Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

alles, was sonst nirgends reinpasst!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon paulinchen86 » Do 21. Jun 2012, 13:03

Mein Nick kommt folgendermaßen zustande:

Paulinchen heißt eine kleine Stoffkatze von mir - die hat mir eine Freundin geschenkt als ich mal eine Woche im Krankenhaus war (obwohl ich eigentlich nichts hatte)... und diese Katze ist sooo süß und naja... ein richtiger Begleiter für mich geworden. Und 86 ist logischerweise *trommelwirbel* mein Geburtsjahr.

Also ganz einfach :-)
paulinchen86
 

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon kate » Fr 22. Jun 2012, 16:38

mein nickname ist inspiriert von einer außergewöhnlichen musikerin--kate bush.ich könnte mir vorstellen,das sie auch hs ist.die ersten lieder von ihr habe ich vor ca. 30 jahren gehört.sie sind fantasievoll,ehrlich,verspielt...sie ist immer ihren eigenen weg gegangen,hat sich nie von der musikindustrie vereinnahmen lassen--das gefällt mir!!!musik ist meine leidenschaft und berührt mich sehr tief.dabei fällt mir auf,je mehr ich in meine eigene kraft gekommen bin,desto lieber höre ich richtig powervolle musik--z.b.nightwish-deren "chef"tuomas mit sicherheit hs ist.die musik,die man hört,verändert sich mit der eigenen entwicklung und bei mir ist es so,je älter ich werde,desto kraftvoller die musik,die ich am liebsten höre.
kate
Full Member
 
Beiträge: 143
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 20:40

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon roterSCHUH95 » Fr 14. Jun 2013, 01:02

Auch wenn dieser Thread schon ein bisschen älter ist, schreibe ich gerne noch etwas dazu.. Vlt schließt sich ja jemand mir an? ;)
Ich finde es eine super Idee, die Bedeutungen der Namen zu hinterfragen. :)

Der Nickname "roterSCHUH95" ist auch eher durch Zufall entstanden. Ich wusste auch erst nicht, wie ich mich nennen sollte. Ich hab mir dann gesagt, dass der nächste Gegenstand, der mir ins Auge fällt, mein Nickname hier wird.. Nun ja. Das Ergebnis ist wohl offensichtlich; es waren meine roten Schuhe, die auf dem Boden standen. _läch_
"Es war nicht das aufregendste. Aber es machte mir Spaß. Es war wie Ferien vor meinen Gefühlen, Ferien vor meinem Leben."
Die wilden Hühner und das Leben
Benutzeravatar
roterSCHUH95
Full Member
 
Beiträge: 131
Registriert: So 26. Mai 2013, 20:23

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon -cho- » Fr 14. Jun 2013, 11:03

Mein Name ist von Harry Potter geklaut :P
Cho Chang^^
Benutzeravatar
-cho-
Gold Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Do 10. Jan 2013, 12:51

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon HopingSoul » Fr 14. Jun 2013, 12:01

Hoffnung ist für mich ganz essentiell und wegweisend und stellt einen Hinweis zu meiner Lebenseinstellung da. Soul- Seele, da tiefe für mich sehr wichtig ist und ich mich, meine Seele und die der anderen Menschen gerne wahrnehme. Im großen und ganzen sollte der nickname dann auch rund klingen. HopingSoul- also hoffende Seele, finde ich positiv ausdrucksstark und eine gute Beschreibung meiner selbst.
Ein befreiendes Gefühl, wenn man merkt, dass man wieder ein Stück loslassen kann- und losgelassen wird. Ich atme Sonne und Leben. Habt einen schönen Tag voll positiver Momente und wenig Blicken zurück. Das Leben ist JETZT. Ihr steht mit euren Füßen drauf, umarmt es, umhüllt euch damit. Wie wollt ihr etwas belastendes festhalten, wenn eure Arme schon voller Leben sind?
Benutzeravatar
HopingSoul
Hero Member
 
Beiträge: 989
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 00:11

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon Rhodesian Ridgeback » Fr 14. Jun 2013, 12:54

kate hat geschrieben:mein nickname ist inspiriert von einer außergewöhnlichen musikerin--kate bush.ich könnte mir vorstellen,das sie auch hs ist.die ersten lieder von ihr habe ich vor ca. 30 jahren gehört.sie sind fantasievoll,ehrlich,verspielt...sie ist immer ihren eigenen weg gegangen,hat sich nie von der musikindustrie vereinnahmen lassen--das gefällt mir!!!musik ist meine leidenschaft und berührt mich sehr tief.dabei fällt mir auf,je mehr ich in meine eigene kraft gekommen bin,desto lieber höre ich richtig powervolle musik--z.b.nightwish-deren "chef"tuomas mit sicherheit hs ist.die musik,die man hört,verändert sich mit der eigenen entwicklung und bei mir ist es so,je älter ich werde,desto kraftvoller die musik,die ich am liebsten höre.


Kate Bush mag ich auch sehr gern. Sie hat eine tolle Art ihre Musik zum Ausdruck zu bringen. Auch mag ich ihre Stimme gerne hören.
Es gibt Stücke von ihr, die ich nicht gerne mag, aber das sind die wenigsten.

LG Rhodesian Ridgeback, die gerne große Hunde mag.
Unsere Hochsensibilität ist wie ein Präzisionswerkzeug, das beeindruckend leistungsfähig ist in der Wahrnehmung und im kreativen Output. Doch leider ist es ein Werkzeug, für das wir keine Gebrauchsanweisung erhalten haben und das wir versuchen zu verstehen durch Versuch und Irrtum

Georg Parlow, "Zart besaitet"
Benutzeravatar
Rhodesian Ridgeback
Hero Member
 
Beiträge: 768
Registriert: Fr 19. Nov 2010, 23:19

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon narzisse » Fr 14. Jun 2013, 13:19

narzisse als blume, die ich sehr schön finde und gleichzeitig auch als ein kleiner teil von mir, der narzisstische züge hat
es wird immer wieder einmal vorkommen, dass sich wege trennen, auch aus dem grunde heraus, weil du deine grenzen achten möchtest.. aber du wirst auch auf kontakte stoßen, die das zu schätzen wissen und dich deinerselbst lieben
und um so mehr du mit dir ins reine kommst, um so schöner werden solche kontakte
mit menschen, die dich achten so wie du das auch irgendwann tun wirst
narzisse
Full Member
 
Beiträge: 181
Registriert: Do 2. Aug 2012, 22:34

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon Fabian90 » Fr 14. Jun 2013, 19:17

Hm schade, ich habe gar keinen richtigen Nickname. :D
Fabian/23/Student

Naturfakt des Monats: Eine Grillenart auf Hawaii wird bedroht durch einen Parasiten, der von den Balzrufen der Männchen angelockt werden. So kommt es dazu, dass nur noch stumme Männchen zum Zug kommen. mehr hier -> http://sciencev1.orf.at/science/news/145783

Leitsätze des Lebens: -Jedes Lebewesen hat sein Daseinsbegründigung.
-Freund der Kompromisse, Gegner der Extreme!
-Ekel und so manche Ängste sind nur Zerrbilder der Logik!
Benutzeravatar
Fabian90
Hero Member
 
Beiträge: 797
Registriert: Do 7. Feb 2013, 23:15

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon DarkShadows » Fr 14. Jun 2013, 20:40

Mein Nick war absolut spontan. An dem Abend war ich ziemlich schlecht drauf - eine Menge "dunkle Schatten" im Kopf, daher wohl der Name. Und NEIN, es hat nix mit dem Film zu tun ;).
"Have I gone mad?" Hatter (Alice in Wonderland)

"Wo Leere ist, herrscht Sehnsucht." Verfasser unbekannt
Benutzeravatar
DarkShadows
Full Member
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 22:44

Re: Wie seid ihr auf euren Nickname gekommen?

Beitragvon Fabian90 » Fr 14. Jun 2013, 21:17

Mit dem Spiel von Alex?
Fabian/23/Student

Naturfakt des Monats: Eine Grillenart auf Hawaii wird bedroht durch einen Parasiten, der von den Balzrufen der Männchen angelockt werden. So kommt es dazu, dass nur noch stumme Männchen zum Zug kommen. mehr hier -> http://sciencev1.orf.at/science/news/145783

Leitsätze des Lebens: -Jedes Lebewesen hat sein Daseinsbegründigung.
-Freund der Kompromisse, Gegner der Extreme!
-Ekel und so manche Ängste sind nur Zerrbilder der Logik!
Benutzeravatar
Fabian90
Hero Member
 
Beiträge: 797
Registriert: Do 7. Feb 2013, 23:15

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Off topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron