Wie fühlst Du dich im Moment?

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Rosa L. » Sa 19. Jan 2013, 18:10

Gänseblümchen: _klp_
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
Marie von Ebner-Eschenbach
Rosa L.
Gold Member
 
Beiträge: 457
Registriert: Do 6. Sep 2012, 21:20

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Argus » Sa 19. Jan 2013, 18:52

Ich fühle mich gerade nicht (wirklich).

Nicht im Sinne von irgendwie "krank" sein oder werden, sondern mir ist anscheinend das "mich fühlen" abhanden gekommen, wobei ich gleichzeitig viel(?) fühle, aber eben zur Zeit, nicht mich. Ist mir nicht neu, dieser Zustand.
Argus
 

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Gänseblümchen » Sa 19. Jan 2013, 22:28

@ Rosa L.: Danke! Ich denke heut ist einfach nicht der beste Tag für mich. Aber morgen sieht die Welt sicher wieder anders aus - hoff ich zumindest...
Gänseblümchen
 

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Maggie123 » Mo 21. Jan 2013, 16:02

meine Wangen sind ganz rot 647&/ und glühen vor Kälte!♥Ich liebe trockene Kälte! _yessa_ Väterchen Frost strengt sich an, aber mir ist nicht bang! ♥ smauf
Pax!
Maggie123
Gold Member
 
Beiträge: 391
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:44

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Zauberlehrling » Mi 23. Jan 2013, 06:08

Einen schönen guten Morgen wünsche ich Euch allen!

*hex, hex, ein Lächeln in Euer Gesicht zaubere! _magic_

Gestern und Vorgestern habe ich eine liebe Freundin sehr vermisst. Ich musste die ganze Zeit an sie denken.
Gestern Abend hat sie mir geschrieben, dass ihre Tochter verunglückt ist, Gott sei Dank nichts schlimmeres passiert.
Aber das war wieder so eindeutig, diese tiefe Verbundenheit, lässt mich spüren wenn etwas nicht stimmt.
Ich bin froh, dass sie sich gemeldet hat, denn bei solchen Gefühlen bin ich mir immer sehr unsicher was los ist und alle möglichen Zweifel kommen hoch. Aber es ist alles okay zwischen uns!

Mir geht es relativ gut, sehr viel Arbeit, aber ein gutes Gefühl dabei.

Liebe Grüße
Zauberlehrling _magic_
Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
Leben heißt Position beziehen.
Leben heißt Mitgefühl haben.
Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

Nie aufgeben!

Wer sein Glück nicht in sich selber finden kann, wird es unnötigerweise anderswo suchen.

Liselotte von der Pfalz
(1652 - 1722)
Benutzeravatar
Zauberlehrling
Hero Member
 
Beiträge: 981
Registriert: So 6. Jan 2013, 10:26
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Maggie123 » Mi 23. Jan 2013, 12:21

Ich fühle mich zauberhaft _wol_
Klãrchen scheint aus vollem Halse _J(_
Meine beste Freundin schrieb mir heute
schon lieb, gestern habe ich für sie gedichtet smgp*
Für meinen Sohn habe ich eine tolle Entspannungstherapeutin
gefunden, sie lehrt Kundalini-Yoga!
♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡♥♡
Mich freut, dass ich mehr Glück als Verstand habe wub
VIEL Glück und Freude an alle hier!
♥♡Herzliche Grüße von Maggie _moin_
Pax!
Maggie123
Gold Member
 
Beiträge: 391
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:44

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Utopia » So 27. Jan 2013, 13:31

Eigentlich gehts mir eher nicht so gut. Bin erkältet und leide unter sehr starkem Kummer, mit dem ich aber wohl ganz offensichtlich leben muss big_cry2
Und was die Schule angeht...Ich hab mich sehr hängen lassen und dementsprechend sieht auch mein Zeugnis aus _%_
Hab mir eigentlich vorgenommen dass 2013 gut wird, aber so wie das schon anfängt... :/
Utopia
 

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Zauberlehrling » Mo 28. Jan 2013, 12:39

Hallo zusammen,

hatte eine furchtbare Nacht. Alle Geister der Vergangenheit haben mich mal wieder verfolgt.
Wiedermal massive körperliche Schmerzen.
Psychisch geht es einigermaßen.

Das ganze Wochenende war mal wieder eine Achterbahn, manchmal sogar mit Hochgeschwindigkeit.
Es ist so etwas von anstrengend.
Leider haben meine Strategien nur am Samstag einigermaßen geholfen. Am Sonntag klappte es nicht.
Bin aber froh meine Lebensgeschichte geschrieben zu haben, war zwar ziemlich schwierig, aber so konnte ich etwas abladen.
Es hat mich etwas befreit und es ist heute eine Ruhe in mir, die ich trotz der Schmerzen im Moment genieße.

Meiner liebsten Freundin darf ich mal wieder danken. Sie hat mir nur durch ihre Präsens geholfen.
Es braucht bei manchen Verbindungen gar nicht viele Worte.

Ich liebe Sie! _yessa_

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag, genießt die schönen Momente die der Tag für Euch bereitstellt.
Ich schenke Euch ein ganz liebes Lächeln! _flov_

Ganz liebe Grüße
Zauberlehrling _magic_
Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
Leben heißt Position beziehen.
Leben heißt Mitgefühl haben.
Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

Nie aufgeben!

Wer sein Glück nicht in sich selber finden kann, wird es unnötigerweise anderswo suchen.

Liselotte von der Pfalz
(1652 - 1722)
Benutzeravatar
Zauberlehrling
Hero Member
 
Beiträge: 981
Registriert: So 6. Jan 2013, 10:26
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Maggie123 » Mo 28. Jan 2013, 16:21

Ich fühle mich beschissen, außerdem brülle ich wie ein Tier,
weil ich ein Gerät nicht bedienen kann. Ich stelle mich an
wie der erste Mensch, und der war sicher nicht so blöd.
Mich hört man bis auf dir Straße raus, ich könnte kotzen!
Spannungskopfschmerz! OIO _hüüh_ smitanc _maschkap_utt _protest_ _help_ _director_ _violent5_ _violent4_ smlo
Pax!
Maggie123
Gold Member
 
Beiträge: 391
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:44

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Zauberlehrling » Di 29. Jan 2013, 06:57

Sehr bescheiden, es macht sich wieder Angst breit. OIO
Am liebsten würde ich mich verkriechen. _panik_
Werde ich nicht tun, aber es ist klar, dass dies wieder ein sehr anstrengender Tag wird.
Aufraffen und ab in den Tag.

Ich hoffe Euch geht es besser!

Liebe Grüße
Zauberlehrling
Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
Leben heißt Position beziehen.
Leben heißt Mitgefühl haben.
Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

Nie aufgeben!

Wer sein Glück nicht in sich selber finden kann, wird es unnötigerweise anderswo suchen.

Liselotte von der Pfalz
(1652 - 1722)
Benutzeravatar
Zauberlehrling
Hero Member
 
Beiträge: 981
Registriert: So 6. Jan 2013, 10:26
Wohnort: Nordschwarzwald

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron