Immer weniger Gewalt in der Welt ...

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Immer weniger Gewalt in der Welt ...

Beitragvon Anima (Lufthauch) » Sa 10. Aug 2019, 20:24

Hallo, :-)

Moondream hat geschrieben:Hatte übrigens letztens eine interessante Statistik in dieser Hinsicht gesehen: Es ist in Deutschland/Europa um ein Vielfaches wahrscheinlicher beim Essen zu ersticken, als Opfer eines Terroranschlages zu werden. (in Deutschland sind jährlich etwas 500 bis 600 Essensopfer zu beklagen)
Das wir diese Risko nicht so präsent wahrnehen liegt zum einen vielleich darin, das dieses Risko, ebenso wie Autofahren, Haushalt (bekanntermaßen passieren dort ja die meisten tödlichen Unfälle) oder das Leben allgemein eben schon in underem Denken 'eingepreist' ist. Zum andere kan ich mich nicht daran erinnern, das über Todefälle beim Essen überhaupt oder gar ähnlich penetrant wie bei Terroranschlägen überall stunden- und tagelang berichtet wurde...


Genau dazu, wie gut oder schlecht man selbst in der Lage ist, Lebens-Risiken einzuschätzen, habe ich einen witzigen Selbsttest gefunden.

Der ist unterteilt in vier Bereiche:
1. Einschätzung von Zahlen und Wahrscheinlichkeiten
2. Einschätzung von Entwicklungen im Zeitverlauf (da war ich nach unseren Gesprächen hier im Strang richtig, richtig gut! :-) )
3. Einschätzung allgemeiner Alltagsrisiken
4. Schätzung von Eintrittswahrscheinlichkeiten spezifischer Risiken in Deutschland (puh, und da lag ich ganz schön daneben mit meinen Schätzungen, habe viele Risiken tatsächlich eher unterschätzt. Übrigens: Dein Beispiel Erstickungstod beim Essen war zwar nicht dabei, hätte da aber sicher auch gut reingepasst.)

http://www.kenn-dein-risiko.de/

(Autoren: Prof. Horst Müller-Peters, TH Köln,
Prof. Dr. Nadine Gatzert, FAU Erlangen-Nürnberg)

Der Test dauert nicht sehr lange.
Allen, die ihn machen wollen, viel Spaß dabei! :-)

LG
Anima
Benutzeravatar
Anima (Lufthauch)
Hero Member
 
Beiträge: 974
Registriert: Do 27. Apr 2017, 21:05

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Meine Welt ist bunt.
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: regenbogen
Antworten: 11
Irgendwie immer anders...
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Eine Welt in Balance ist möglich
Forum: Politik, Aktuelles und Brisante Themen
Autor: stanzi
Antworten: 4
Schon immer anders - Matthias Wiese
Forum: LeseEcke Hochsensibilität
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Immer beschäftigt sein
Forum: Hochsensibilität Allgemein
Autor: -cho-
Antworten: 2

Zurück zu Philosophische Fragen und Gedanken

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron