Reinigungsmittel

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Reinigungsmittel

Beitragvon Lesley » Di 7. Dez 2010, 09:09

Das klingt ja super! Wie machst du das bei extremen Flecken? Gehen die auch raus?
"Von dem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben."
Benutzeravatar
Lesley
Hero Member
 
Beiträge: 834
Registriert: So 28. Nov 2010, 23:58

Re: Reinigungsmittel

Beitragvon eigenART » Di 7. Dez 2010, 19:45

Ich hab mir gerade auch ein Probesäckchen Waschnüsse gekauft, werd auch mal Testen!
Hab ne Duftstoffallergie + extrem geruchsempfindliche Nase, und bin mit dem bisherigen Ecover nicht wirklich zufrieden.

Für die Weißwäsche hatte ich mir vor einiger Zeit Persil Sensitiv nachgekauft (angeblich für Allergiker geeignet) - das musste ich nach einer Wäsche weiterverschenken, ging gar nicht, die Wäsche roch derart heftig, dass ich sie gleich nochmal waschen musste, selbst dann noch Parfümreste drin _flöp_ (was denken sich die Hersteller bloß immer???????)

Bin jetzt mal gespannt auf die Wasch"leistung"!

Übrigens, Flecken lassen sich ja auch mit Gallseife vorbehandeln ...
eigenART
Hero Member
 
Beiträge: 520
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 22:36

Re: Reinigungsmittel

Beitragvon Wolke » Di 7. Dez 2010, 21:08

Hallöchen...

auch ich hab ne Chemiekeule im Haus...
Ich putz mein Bad mit dem Allzweck-Sakrotanreiniger...ich find der riecht recht gut und frisch.
Wir haben ziemlich kalkhaltiges Wasser und ich schrub mir echt manchmal einen Wolf..
aber mit dem Sakrotanreiniger gehts leichter....

Liebe Grüße
Susanne
Benutzeravatar
Wolke
Full Member
 
Beiträge: 206
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 15:09

Re: Reinigungsmittel

Beitragvon herzblut » Do 9. Dez 2010, 00:38

Toll, dass ihr Waschnüsse benutzt - hja, die Wäsche riecht ganz zart - ich hole sie mir auch wieder
für meine private Wäsche _yessa_
und - ja - die reichen seeeeeeehr lange _bia_

Kleiner Riese, wie ist es deiner Allergie ergangen?

und EigenART - das ist ja heftig, stell dir mal vor, dass Kinder auch so allergisch reagieren und sich nicht wehren können bzw.
es nicht formuliern können!

ich habe so ne Brise Duftkerze im Laden, die Kunden lieben es - aber es ist echt heftig und die Luft total schwer irgendwie..

@Susanne schon mal nen Putzstein probiert?? http://www.tradoria.de/putzmittel-und-z ... se-2010-07 die sind super!! und allgemein, man muss ja nicht sooo oft putzen - also ich meine halt nicht so extrem, dass alles wie neu glänzt icon_winkle

Bussi
"Ich glaube, daß wenn der Tod unsere Augen schließt, wir in einem Lichte stehen, von dem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist."

Arthur Schopenhauer

In tiefer Trauer um meine geliebte Hündin Linda, die am 12. Mai gestorben ist.
Benutzeravatar
herzblut
Administrator
 
Beiträge: 3232
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 22:23

Re: Reinigungsmittel

Beitragvon Lesley » Do 9. Dez 2010, 08:48

Liebe Riesin,

das klingt ja super. Ich muss nämlich auch meine Stallklamotten waschen, die dreckig und fleckig sind. Dass da alle Flecken rausgehen, ist nicht ganz so wichtig, aber es sollte schon einigermaßen sauber werden.
Weichspüler benutze ich sowieso nicht. Ich mag das Gefühl nicht.
Flecksalz/Gallseife ist gut, die benutze ich auch schon.
Ich mag auch keine Duftstoffe in Waschmittel, bin aber glücklicherweise nicht allergisch. Ich mag aber nicht, wenn Wäsche stark nach Parfüm riecht.
Ich bin sehr empfindlich auf Gerüche.
Mein Freund ist allerdings Allergiker und es wäre für ihn vielleicht eine Erleichterung. Ich werde es mal ausprobieren.
Wo hast du die Waschnüsse bestellt?

Lieben Gruß
Lesley
"Von dem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben."
Benutzeravatar
Lesley
Hero Member
 
Beiträge: 834
Registriert: So 28. Nov 2010, 23:58

Re: Reinigungsmittel

Beitragvon eigenART » Do 9. Dez 2010, 18:02

Ich hab mein Probesäckchen auch im Bioladen gekauft ... und ja, bei Waschbär sind die Versandkosten relativ hoch (5,95 €)
eigenART
Hero Member
 
Beiträge: 520
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 22:36

Re: Reinigungsmittel

Beitragvon Nicky » Fr 10. Dez 2010, 11:20

Waschnüsse gibt es bei uns auch ganz normal im Edeka.
Hab schonmal nen Bericht im Fernsehen gesehen, dass die sogar gründlicher reinigen als Waschmittel.
Aber ich persönlich mag den Geruch von herkömmlichem Waschmittel so gerne, deswegen komme ich davon nicht weg.

Liebe Grüße

Nicky
Das Leben ist nie festgefahren.
In jedem von uns steckt die Macht, sein Leben so zu gestalten wie man es sich wünscht!
Benutzeravatar
Nicky
Hero Member
 
Beiträge: 850
Registriert: Sa 4. Dez 2010, 01:34
Wohnort: nähe Berlin

Re: Reinigungsmittel

Beitragvon Lesley » Fr 10. Dez 2010, 11:21

Danke für den Tipp. Muss ich mal gucken, wo hier der nächste Bioladen ist.
"Von dem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben."
Benutzeravatar
Lesley
Hero Member
 
Beiträge: 834
Registriert: So 28. Nov 2010, 23:58

Re: Reinigungsmittel

Beitragvon renate57 » Di 14. Aug 2018, 09:35

herzblut hat geschrieben:Frosch ist ne ziemliche Veraarschung, wer die Umwelt schonen will, müsste da schon im Bioladen einkaufen - z.B. mit Waschnüssen waschen?!
Hab ich mal ne zeitlang gemacht, aber ich handele mit Kleidung, und da muss alles Tip top aussehen und gut riechen - ansonsten war ich damit zufrieden!


Ich wasche auch immer mit Waschnüssen, allerdings nutze ich bei hartnäckigen Flecken auch immer noch 2-3 Esslöffel Natron. Einen Löffel reibe ich direkt in den Fleck und die anderen beiden gebe ich ins Waschmittelfach. Ich bekomme damit alles sauber.
renate57
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 7. Aug 2018, 14:58

Vorherige

Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron