein. smop
"Eine traurige Seele kann einen schneller töten als jeder Krankheitskeim."
Zitat: Hershel aus The Walking Dead
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2258
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:44

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon HappySilence » Do 30. Nov 2017, 19:40

- jedes Jahr das ausgelutschte Gedudel von Wham, Mariah Carey, gefolgt von Melanie Thornton und Chris Rea in der Weihnachtszeit (mir graust es schon jetzt), generell Radiogedudel
- eine eigene Kreditkarte für's Baby, für den Fall, dass es später mal reisen möchte (unfassbar, aber wirklich wahr: Das wurde uns wirklich vorgeschlagen)
HappySilence
Full Member
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 18:55

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon Ellana » Do 30. Nov 2017, 19:50

Ab welchem Monat reisen denn Babys eigenständig und ist ihre Unterschrift wirksam?
Ellana
Hero Member
 
Beiträge: 967
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 22:52

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon HappySilence » Do 30. Nov 2017, 20:35

Am besten macht man so eine Kreditkarte gleich nach der Geburt... #bäh#
HappySilence
Full Member
 
Beiträge: 112
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 18:55

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon Augenblick » Do 22. Mär 2018, 11:27

Einen optisch „weiblich“ gestalteten Roboter mit künstlicher Intelligenz,
der Sätze von sich gibt, wie „Ich bin immer glücklich, wenn ich von klugen Menschen umgeben bin,
die auch noch reich und mächtig sind“
und mittlerweile die Staatsbürgerschaft erhalten hat;
zumindest in Saudi-Arabien…

Roboter „Sophia“ bekommt saudi-arabischen Pass
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht

Beitragvon Moonsorrow » Sa 12. Mai 2018, 23:18

Alkoholisierte Menschen auf Weinfesten, inbesondere die, die versuchen Frauen anzugrabschen (und noch mehr Menschen außenrum die ganz erstaunt schauen und nix machen) _bash_
Moonsorrow
 

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron