"Auf den Weg ins finsterste Mittelalter"

Hier können Themen aus dem Weltgeschehen diskutiert werden!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

"Auf den Weg ins finsterste Mittelalter"

Beitragvon Filamis » Sa 31. Mär 2012, 18:49

Filamis
 

Re: "Auf den Weg ins finsterste Mittelalter"

Beitragvon Idira » So 1. Apr 2012, 11:24

Hallo Filamis,

Danke für Deinen Link.
Solches Gedankengut gibt es aber leider auch hier!

http://www.sueddeutsche.de/politik/ultrakatholische-hetzseite-verfassungsschutz-brandmarkt-kreuznet-1.1321684

Natürlich ist es ein großer Unterschied, dass es sich in Russland um staatliche Repression handelt - in einigen Ländern Repression bis hin zur Todesstrafe.

Aber wenn man bedenkt, dass auch in unserem Land Menschen wegen ihrer Liebe in Konzentrationslagern ermordet wurden, dann sagt mir das:
Die Geschichte darf nie vergessen und solche Volksverhetzer nie verharmlost werden.
Denn was als böse Hetzpropaganda beginnt, kann in Verfolgung von Menschen enden.

Schöne Grüße
Idira
Poetischer Funkenflug
Benutzeravatar
Idira
Hero Member
 
Beiträge: 556
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:42

Re: "Auf den Weg ins finsterste Mittelalter"

Beitragvon charlesHandy » Do 7. Jun 2012, 19:24

finsteres Mittelalter ist etwas anderes...
charlesHandy
 



Ähnliche Beiträge

Ich bin eine "Angehörige"
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 9
"Hobbypsychologisieren"
Forum: Hochsensibilität Allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 17
"Zu viel Empathie"...
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Zurück zu Politik, Aktuelles und Brisante Themen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron