Was nervt euch im Alltag?

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon Lesley » Sa 23. Apr 2011, 13:01

Hallo,

habt ihr auch Dinge im Alltag, die euch Nerven?
Ich mag es zum Beispiel gar nicht, wenn im Supermarkt die Regale umgeräumt werden. Ich finde dann nichts mehr und habe das Gefühl, ewig zum Einkaufen zu brauchen. _hüüh_

Gruß
Lesley
"Von dem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben."
Benutzeravatar
Lesley
Hero Member
 
Beiträge: 834
Registriert: So 28. Nov 2010, 23:58

Re: Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon Sarina » Sa 23. Apr 2011, 13:20

Hallo Lesley,

oh ja, genau das nervt mich auch immer und ich brauche ewig bis ich wieder weiß wo was steht grumel

noch mehr nervt mich daran wie simpel das gestrickt ist, nur damit die Leute mehr kaufen sollen, Dinge entdecken die sie sonst nicht beachten und dann sagen andere Kunden noch: oh ist das aber schön geworden. Bin dann immer ganz still, da ich ja Allien bin und es schätze wenn bewährtes erhalten bleibt und ich mich beim Einkaufen wohl und entspannt fühle, so dass ich nicht gestresst bin. Hab dann lieber ein kurzes nettes Gespräch mit der Kasserin die ich kenne, als sinnlos Zeit mit der Suche meiner Lebensmittel zu verschwenden und mißgelaunt an der Kasse anzukommen.

Auch im Job nervt es mich wenn Veränderungen vorgenommen werden, das stresst mich zusätzlich. Wir haben jetzt so viel neue Kolleginnen die ich alle gar nicht kenne. Da ich nur 2-3 mal die Woche arbeite, komme ich mir richtig fremd vor bei so viel fremden Gesichtern, als wenn ich dort selber neu angefangen hätte und nicht schon seit 4 Jahren da bin. Zusätzlich wurde das Kassenbüro neu gestaltet, ich kenn mich nicht mehr aus und find nix mehr wieder und dazu noch 2 SB Kassen wie bei Ikea big_ohnmacht

So viele Neuerungen gleichzeitig bedeutet für mich Stress, Überflutung, nicht einfach und es nervt mich. Veränderungen sind immer nervig für mich und ich trauere dem Vergangenen, Vertrautem hinterher.

lieben Gruß
Sarina
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar Bild
Benutzeravatar
Sarina
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1515
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 01:44

Re: Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon Rhodesian Ridgeback » Sa 23. Apr 2011, 15:32

Lesley hat geschrieben:Hallo,

habt ihr auch Dinge im Alltag, die euch Nerven?
Ich mag es zum Beispiel agr nicht, wenn im Supermarkt die Regale umgeräumt werden. Ich finde dann nichts mehr und habe das Gefühl, ewig zum Einkaufen zu brauchen. _hüüh_

Gruß
Lesley


Liebe Lesley, deinen Worten kann ich mich voll und ganz anschließen. Ätzend finde ich auch die auditive Überberieselung durch Musik und in Baumärkten in jeder Abteilung die Videovorführungen.

VG Rhodesian Ridgeback
Unsere Hochsensibilität ist wie ein Präzisionswerkzeug, das beeindruckend leistungsfähig ist in der Wahrnehmung und im kreativen Output. Doch leider ist es ein Werkzeug, für das wir keine Gebrauchsanweisung erhalten haben und das wir versuchen zu verstehen durch Versuch und Irrtum

Georg Parlow, "Zart besaitet"
Benutzeravatar
Rhodesian Ridgeback
Hero Member
 
Beiträge: 768
Registriert: Fr 19. Nov 2010, 23:19

Re: Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon Eule » Sa 23. Apr 2011, 15:54

Fällt mir noch die nasale Berieselung ein, die künstlichen Duftstoffe an öffentlichen Orten, soll angeblich auch kauflustig machen, meine Nase findet es ätzend.
Benutzeravatar
Eule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2397
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 13:51
Wohnort: Köln

Re: Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon Lesley » Sa 23. Apr 2011, 18:29

Hallo ihr Lieben,

ich kann auch nicht verstehen, dass die Leute auf solche Werbetricks reinfallen. Ich kaufe immer das, was auf dem Zettel steht. Es gibt einige Dinge, die kaufe ich nur, wenn sie runtergesetzt sind, aber dann schaue ich genau drauf und warte immer auf die Angebote. Aber ich kaufe nicht mehr als auf der Liste steht.

Lieben Gruß
Lesley
"Von dem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben."
Benutzeravatar
Lesley
Hero Member
 
Beiträge: 834
Registriert: So 28. Nov 2010, 23:58

Re: Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon Viola cornuta » Mo 25. Apr 2011, 16:39

*kicher* Einkaufen ist für mich auch ganz schrecklich, und umgeräumt Dinge sowieso.

Gegen die akustische Reizüberflutung gehe ich fast immer mit Ohrenstöpseln, gegen den Geruch kann man leider nicht viel tun, der nervt mich auch total...

Am liebsten kaufe ich auf dem Markt ein. Übersichtlich, klein, viel Frisches Zeusg. Da nervt mich nur dass man manchen Verkäufern quasi Gewalt androhen muss damit sie einem das Zeug nicht in Plastiktüten stecken obwohl man einen Korb dabei hat. Machen aber nur die Neuen die mich nicht kennen ;-).

Mich nerven die Discounterpflanzen und Billig-Alpenveilchen, die zu Dekorationszwecken verkauft werden und Wegwerfware sind. Ernsthaft, bei Alpenveilchen werde ich richtig deprimiert, denn einiges aus dem Discounter kann man "retten", aber die sind hoffnungslos verloren...

Hm ich bin grad ein bisschen Pflanzenfixiert, ist die Jahreszeit (und meine Wunderlichkeit, ich gebs zu :-P )

Oh, die Nachbarn die mit ihrem Balkon nix besseres anzufangen wissen als dort Kette zu rauchen während diverse Kinder da rumspringen nerven mich auch, erstmal stinkt mir das und zweitens ist das absolut fahrlässig.

Generell Raucher die mich zwingen mitzurauchen. Wenn jemand für sich alleine raucht und das gerne möchte, bitte, das soll mich nicht im geringsten stören und ist jedermanns und fraus eigene Entscheidung. Wenn ich zum Passivrauchen gezwungen werde, weil jemand an einem Windstillen Tag direkt neben mir rauchen will, oder wegen rauchender Nachbarn oder meiner rauchenden Mutter werde ich agressiv, ich finde das beliebig frech wenn ich vermeidbares Gift fremder Leute einatmen muss.

Stinkende Menschen nerven mich oft auch, wobei ich mich da zurückhalte, viele Menschen riechen einfach stark und können nichts dafür, zum Beispiel wenn sie Stress oder Angst haben oder krank sind, das nervt mich dann natürlich nicht, auch wenn es unangenehm riecht. Aber wenn sie sich einfach eine Woche lang nicht waschen dann stört es mich schon, oder wenn sie sich mit Parfum zukleistern, oder Haarspray, das riecht besonders eklig. Und ich mag den Geruch von starken Kaffeetrinkern nicht.
Benutzeravatar
Viola cornuta
Gold Member
 
Beiträge: 464
Registriert: Mo 28. Feb 2011, 14:41

Re: Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon Lesley » Mo 25. Apr 2011, 19:54

Hallo Viola,

Rauchen/Raucher kann ich auch nicht leiden. Ich kann den Geruch absolut nicht ab.
Auch zu starkes/süßes Parfum stört mich an anderen Leuten. Ich frage mich manchmal, ob solche den Geruch selber gar nicht mehr wahrnehmen. Ich könnte mich selber so nicht ertragen.
Den Geruch von Schweiß mag ich auch nicht.
Ich habe allerdings auch eine sehr empfindliche Nase. Das ist mein ausgeprägtester Sinn.

Lieben Gruß
Lesley
"Von dem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben."
Benutzeravatar
Lesley
Hero Member
 
Beiträge: 834
Registriert: So 28. Nov 2010, 23:58

Re: Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon ja » Di 26. Apr 2011, 10:51

Hallooo,


mich nervt so richtig,
die telefoniererei in öffentlichen vehrkehrsmitteln!

ehrlich mich interessiert das privat-leben anderer nicht die bohne _nüxweiss_ !!!




es Grüßt,
ja.
weniger ist mehr

-------------------------------------------------------------------------------



+ ja ist im März 2017 nach langer schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen +
Benutzeravatar
ja
Rat der Weisen
 
Beiträge: 4598
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 19:39

Re: Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon June » Di 26. Apr 2011, 17:40

Oh da kann ich dir nur zustimmen Ja _grin_

Mich nervt zudem die alltägliche Routine.
Da vergesse ich meistens alles Mögliche, obwohl es von Woche zu Woche gleich ist. _nüxweiss_
Das wird anstrengend auf die Dauer _grin_
June
 

Re: Was nervt euch im Alltag?

Beitragvon Lesley » Di 26. Apr 2011, 23:02

ja hat geschrieben:die telefoniererei in öffentlichen vehrkehrsmitteln!


Geht mir auch so. Ich mag es auch nicht, wenn mich jemand anruft, wenn ich in der Bahn sitze. Dann halte ich das Gespräch so kurz wie möglich.
Ich habe auch das Problem, dass ich meinen Anrufpartner meist schlecht verstehe... _hüüh_


Grüße
Lesley
"Von dem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben."
Benutzeravatar
Lesley
Hero Member
 
Beiträge: 834
Registriert: So 28. Nov 2010, 23:58

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron