Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon Monkey » Fr 25. Jul 2014, 17:20

Ich wollte mich zuerst Hanuman (hinduistische Göttergestalt die sich als Affe manifestiert ) nennen.Dann bin ich auf die Idee mit Monkey gekommen.Ich habe nach Affe in verschiedenen Sprachen geschaut.Monkey gefiel mir am besten.
Monkey
 

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon derKleine » Di 14. Okt 2014, 11:38

Hm, bei mir kommt es einfach daher, dass ich im Vergleich zu meinen mitteleuropäischen Mitmenschen relativ klein bin und deshalb immer mal wieder als Kleiner oder so bezeichnet werde....
derKleine
Hero Member
 
Beiträge: 558
Registriert: Mo 13. Okt 2014, 17:44

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon Yzma » Di 14. Okt 2014, 12:48

Meinen Namen habe ich aus dem Film "Ein Königreich für ein Lama" geklaut, bzw. der Serie dazu "Kuzcos Königsklasse". Yzma (oder auch als Amzy verkleidet) ist eine böse Person, die unbedingt auf den Thron will und Kuzco (den amtierenden König) mit allen möglichen Tricks versucht aus der Reichweite zu bringen (am liebsten mit Zaubentränken). Einmal hat sie dann tatsächlich die Gelegenheit ihren Feind aus der Welt zu schaffen ... und knickt dann doch ein.
Ich finde sie einfach lustig und ich liebe es, wie sie sich über ihre Pläne freuen kann "BRILLIANT! BRILLIANT! BRILLIANT!!!" -- ich identifiziere mich aber nicht mit ihr ;)
Yzma
 

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon CrystalSong » Di 14. Okt 2014, 14:30

Hi,

@Yzma: Habe deinen Namen schon vor einiger Zeit bemerkt und musste immer schmunzeln _Mij_ Ich mag den Film und die Serie auch gerne.

Ohhhje, das wird schwierig.
Intuition? Innere Stimme? Bauchgefühl? Ich fühle mich mit diesem Namen einfach wohl und er drückt wohl aus, wie ich mein tiefstes Innerstes, meine Seele und mein Herz wahrnehme.
Ich stelle mir manchmal vor, mein Innerstes wäre wie ein Kristall, so glitzernd bunt, in unzählige Facetten geschliffen und leuchtend wie ein Regenbogen und es enthält alles, was mein wahres Ich ausmacht. Aber es ist auch gleichzeitig sehr fragil und zerbrechlich und durchscheinbar wie Glas. Es ist quasi mein kindliches "Ich", das sich wünscht, in einer harmonischen, friedlichen Welt zu leben, ohne Sorgen und Schmerz und Angst und Hass, ich wünsche mir mich einfach entfalten zu können und alles das sein zu können, was ich in meinem Innersten bin. Es ist mein wertvollster Schatz, den ich in mir trage und oft verberge und zu schützen versuche.
Und zu dem "Song", Musik hat einfach schon immer eine feste Rolle in meinem Leben gehabt und ich singe unglaublich gerne. Ich glaube, es gibt kaum etwas, mit dem ich mich so wohl fühle und mich so gut ausdrücken und auspowern kann. Und oft stelle ich mir vor, dass die Worte wenn ich singe auch direkt aus diesem meinem Innersten kommen. Et voilà.

Liebe Grüße

CrystalSong
CrystalSong
 

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon burkhard » Mi 15. Okt 2014, 00:19

Ich verwende einfach meinen Vornamen; sollte mich wirklich mal jemand aus meiner offline-Umgebung mich hier aufstöbern, dann ist das halt so.
Warum soll ich mich wegen HS verstecken?
Ich fand schon als Kind kein Gefallen am Verkleiden.

Liebe Grüße, Burkhard
Aktenleiche
burkhard
Full Member
 
Beiträge: 193
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 22:32

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon Lylia » Mo 5. Dez 2016, 18:17

Mein Username ist Lylia und er hat für mich eine ganz persönliche Bedeutung, weil ich ihn auch mit meinem Leben assoziieren kann.

Es ist der Name einer Bogenschützin aus einem PS II Spiel, welches Valkyrie-Profile Silmeria heisst und Lylia ist eine Einherierin ( Geister verstorbener Kämpfer) die von Valkyren erweckt werden, um ihnen im Kampf zu helfen.

Lylia war eine junge Prinzessin eines kleinen Königreiches, die von einem Magier entführt worden ist und während ihrer Gefangenschaft, verliebten sich sie und der Magier aber unsterblich ineinander. Ihr Vater jedoch gab keine Ruhe und spürte sie auf, und holte sie in das Königreich zurück, Lylia aber liebte den Magier so sehr, dass sie nicht leben wollte ohne ihn, und so stürzte sie sich vor den Augen der Hofschar von einer Burgmauer in den Tod.

Sie wurde zu einem Einherier und ruhte als Geist in ihrem Bogen der in einer alten Höhle sein Dasein hatte, bis eine Valkyre sie fand und erneut zum Leben erweckte. _yessa_
"Eine traurige Seele kann einen schneller töten als jeder Krankheitskeim."
Zitat: Hershel aus The Walking Dead
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2251
Registriert: Do 10. Mär 2016, 12:44

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon gelöschter User » Mo 5. Dez 2016, 18:23

Ich kam auf meinen, weil ich Katzen sehr gerne mag und schwarze Kater sind total schön :-)
gelöschter User
 

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon Lylia » Mo 5. Dez 2016, 18:45

KaterNoir hat geschrieben:Ich kam auf meinen, weil ich Katzen sehr gerne mag und schwarze Kater sind total schön :-)


Da kann ich dir nur zustimmen, denn Katzen sind mit, das schönste auf der Welt und bringen soviel Freude in unser Leben. *cat*
"Eine traurige Seele kann einen schneller töten als jeder Krankheitskeim."
Zitat: Hershel aus The Walking Dead
Benutzeravatar
Lylia
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2251
Registriert: Do 10. Mär 2016, 12:44

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon Alpha » Fr 23. Dez 2016, 22:49

Ich liebe Wölfe. Bei denen gibt es auch einen Alpha Wolf. Da dachte ich mir, das ich mich Alpha nenne.
Alpha
Gold Member
 
Beiträge: 327
Registriert: Di 20. Dez 2016, 22:36

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon Fabienne » Fr 30. Dez 2016, 12:03

Ich mag meinen Vornamen nicht wirklich, ich finde, er passt nicht zu mir.
Dieser Tage hatte ich nachgedacht, wie ich mich jetzt nennen würde (unabhängig vom Forum), was mir gefallen würde, und da fiel mir spontan "Fabienne" ein. Keine Ahnung, warum. Vielleicht, weil ich mal ein Jahr in Südfrankreich gelebt habe, es den Namen in meiner Umgebung nicht gibt, er für mich nicht so "weiblich" ist, wie mein realer Name. Ich bin eher der burschikose Typ.

Fabienne
"Das Leben aller Lebewesen, seien sie nun Menschen, Tiere oder andere, ist kostbar, und alle haben dasselbe Recht, glücklich zu sein. Alles, was unseren Planeten bevölkert, die Vögel und die wilden Tiere sind unsere Gefährten. Sie sind Teil unserer Welt, wir teilen sie mit ihnen."
Dalai Lama
Benutzeravatar
Fabienne
Neuling
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 12:25
Wohnort: Leverkusen

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron