etwas zum Lachen

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon Maxx » So 16. Sep 2012, 07:13

_headbang_ - so sind sie ...
Kleide Dich in Liebe..., denn wir sind alle - nackt.
Benutzeravatar
Maxx
Rat der Weisen
 
Beiträge: 3317
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 00:18
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon Cassy5 » So 16. Sep 2012, 16:58

-Schk_ -Schk_ aber das die Frau das nicht merkt _gruebel_
Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist ist es nicht das Ende - Oscar Wilde
Cassy5
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1554
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 10:54

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon Herr Sans Souci » So 16. Sep 2012, 17:42

.
Hier nochmal der Clip, für Eilige und/oder Wahrheitsverklärer/innen, in Kurzfassung:

A) Frau (verbal) Bild, niebelungentreuer Mann Bild..........

B) Frau (verbal) Bild, niebelungentreuer Mann Bild..........

C) @ all: go to A) Bild

Cassy5: ...aber das die FRAU das nicht merkt...

Das ist ja nicht der Punkt...wenn es nur so einfach wäre...

...den wie Herr Doc Maxx schon so treffend bemerkte: ...so sind SIE...

...die MÄNNER...sie brauchen nur 3 Dinge in ihrem Leben:

A) ein großes starkes empathisches HERZ

und Bild

B) eine FRAU die sie damit lieb haben dürfen...

und

C) EINEN mutigen der sich au mal traut diese Tatsache auszusprechen oder -schreiben

(Schleimer, Anm. d. weibl. Red. - toll und prägnant die Wahrheit auf den Punkt gebracht, Anm. d. männl. Red.)

Gruß der HERR Sans Souci
.
Herr Sans Souci
Gold Member
 
Beiträge: 261
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 23:11
Wohnort: Berlin

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon Cassy5 » So 16. Sep 2012, 19:24

@ Herr Sans Souci:

Ich hätte das SIE auf die Frauen bezogen _gruebel_ . Aber okay, deine Erklärung ist da schon schöner. Doch ob das der Wahrheit entspricht, wer weiß.

Lg Cassy
Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist ist es nicht das Ende - Oscar Wilde
Cassy5
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1554
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 10:54

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon Augenblick » Fr 12. Okt 2012, 13:35

Hallo an ALLE, ob nun in Berlin ansässig oder nicht!

Wollte mein persönliches Karten-Fundstück, das ich heute ergattert habe, nicht vorenthalten. Denke, dies muss man nicht weiter kommentieren... 1güt

Wünsche allen einen guten Start ins Wochenende.... _flöwer_
Dateianhänge
Berlin_Berlin_01.JPG
Berlin_Berlin_01.JPG (154.12 KiB) 501-mal betrachtet
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 00:53
Wohnort: Berlin

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon Herr Sans Souci » Mi 17. Okt 2012, 05:57

.
Ich hab 200 Puls

Zur Erklärung, das (behumserle) Telefonat wurde real, vor ein paar Jahren, von einem Radiosender mit
einem nicht eingeweihten Elektro-Verkäufer geführt. Das Video wurde hinterher nachgedreht.

Unnützes Wissen für den Tag:

Influenza (Virusgrippe) bekam ihren Namen, weil man glaubte, diese Krankheit entstehe
aus dem schlechten Einfluss (influentia) der Sterne.
Herr Sans Souci
Gold Member
 
Beiträge: 261
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 23:11
Wohnort: Berlin

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon kopfchaos » Do 15. Nov 2012, 15:43

Mein Ärztin hat mir nur noch
eine Tasse Kaffee am Tag erlaubt...

Das krieg ich hin,
ist aber schon sauschwer
so eine 1 Liter-Tasse... ! big_rofl1
Unikate passen nicht in Schablonen - von mir -
Benutzeravatar
kopfchaos
Hero Member
 
Beiträge: 966
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:54

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon Cassy5 » Do 15. Nov 2012, 22:14

Aus two broke girls:

Caroline: Jungs und Mädels können keine Freunde sein, früher oder später wird es passieren!
Max: ...Wir haben uns geküsst
Caroline: Ach Max!!
MAx: Hey meine Hose rief schon "Zieh mich aus" und ich: NEIN BÖSE HOSE
-Schk_ -Schk_
Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist ist es nicht das Ende - Oscar Wilde
Cassy5
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1554
Registriert: Fr 8. Jun 2012, 10:54

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon Sunflower » Sa 21. Sep 2013, 13:32

Phil Bosman Zitat : " auf zwei Kamelen kommt man durch jede Wüste - Geduld und HUMOR. "

KLEINES "THERAPIE"-EINMALEINS

Ein Passant fragt: "Wo geht's denn hier zum Bahnhof?"
Es antworten ihm ein:
Pädagoge: "Ich weiß natürlich, wo der Bahnhof ist. Aber ich denke, dass es besser für dich ist, wenn du es selbst herausfindest."
Sozialpädagoge: "Ich weiß es auch nicht, aber ich finde es total gut, dass wir beide so offen darüber reden können."
Sozialarbeiter: "Keine Ahnung, aber ich fahre Sie schnell hin."
Bioenergetiker: "Ihr Körper kennt die Antwort schon. Machen Sie mal: sch... sch... sch..."
Gesprächspsychotherapeut: "Sie wissen nicht, wo der Bahnhof ist und das macht Sie nicht nur traurig, sondern auch ein Stück weit wütend."
Psychoanalytiker: "Sie meinen diese dunkle Höhle, wo immer was Langes rein und raus fährt?"
Tiefenpsychologe: "Sie wollen verreisen?"
Verhaltenstherapeut: "Heben Sie zuerst den rechten Fuß und schieben Sie ihn vor. Setzen Sie ihn auf. Sehr gut. Super!"
Gestalttherapeut: "Du, lass es voll zu, dass du zum Bahnhof willst."
Familientherapeut: "Was glauben Sie, denkt Ihre Schwester, was Ihre Eltern fühlen, wenn die hören, dass Sie zum Bahnhof wollen?"
Psychodramatherapeut: "Zum Bahnhof. Fein. Das spielen wir mal durch. Geben Sie mir Ihren Hut, ich geben Ihnen meine Jacke und dann..."
Hypnotherapeut: "Schließen Sie die Augen. Entspannen Sie sich. Fragen Sie ihr Unterbewusstsein, ob es Ihnen bei der Suche behilflich sein will."
NLP'ler: "Stell dir vor, du bist schon im Bahnhof - welche Schritte hast du zuvor getan?"
Reinkarnationstherapeut: "Geh zurück in der Zeit - bis vor deine Geburt. Welches Karma lässt dich immer wieder auf die Hilfe anderer Leute angewiesen sein?"
Provokativtherapeut: "Ich wette, da werden Sie nie drauf kommen!"
Lösungsorientierter Therapeut: "Gab es schon mal die Ausnahme, dass Sie den Bahnhof gefunden hatten? Was haben Sie da anders gemacht?"
Esoteriker: "Wenn du da hin sollst, wirst du den Weg auch finden."
Neurologe: "Sie haben also die Orientierung verloren. Passiert Ihnen das öfter?"
Psychiater: "Bahnhof? Zugfahren? Welche Klasse?"
Mediator: "Welche Lösungswege haben Sie sich schon überlegt? Schreiben Sie bitte alles hier auf diese Kärtchen."
Kreativitätstherapeut: "Hüpfen Sie so lange auf einem Bein, bis ihr Kopf eine Idee freigibt."
Rational Emotiver Therapeut: "Nennen Sie mir einen vernünftigen Grund, warum sie zum Bahnhof wollen."
Coach: "Wenn ich Ihnen die Lösung vorkaue, wird das Ihr Problem nicht dauerhaft beseitigen."
Zeitplanexperte: "Haben Sie genügend Pufferzeit für meine Antwort eingeplant?"
Manager: "Fragen Sie nicht lange - gehen Sie einfach los!"
Lehrer: "Wenn Sie aufgepasst hätten, müssten Sie mich nicht fragen?"
Zahnarzt: "Das kann ich Ihnen sagen, aber das zahlt Ihnen keine Kasse!"
Priester: "Heiliger Antonius, gerechter Mann, hilf, dass er ihn finden kann. Amen!"
Sunflower
 

Re: etwas zum Lachen

Beitragvon Prisma » Sa 21. Sep 2013, 13:50

Haha! Find ick juut! -Schk_

Sunflower hat geschrieben:Psychoanalytiker: "Sie meinen diese dunkle Höhle, wo immer was Langes rein und raus fährt?"

Da hab ich mich an meinem Tee verschluckt! _grin_
Benutzeravatar
Prisma
Gold Member
 
Beiträge: 414
Registriert: So 21. Jul 2013, 12:54

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron