Wie fühlst Du dich im Moment?

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Maggie123 » Di 29. Jan 2013, 20:23

... gerade konzentriere ich mich auf dieses Gedicht von
Khalil Gibran ...

"Der Geist offenbart sich
durch die Blicke und die Worte
Denn die Seele ist unsere Bleibe,
unsere Augen sind ihre Fenster
und unsere Lippen ihre Boten."

Ich würde mich freuen, wenn mehr User hier ihre Gefühle und Empfindungen
posten würden! smgp*

danke2
Pax!
Maggie123
Gold Member
 
Beiträge: 391
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:44

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon *Fee* » Di 29. Jan 2013, 20:36

Ja, liebste Maggie, du hast Recht! _yessa_

Im Moment geht es mir recht gut, etwas geschafft, aber ich bin ziemlich klar, völlig bei mir.
Die Therapie hat heute gut getan - wieder ein Schritt voran.
Und 100% Energie hat sie mir mitgegeben, nur für MICH! smirl
Weil ich jetzt noch arbeiten muss, gönn ich mir einen Tee.
Allein sein Geruch tut gut lässt mich zur Ruhe kommen.
Und ganz plötzlich fallen mir diese Zeilen ein:

An den Tee
Sanfte Ruhe schenkst du mir
dein Duft umschmeichelt mein Gemüt
jeden Schluck genieß ich von dir
Es ist schön, dass es dich gibt.

Ich muss grad etwas darüber lachen.
Ist das kitschig? Was sagt ihr?

Liebste Grüße und einen schönen Abend euch allen _Mij_
*Fee* _flov_
*Fee*
 

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon cindy sun » Di 29. Jan 2013, 22:00

Trotz leichter Kopfschmerzen fühle ich mich so glücklich wie lange nicht. _den_

Könnte die ganze Welt umarmen! Bild


Das Leben kann doch so schön sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! _yessa_
.
Ich bin nicht egoistisch - ich passe nur auf mich auf! _yessa_

--- Ich nehme mein Leben zu dem Preis, den es mir gekostet hat und noch kosten wird. --- H.G. Nobis
Benutzeravatar
cindy sun
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4826
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 13:07
Wohnort: im Nordwesten

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Zauberlehrling » Mi 30. Jan 2013, 06:28

Guten Morgen,

der gestrige Tag war tatsächlich sehr anstrengend.
Habe gut geschlafen und die Stimmung ist ausgeglichen.
Irgendwie habe ich es geschafft nicht mehr soviel Gefühlschaos zu empfinden.
Vielleicht lag es auch an meiner körperlichen Erschöpfung.

Heute Morgen eine seltsame Ruhe in mir.

@ Maggie
Danke, deshalb habe ich den Thread eröffnet. Kann uns näher zusammen bringen.

@Fee
Das freut mich sehr, dass Du wieder Kraft schöpfen konntest. Ich finde es nicht kitschig.

Liebe Grüße an alle und einen schönen Tag wünscht Euch _den_

Zauberlehrling _magic_
Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
Leben heißt Position beziehen.
Leben heißt Mitgefühl haben.
Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

Nie aufgeben!

Wer sein Glück nicht in sich selber finden kann, wird es unnötigerweise anderswo suchen.

Liselotte von der Pfalz
(1652 - 1722)
Benutzeravatar
Zauberlehrling
Hero Member
 
Beiträge: 981
Registriert: So 6. Jan 2013, 10:26
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Maggie123 » Mi 30. Jan 2013, 18:24

Zauberlehrling hat geschrieben:Guten Morgen,


@ Maggie
Danke, deshalb habe ich den Thread eröffnet. Kann uns näher zusammen bringen.

Liebe Grüße an alle und einen schönen Tag wünscht Euch _den_

Zauberlehrling _magic_



Lieber Zauberlehrling,

freut mich zu hören, dass du schön geschlafen hast.
Hoffentlich hattest du heute keinen so anstrengenden Tag.

Ja, die Stimmung zu lesen kann näher zusammen bringen.

Ich übe gerade kräftig das Abgrenzen als Stachelschwein!

Eine Gesellschaft Stachelschweine drängte sich an einem kalten Wintertage recht
nahe zusammen, um durch die gegenseitige Wärme sich vor dem Erfrieren
zu schützen. Jedoch bald empfanden sie die gegenseitigen Stacheln, welche sie
dann wieder voneinander entfernte. Wenn nun das Bedürfnis der Erwärmung
sie wieder näher zusammenbrachte, wiederholte sich jenes zweite Übel, sodass
sie zwischen beiden Leiden hin und her geworfen wurden, bis sie eine mäßige
Entfernung voneinander herausgefunden hatten, in der sie es am besten aushalten
konnten.
Und diese Entfernung nannten sie Höflichkeit und feine Sitte.
(Arthur Schopenhauer)

In diesem Sinne, lieber Zauberlehrling,
wünsche ich dir einen schönen Abend.
LG Maggie
Pax!
Maggie123
Gold Member
 
Beiträge: 391
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:44

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Zauberlehrling » Mi 30. Jan 2013, 19:37

Hallo Maggie,

sind wir nicht alle, in diesem Sinne, Stachelschweine sein?

Auch Dir wünsche ich einen schönen Abend!

Der Tag war anstrengend aber gut. Die Stimmung ist immer noch gut.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Zauberlehrling
Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
Leben heißt Position beziehen.
Leben heißt Mitgefühl haben.
Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

Nie aufgeben!

Wer sein Glück nicht in sich selber finden kann, wird es unnötigerweise anderswo suchen.

Liselotte von der Pfalz
(1652 - 1722)
Benutzeravatar
Zauberlehrling
Hero Member
 
Beiträge: 981
Registriert: So 6. Jan 2013, 10:26
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Zauberlehrling » Sa 2. Feb 2013, 17:42

Hallo zusammen,

wie geht es mir heute?

Bin mir nicht sicher. Ich vermisse jemanden sehr stark, weiß aber, dass es das Beste ist mich zurück zu halten.
Fällt mir aber unglaublich schwer, weil ich die Person gerne unterstützen würde, aber es leider nicht kann.

Das macht mich ziemlich traurig.

Auf der anderen Seite konnte ich für meine Verhältnisse gut schlafen. Erledigte auch alles was Anstand.
Hatte ein gutes Gespräch mit einem Bekannten. Es geht so lange ich mich ablenken kann.

Gerade jetzt wo ich diese Worte schreibe, schießen mir wieder die Tränen in die Augen.

Ich muss aufpassen, dass ich mich heute nicht wieder in meinen Gefühlen verliere.
Manchmal wünschte ich mir einen Schalter, um das Gefühl abschalten zu können.

Liebe Grüße
Zauberlehrling
Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
Leben heißt Position beziehen.
Leben heißt Mitgefühl haben.
Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

Nie aufgeben!

Wer sein Glück nicht in sich selber finden kann, wird es unnötigerweise anderswo suchen.

Liselotte von der Pfalz
(1652 - 1722)
Benutzeravatar
Zauberlehrling
Hero Member
 
Beiträge: 981
Registriert: So 6. Jan 2013, 10:26
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Zauberlehrling » So 3. Feb 2013, 09:32

Guten Morgen! _moin_

Ich fühle mich gut heute Morgen und ich werde es genießen.

[center]Bild
dreamies.de[/center]

In diesem Sinne, wünsche ich Euch, einen schönen Sonntag!

Ganz liebe Grüße
Zauberlehrling _magic_
Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
Leben heißt Position beziehen.
Leben heißt Mitgefühl haben.
Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

Nie aufgeben!

Wer sein Glück nicht in sich selber finden kann, wird es unnötigerweise anderswo suchen.

Liselotte von der Pfalz
(1652 - 1722)
Benutzeravatar
Zauberlehrling
Hero Member
 
Beiträge: 981
Registriert: So 6. Jan 2013, 10:26
Wohnort: Nordschwarzwald

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Maggie123 » Di 5. Feb 2013, 00:57

_Mij_

Ich bin im Frieden mit mir selbst und der Welt, so ungeschlacht sie auch sein mag.
Die Menschheit liegt in die Wehen.

Wir müssen das Große gebären, das Schöne, das Heilige.

Das fühle ich gerade jetzt.


Alles Liebe zum Dienstag!


http://img20.dreamies.de/img/119/b/oack0an59rk.jpg
Pax!
Maggie123
Gold Member
 
Beiträge: 391
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:44

Re: Wie fühlst Du dich im Moment?

Beitragvon Bailong » Di 5. Feb 2013, 12:48

energiegeladen, euphorisch, in Aufbruchsstimmung. Wie ein Schiff, das unter vollen Segeln fahrt aufnimmt.
Bailong
 

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron