16 Personalities

In diesem Forum möchten wir uns kritisch mit Schamanen, spirituellen Heilern, Gurus, Familienaufstellern aber auch konventionellen Therapeuten und euren Erfahrungen und Meinungen dazu auseinandersetzen.

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: 16 Personalities

Beitragvon Mobucy » Sa 11. Feb 2017, 12:14

Anders herum...von den HSPlern sind vielleicht über 20-30% Vermittler, vielleicht 15-20% Advokat und immer so weiter. Diese Gruppe bildet ja nicht die 100% und ist daher meiner Meinung nach auch nicht mit dem dort angesprochenen Durchschnitt (nämlich den 100%) gleichzusetzen.

Ich zumindest fühle mich mit meinem Testergebnis wahnsinnig verstanden, zum ersten mal überhaupt und das hat für mich etwas sehr trostgebendes, erleichterndes. Wenn man sonst ganz andere Diagnosen hört die mal eben in den Raum geworfen werden bietet mir dieses Testergebnis eine ganz andere Sicht und da ich mich wohl am Besten verstehen sollte behaupte ich dass es mich und meine Hintergründe sehr treffend wiedergibt.
Bild
Benutzeravatar
Mobucy
Full Member
 
Beiträge: 228
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 20:11

Re: 16 Personalities

Beitragvon hmmm » Sa 11. Feb 2017, 18:25

Penny hat geschrieben:Dafür, dass angeblich nur 4% der Bevölkerung "Vermittler" sind, sind hier doch einige dieser 4% vertreten - auch ich gehöre dazu....


Hey Penny! :)

Vielleicht machen Vermittler auch nur besonders gerne bei solchen Tests mit :)

@Mobucy

Na sag doch bitte, was ist bei dir rausgekommen? Nur für die Statistik...^^

GLG!

PS: Happy Birthday Thread!
hmmm
Gold Member
 
Beiträge: 347
Registriert: Di 29. Nov 2016, 07:05

Re: 16 Personalities

Beitragvon Mobucy » Sa 11. Feb 2017, 19:20

Vermittler :-)
Bild
Benutzeravatar
Mobucy
Full Member
 
Beiträge: 228
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 20:11

Re: 16 Personalities

Beitragvon Penny » So 12. Feb 2017, 14:08

@hmmm
Wer weiß, schon möglich U72(

@Mobucy
Auch ich finde diese Persönlichkeitsbeschreibung sehr treffend!
Penny
Neuling
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 11:09

16personalities

Beitragvon Ni8ke » Mo 19. Jun 2017, 19:27

Es wird gesagt, das ein Mensch in 1 von 16 Persönlichkeiten fast perfekt hinein passt. Ich habe diesen Test gemacht und finde es verblüffend, wie genau dieser ist. Anders als bei Horoskopen, wo man immer irgend etwas findet, das auf einen passt, passte in dem Ergebnis absolut alles auf mich. Da ich absolut ehrlich zu mir war. Ohne Schöngerede oder um evtl auf ein bestimmtes Ergebnis zu kommen.
Einen solchen Test machte ich als Jugendliche schon mal und kann verstehen, warum viele Mitschüler, Eltern, ja sogar Therapeuten überfordert mit mir waren. Nicht weil ich schwierig war, sondern weil ich ZU schwierig FÜR SIE war.
Jedenfalls: würde mich aber interessieren, wie kann man dieses Ergebnis oder den Test mit einem HSPler und Empathen verbinden? Denn manche Antworten von mir klingen - na ja, sagen wir mal - klugscheißerisch und überlegen, obwohl ich sie nur aus den Augen eines HSPlers beantworte. Sprich, Menschen anders wahrnehme bzw mehr, als kein HSPler.
Falls ihr den Test machen wollt, hier ist der link. Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrung mitteilt
https://www.16personalities.com/de
Benutzeravatar
Ni8ke
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 13:59

Re: Persönlichkeitstest - HSP miteinbeziehen

Beitragvon Rauhnacht » Mo 19. Jun 2017, 21:00

Ist ganz nett, wobei ich den Test als für zu kurz halte, dass er ein genaues Ergebnis bringen könnte.

Bei mir kam "Advokat" als Ergebnis
Rauhnacht
Full Member
 
Beiträge: 215
Registriert: So 27. Sep 2015, 22:25

Re: 16 Personalities

Beitragvon Morgentau2 » Mi 21. Jun 2017, 07:26

Auch "Advokat" als Ergebnis.
Gott gebe mir Gelassenheit,
hinzunehmen, was nicht zu ändern ist.
Mut, zu ändern, was ich ändern kann.
Und Weisheit, zwischen beidem zu unterscheiden.

_angel_
Morgentau2
Full Member
 
Beiträge: 188
Registriert: Di 4. Apr 2017, 17:30

Re: 16 Personalities

Beitragvon Shannon » Mi 21. Jun 2017, 18:24

Bei mir ist das Ergebnis auch "Advokat".
Liebe Grüße
Shannon
Shannon
Gold Member
 
Beiträge: 303
Registriert: So 14. Mai 2017, 09:23

Re: 16 Personalities

Beitragvon Ni8ke » Mi 21. Jun 2017, 22:32

Hallo free thinker

Deine Antwort ist zwar schon länger her, aber egal. Ich bin auch eine Architektin. Gehör sogar zu den 0,8% da ich eine Frau bin. Anfangs dachte ich mir oh Gott oh Gott in einer Liga mit Putin, das bin ich nicht. Doch es sind noch viele andere wertvolle Menschen dabei, die ganz anders sind und trotzdem zu Architekten gehören.

Der Bücherwurm bin ich auch. Aber vor allem passend war
Architekten tendieren zu dem Glauben, dass mit Mühe, Intelligenz und Überlegung kein Ziel zu hoch ist, glauben aber gleichzeitig, dass die Menschen zu faul, kurzsichtig oder selbstsüchtig sind, um diese hohen Ziele zu erreichen.
Alle wollen immer so viel ändern und liken alles was i-wie gut zu sein scheint, doch gleichzeitig unternehmen sie nichts dafür und fühlen sich aber dennoch soooo toll. :-D ja genau das sind meine Gedanken :-D
Ich bin nicht mal beleidigt das der Architekt nicht grade als Empathische Person rüber kommt, wenn man die Beschreibung liest. Obwohl ich ja eine totale Empathin bin (was echt nervt^^)
Aber dieser Test ist nun mal nicht direkt für Menschen mit HSP gemacht. Sondern einfach für den Mensch oder die Schublade eben
Benutzeravatar
Ni8ke
Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 13:59

Re: 16 Personalities

Beitragvon Inge » Fr 23. Jun 2017, 22:04

Und noch eine Verteidigerin.
Benutzeravatar
Inge
Neuling
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 19. Dez 2015, 16:19

VorherigeNächste

Zurück zu Psychologie. Psychotherapie und Alternativen kritisch betrachtet

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron