Kosmetik selbst herstellen

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Kosmetik selbst herstellen

Beitragvon mermaid » Fr 31. Okt 2014, 20:42

Hallo,

gibt es hier eigentlich noch mehr, die ihre Kosmetik selber herstellen?

Ich habe mir grade wieder Rosenwasser-Gesichtswasser gemacht:

Zutaten:
300 Gramm Rosenblätter (pestizidfrei im Garten und in der Natur gesammelt)
1 Liter Wasser

Herstellung:
1.
100 Gramm Rosenblätter in eine Glas- oder Keramikschüssel geben, mit 1 Liter kochendem Wasser überbrühen und 2 Stunden stehen lassen.

2.
Abseien, Rosenblätter ausdrücken und wegwerfen.

3.
100 Gramm Rosenblätter in Schüssel geben, das bereits fertige Rosenwasser zum Kochen bringen und über die Rosenblätter geben.

4.
2 Stunden stehen lassen, abseihen, Rosenblätter ausdrücken und wegwerfen.

5.
100 Gramm Rosenblätter in Schüssel geben, das bereits fertige Rosenwasser zum Kochen bringen und über die Rosenblätter geben.

6.
Abkühlen lassen, abseihen, Rosenblätter ausdrücken und wegwerfen.

7.
Rosenwasser in eine heiß ausgespülte, dunkle Flasche füllen.

Beachten:
Aufbewahrung im Kühlschrank und immer nur den Bedarf für 2 Tage in ein kleines Fläschchen abfüllen und ins Bad stellen. Außerhalb des Kühlschrankes wird das Rosenwasser schnell schlecht.

Ich benutze das Rosenwasser morgens und abends nach dem Waschen des Gesichtes, lasse das Rosenwasser auf der Haut trocknen und creme mich erst dann ein. Es macht die Haut schön und weich.

Eure Manu
mermaid
 

Re: Kosmetik selbst herstellen

Beitragvon Augenblick » So 2. Nov 2014, 20:54

Hallo Manu alias mermaid!

Schöne „Thread-Idee“, spricht mich aktuell besonders an, da ich mich gerade selbst mit dem
Thema näher befasse und dies und das -von Kopf bis Fuß- mal nach und nach ausprobieren werde.
Somit schon mal ein DANKE für deinen Pflege-Tipp! _yessa_

Mein „Schwerpunkt“ heute: Badezusatz: Honig-Sahne-Milch

Wer gerne badet und keine Abneigung oder gar eine Allergie gegen genannte Zutaten hat,
dem kann ich ein Honig-Milch-Bad bzw. ein Sahne-Honig-Bad empfehlen.

Habe nun beides die Tage mal ausprobiert und bin echt begeistert. Die Haut wird streichelzart.
Von daher bei "trockenen Hauttypen" super geeignet.

Honig-Milch-Bad:
1 Liter Milch
einige EL Honig
(die Empfehlungen, die ich gelesen habe, schwanken. Die einen empfehlen eine Tasse Honig, andere
empfehlen lediglich 1-2 EL. Ich hatte neulich 4 EL und war mit dem Hautergebnis super zufrieden.
Werde mal ausprobieren, ob 1-2 EL auch reichen, dann hält so ein Glas Honig auch etwas länger…. icon_winkle )


Milch erwärmen, den Honig darin auflösen und dann dem Badewasser (nicht zu heiß) zugeben.

Ca. 15-20 Minuten darin baden und hinterher die Haut mit dem Handtuch nur abtupfen, nicht rubbeln!

Sahne-Milch-Bad:
50 ml Sahne
1 EL Honig
(an andere Stelle werden 200 ml Sahne und 3 EL Honig empfohlen, wäre einfach mal auszuprobieren.
*+* Bei mir haben die o.g. kleineren Mengen schon gereicht, um eine streichzarte Haut zu bekommen)


Beide Zutaten gut miteinander verrühren (oder die Sahne leicht erwärmen und den Honig darin auflösen)
und dann ins Badewasser geben.

Ebenfalls ca. 15-20 Minuten darin baden und hinterher wieder die Haut lediglich leicht abtupfen, nicht rubbeln!

Wie gesagt, ich bin begeistert und habe da echt einen schönen Hauteffekt verbuchen können. _thum_

Demnächst werde ich mich mal an „Ölbädern“ und einem „Kakao- bzw. Schokoladenbad“ versuchen.
Da ich ja gerne bade, kann ich diesbezüglich ja noch ne Menge erkunden, experimentieren und variieren…. U72(

Liebe Grüße
Augenblick _flöwer_
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3512
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 00:53
Wohnort: Berlin

Re: Kosmetik selbst herstellen

Beitragvon Augenblick » So 12. Jul 2015, 13:54

Honig-Gesichts-Peeling mit Grieß:

2 EL flüssigen Honig
1 EL Grieß
(zusätzlich kann noch ein Schuss Milch oder Sahne hinzugefügt werden)

Zutaten zu einer Masse verrühren und mit kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auftragen, kurz einwirken lassen und mit lauwarmen Wasser abspülen.
Die Haut ist danach echt zart wie ein Baby-Popo!!! _thum_

Honig-Heilerde-Gesichts-Maske:

1 EL Heilerde
2 EL flüssigen Honig
ganz wenig Wasser

Alles zu einer streichfähigen Masse verrühren, auf das gereinigte Gesicht auftragen (gegebenfalls mit einem Pinsel), ca. 15-20 Minuten einwirken lassen und dann mit lauwarmen Wasser abspülen.
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3512
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 00:53
Wohnort: Berlin



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron