Was tust du in diesem Moment?

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon Rakete » So 29. Okt 2017, 21:48

...mich über Ankas Beitrag wundern. Noch so ein Prokrastinator! Hab ich wohl Dein Gewissen getriggert, sorry.
Aber der muss sein: Yeah, ich habs geschafft!

Bekommst Du auch noch hin, der Lohn dafür ist unbeschreiblich. Ich freu mich heute noch.

Sollte, hätte, würde, könnte: MACHEN.

Was mache ich noch? Mich fragen, ob es gut ist in einem HSP Forum viele Ausrufezeichen zu verwenden.

Maik
The intuitive mind is a sacred gift and the rational mind is a faithful servant. We have created a society that honors the servant and has forgotten the gift.
Rakete
Full Member
 
Beiträge: 191
Registriert: Di 3. Okt 2017, 12:10

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon Augenblick » Mo 30. Okt 2017, 06:22

Die Wettervorhersage lesen und feststellen, dass nun die Zeit gekommen ist,
meine dicke Winter-Daunenjacke aus dem Schrank zu holen…. arabfr
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon RB » Sa 4. Nov 2017, 09:23

Also heute Morgen (WE beginnt, Samstag) schaue ich mir an was meine 73 jährige MOM mir gestern Abend per WhatsApp gesendet hat:

Max Raabe - Der perfekte Moment… wird heut verpennt
https://www.youtube.com/watch?v=m_Pvo5veOss

Ich schau heute erst, weil ich meistens nur kitschige Kettenbriefe oder Hoax-Meldungen abhaken muss ..aber DAS?

Und beim amüsieren darüber weil ich DAS gerade mache ...z.B. verpennen des frühen Wochenend-Einkaufes finde ich eine Spiegel-Kolumne:

Die Globalisierungs-TV-Kritik Brot und Schwüle

Im britischen Trash-Format "Bromans" kämpfen zeitgenössische Muskelknaben als Gladiatoren im alten Rom. Das ist bestürzend stumpf, ziemlich nackt - und tiefsinniger, als man denkt.

Sie halten das Dschungelcamp für die effizienteste Wiederverwertungsanlage verbrauchter Promis? Sie sehen im "Bachelor" die brutalste Massenbrautschau aller Zeiten? Sie lehnen "Germany's Next Topmodel" als gruselige Mädchendrillanstalt ab? Dann wappnen Sie sich: Es kommt noch schlimmer...
http://www.spiegel.de/kultur/tv/bromans-anja-ruetzel-ueber-internationales-trash-tv-a-1176247.html

Also ich habe über die Kolumne genau so herzlich gelacht wie beim Raabe-Video

Die Verbindung ist ...Eurer Fantasie überlassen.

Und lasst Euch von mir nicht von Euren Wochenendplänen ablenken _grin_

LG Ralf
*cat*
"Normal" ist woran man gewöhnt ist ..."
Aus: The Handmaid's Tale (Der Report der Magd)
Und passend dazu von Albert E. :
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."
--------------
Signatur zuletzt geändert 31.10.2017
Benutzeravatar
RB
Full Member
 
Beiträge: 139
Registriert: So 25. Jun 2017, 02:11

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon Augenblick » Mi 29. Nov 2017, 10:07

Ich freue mich über den aktuellen Sonnenschein, nach gefühlt 100-jähriger Beton-Grau-Wetter-Phase... *+*
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon HappySilence » Do 30. Nov 2017, 18:22

Ich stöbere im Forum, wärme meine Hände an einer großen Tasse Pfefferminztee und futtere Mandarinen dazu (das Einzige, was ich an dieser Jahreszeit wirklich liebe...)
HappySilence
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 18:55

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon Augenblick » Sa 7. Apr 2018, 00:22

Ich denke darüber nach, ob der Mensch wirklich „intelligente Kühlschränke“ benötigt.

Und noch mehr denke ich darüber nach, warum mir diese „komische“ Überlegung mitten in der Nacht kommt,
obwohl ich gar nicht an den Kühlschrank gegangen bin…
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon Lylia » So 8. Apr 2018, 14:43

Ich denke, dass so vieles von dem neumodischen Kran einfach nur Luxus ist und nicht wirklich gebraucht wird wie diese Intelligenten Kühlschränke, welche @Augenblick hier erwähnt. Es geht bei sowas immer ums Kohlemachen und ich sah mal in einem Prospekt was die so kosten -- ne Danke solch einen Luxus brauche ich nicht. _Mij_
"Eine traurige Seele kann einen schneller töten als jeder Krankheitskeim."
Zitat: Hershel aus The Walking Dead
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2210
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:44

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon Augenblick » Mo 21. Mai 2018, 14:41

...mich über das schöne Wetter und meinen (fertigen) Balkon freuen... *+*
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon Lylia » Fr 25. Mai 2018, 12:48

Viel zu viel nachdenken und trauern. big_cry2
"Eine traurige Seele kann einen schneller töten als jeder Krankheitskeim."
Zitat: Hershel aus The Walking Dead
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2210
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:44

Re: Was tust du in diesem Moment?

Beitragvon Träumerle » Do 14. Jun 2018, 21:05

Sehr gut, (fast) alles läuft momentan, ein bisschen bin ich sogar stolz auf mich (kam lange nicht mehr vor) und ich habe das Gefühl, alles schaffen zu können, wenn ich will :-) .
Ich weiß, ich bin ein HSP,
da ich die Welt ganz anders seh'.
Ich tue dies auf meine Weise,
nämlich ruhig und auch sehr leise.

Für mich ist's eine große Gabe,
wenn ich's auch nicht immer leicht habe.
Drum nehmt euch's nicht zu Herzen,
Ewig sind nicht mal die schlimmsten Schmerzen.

~Träumerle :-)
Träumerle
Hero Member
 
Beiträge: 810
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 16:22

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Art in deutschen Foren (außer diesem) u. Diskussionen
Forum: Off topic
Autor: bumblebee
Antworten: 14
Wie fühlt Ihr Euch bei diesem Text?
Forum: *Literatur
Autor: Anonymous
Antworten: 15
Wie fühlst Du dich im Moment?
Forum: Off topic
Autor: Zauberlehrling
Antworten: 2406
Fuehle mich jetzt eben in diesem Moment erleichtert...
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron