psychologischer Typentest

In diesem Forum möchten wir uns kritisch mit Schamanen, spirituellen Heilern, Gurus, Familienaufstellern aber auch konventionellen Therapeuten und euren Erfahrungen und Meinungen dazu auseinandersetzen.

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Seestern81 » Mo 5. Aug 2013, 16:42

Bin ein Wissenschaftler:
►Agiert Introvertiert
►Denkt Theoretisch
►Entscheidet Hart (hier war das sehr knapp)
►Lebt Geplant
Ein weißes Schaf in einer schwarzen Herde ist auch ein "schwarzes Schaf"
Benutzeravatar
Seestern81
Full Member
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 2. Mai 2013, 17:34

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon DarkShadows » Mo 5. Aug 2013, 19:44

Faszinieren dass wir alle ähnliche Ergebnisse haben freüde.

Ich bin eine komische Mischung aus Träumer und Psychologe (ich habe den Test in der Vergangenheit schon ein paarmal gemacht), also:
►Agiert Introvertiert
►Denkt Theoretisch
►Entscheidet Fühlend
►Lebt Spontan bzw. geplant

Bei der letzten Antwort kann ich mich partout nicht für eine Option entscheiden, da dies täglich oder sogar stündlich variiert (ja, das geht ;) - ich bin spontan geplant oder andersrum).
Ich tendiere aber vom Bauchgefühl her eher zur Träumer-Version. Schon alleine weil Johnny Depp als "prominentes Beispiel" aufgeführt ist icon_winkle wub 647&/.
"Have I gone mad?" Hatter (Alice in Wonderland)

"Wo Leere ist, herrscht Sehnsucht." Verfasser unbekannt
Benutzeravatar
DarkShadows
Full Member
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 21:44

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon himmelhoch » Di 6. Aug 2013, 15:40

Ich bin auch eine Mischung aus Träumer und Psychologen... Tja. Wobei ich glaube, dass man sich Eigenschaften antrainieren kann- damit man z.B. bei der Arbeit besser funktioniert. So bin ich im Innersten eher spontan, aber habe gelernt, mich zu prganisieren und geplanter zu handeln...
himmelhoch
 

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon himmelhoch » Di 6. Aug 2013, 16:06

Hat sich hier jemand eigentlich schon mal mit Enneagrammen beschäftigt??? Finde ich ziemlich ähnlich, superinteressant, aber es gibt nur 9 Typen.
himmelhoch
 

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon DarkShadows » Di 6. Aug 2013, 19:53

himmelhoch hat geschrieben:Hat sich hier jemand eigentlich schon mal mit Enneagrammen beschäftigt??? Finde ich ziemlich ähnlich, superinteressant, aber es gibt nur 9 Typen.


Hallo Himmelhoch, ich habe mir den begriff mal gegoogelt und bin über einen Test gestolpert. Wirklich interessant :). Bin übr. Typ 4. Und Du?
"Have I gone mad?" Hatter (Alice in Wonderland)

"Wo Leere ist, herrscht Sehnsucht." Verfasser unbekannt
Benutzeravatar
DarkShadows
Full Member
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 21:44

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon himmelhoch » Mi 7. Aug 2013, 14:08

Ich bin auch der Typ 4 bei den Eneagrammen! Aber da kann man auch mehrere Anteile haben, also 4 ist bei mir am höchsten und dann kommt 7 (nur ein kleiner Unterschied).
himmelhoch
 

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon schnuffel » Mi 7. Aug 2013, 14:24

Diesen Test habe ich mal mit meinem Coach gemacht. Habe leider das Buch dazu verlegt, aber damals gab es bei mir das Problem dass wir lange gekuckt haben wie ich meine Entscheidungen treffe.

Mein Ergebnis hier ist Fürsorger/Psychologe.

Eneagrammen kenne ich noch nicht.
Eine Blume, die in der Dürre erblüht, ist die seltense und schönste von allen!
Benutzeravatar
schnuffel
Full Member
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 18. Apr 2013, 08:27
Wohnort: Luxemburg

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon -cho- » Do 8. Aug 2013, 23:31

Ich bin auch irgendwie ne Mischung aus Träumer und Psychologe, weil ich meistens spontan bin aber trotzdem manchmal alles mögliche plane und bei manchen Sachen pingelig bin. 647&/
Benutzeravatar
-cho-
Gold Member
 
Beiträge: 292
Registriert: Do 10. Jan 2013, 11:51

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Sunine » So 11. Aug 2013, 23:28

Beim Enneagramm bin ich eine Mischung von Typ 4 und 9
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Mein neuer Blog http://www.funtasieanddreams.blogspot.de/
Benutzeravatar
Sunine
Gold Member
 
Beiträge: 402
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 01:29

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Fräulein Smilla » Di 13. Aug 2013, 23:11

ETKG - LEHRER - Gehört zur Gruppe der Idealisten

►Agiert Extrovertiert
►Denkt Theoretisch
►Interagiert Kooperativ
►Lebt Geplant

Eigenschaften aufgeschlossen, analytisch, ehrgeizig, empathisch, freigiebig, gesellig, gewissenhaft, herzlich, hilfsbereit, ideenreich, kontaktfreudig, mitfühlend, rational, sanftmütig, verlässlich, warmherzig

Beschreibung ETKG Lehrer richten ihre Energie nach außen, auf andere Menschen und Aktivitäten. Sie sind offen für Neues und geistige Beschäftigungen, verhalten sich rücksichtsvoll anderen gegenüber, und verfolgen ihre Ziele diszipliniert.

"Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage!"

ETKG Lehrer bringen gerne das Beste in anderen Menschen zum Vorschein, denn die Beziehungen zu ihren Mitmenschen sind ihnen sehr wichtig. Sie suchen ständig den Kontakt zu anderen Menschen, sind gesellig, fröhlich und sehr freundlich. Ihre Gefühle und Gedanken zeigen sie deutlich nach außen, und positive Beziehungen sind das A und O für sie. Daher haben sie einen großen Freundeskreis, sind diplomatisch und nehmen viel Rücksicht auf andere. Überhaupt glauben sie stets an das Gute in anderen Menschen, und sind auch offen gegenüber neuen oder ungewöhnlichen Ideen und Ansichten. Sie sind selbst voller kreativer Ideen, probieren gerne neue und originelle Dinge aus, beschäftigen sich mit Gedankenspielen, philosophischen Überlegungen, und haben eine lebhafte Fantasie. Auch vor komplexen oder unkonventionellen Theorien und Dingen schrecken sie nicht zurück, sondern interessieren sich sogar sehr für Fantastisches und Ungewöhnliches. Manchmal können sie sehr romantisierte und idealisierte Vorstellungen von der Welt oder anderen Menschen haben. Ihre Ziele verfolgen sie beharrlich und ausdauernd. Sie haben sich gut im Griff, sind organisiert, ordentlich, und obwohl sie viel Abwechslung brauchen, lassen sich nur selten von ihren Vorhaben ablenken. In der Interaktion mit anderen sind sie offen, mitfühlend und herzlich, sie beziehen viele positive Emotionen daraus, mit anderen zusammenzuarbeiten, ihnen zu helfen und sie zu unterstützen.

ETKG können zwar manchmal risikobereit sein - denn sie probieren gerne Neues aus und lassen sich auch auf Ungewisses ein. Meist handeln sie jedoch vernünftig, und entscheiden danach, was sinnvoll ist und einen langfristigen Erfolg verspricht. Aufgrund ihrer positiven Einstellung, Redegewandtheit, Offenheit und Hilfsbereitschaft gegenüber anderen Menschen, entsprechen sie in vielerlei Hinsicht dem Bild eines engagierten Lehrers oder Mentors.

Habs auch mal gemacht icon_winkle
Benutzeravatar
Fräulein Smilla
Gold Member
 
Beiträge: 277
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 20:28

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Psychologie. Psychotherapie und Alternativen kritisch betrachtet

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron