psychologischer Typentest

In diesem Forum möchten wir uns kritisch mit Schamanen, spirituellen Heilern, Gurus, Familienaufstellern aber auch konventionellen Therapeuten und euren Erfahrungen und Meinungen dazu auseinandersetzen.

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon jjn » Do 31. Jul 2014, 07:21

Der Test ist meine ich schon längst als hinfällig deklariert, weil er eben "nichts taugt".

Je nach Lust und Laune kann da so ziemlich jeder Typ rauskommen.
jjn
Gold Member
 
Beiträge: 258
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:54

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Serenity » Do 26. Mär 2015, 20:44

ITHG - empfindlicher WISSENSCHAFTLER

Agiert Introvertiert
Denkt Theoretisch
Interagiert Hart
Lebt Geplant
Emotional empfindlich


Jepp, passt.
Serenity
Gold Member
 
Beiträge: 381
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 17:18

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Annie » Do 3. Sep 2015, 13:40

Wusst ichs doch... 647&/ _grin_

Agiert Introvertiert
Denkt Theoretisch
Interagiert Kooperativ
Lebt Spontan
Emotional empfindlich

Eigenschaften aufgeschlossen, chaotisch, friedliebend, individualistisch, kreativ, locker, mitfühlend, nachdenklich, ruhig, sanftmütig, sensibel, tiefsinnig, unkonventionell, unsicher, verspielt, warmherzig, zurückhaltend

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

ITKS Träumer denken viel über sich selbst, ihre Vorstellungen und Pläne, und auch über die Welt an sich nach, verlieren sich in Träumereien, Spekulationen, oder Gedankenspielen ohne konkretes Ziel. Ihre tiefgehenden Gefühle und reiche Gedankenwelt behalten sie jedoch hauptsächlich für sich und teilen sie nur mit wenigen besonderen, ihnen nahestehenden Menschen. Ein Bedürfnis nach ständigem Kontakt verspüren sie nicht, und wenn sie neue Bekanntschaften schließen, sind sie freundlich und zurückhaltend, so wie ruhig und abwartend. Doch auch wenn sie nicht so viel von ihrer Innenwelt nach außen zeigen, geht dennoch eine Menge in ihnen vor.

Sie glauben stets an das Gute in anderen Menschen und sind auch für neue oder ungewöhnliche Ideen und Ansichten empfänglich. Überhaupt besitzen sie eine stark ausgeprägte Kreativität, beschäftigen sich mit Ideen oder philosophischen Überlegungen, haben eine lebhafte Fantasie und starke Vorstellungskraft. Auch vor komplexen Theorien und Dingen schrecken sie nicht zurück, sondern interessieren sich sogar sehr für Fantastisches und Vielschichtiges. Manchmal können sie übertrieben romantische, schwärmerische oder idealisierte Vorstellungen von der Welt oder anderen Menschen haben, die nicht ganz mit der Wirklichkeit übereinstimmen. Was ihre eigene Person angeht, sind sie sensibel und bescheiden, haben oft Selbstzweifel und nehmen sich Kritik sehr zu Herzen.

Ein besonderes Talent von ihnen besteht darin, die Motivationen, Sorgen und Nöte anderer Personen zu verstehen und mit ihnen mitzufühlen. Im Bezug auf ihre Mitmenschen sind sie äußerst rücksichtsvoll, nachgiebig und unaufdringlich - und dadurch eine sehr angenehme Gesellschaft. Das kann aber auch dazu führen, dass sie ihre eigenen Interessen teilweise nur schwer gegen andere behaupten können. Bei der Arbeit nehmen sie vieles nicht ganz so genau und machen gerne mehrere Dinge gleichzeitig - Hauptsache, dass Ergebnis stimmt. Sich auf langfristige Ziele zu konzentrieren, gelingt ihnen so manches Mal nur mit Mühe, da ihnen immer wieder etwas Neues einfällt oder etwas dazwischen kommt. Kopfzerbrechen bereiten ihnen negative Emotionen oder Rückschläge, weswegen sie in so einem Fall nervös, unruhig, unausgeglichen oder auch melancholisch werden können. Mit zunehmendem Stresspegel fühlen sie sich recht schnell überanstrengt und zeigen sich hin und wieder ängstlich oder besorgt.

ITKS sind selten risikobereit, aber probieren gerne Neues aus. Nicht immer handeln sie vernünftig, sondern lassen auch einfach mal fünf gerade sein und die Dinge auf sich zukommen. Aufgrund ihrer Zurückhaltung und ihrer häufig unentschlossenen, lockeren Grundeinstellung und romantisierten Vorstellungen, kann es ihnen schwer fallen, ihre Pläne in die Realität umzusetzen. Ganz besonders dann, wenn sie sich dabei auch noch unsicher sind. Generell empfinden sie sich selbst als individualistisch und bringen gerne Kreativität und Originalität in ihre Umgebung, ihre Arbeit, und ihren Alltag, was sie nicht nur einzigartig und originell macht, sondern auch von anderen Menschen sehr an ihnen geschätzt wird.
Annie
 

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Bücherwurm » Sa 5. Sep 2015, 10:31

Ich bin ein Psychologe
Bücherwurm
Full Member
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 21. Jul 2015, 14:40

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Adama » Mi 16. Sep 2015, 14:55

ITHS -Denker

agiert Introvertiert
denkt Theoretisch
interagiert Hart
lebt Spontan
emotional empfindlich
Adama
 

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Hortensie » Mi 13. Jan 2016, 19:54

*hochschieb*
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8534
Registriert: So 18. Mär 2012, 15:41
Wohnort: weit im Westen

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Yve » Mi 13. Jan 2016, 20:08

IPHG
empfindlicher
INSPEKTOR


agiert Introvertiert

denkt Praktisch

interagiert Hart

lebt Geplant

emotional empfindlich

Eigenschaften eigensinnig, ernst, hartnäckig, konservativ, kontrolliert, konventionell, kritisch, launisch, nüchtern, ruhig, sachlich, sorgfältig, streng, traditionell, unnachgiebig, vorsichtig, zurückhaltend

Beschreibung IPHG Inspektoren richten ihre Energie auf sich selbst, auf ihre Gedanken und Aktivitäten. Sie bleiben gerne bei bodenständigen Dingen und dem was sie kennen, vertreten anderen gegenüber fest ihre Interessen, verfolgen ihre Ziele diszipliniert, und sind emotional etwas unausgeglichen.
Yve
 

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon reskimus » Do 28. Jan 2016, 21:27

lol...ich bin ein "ned flanders"-typ!!! [*]

IPKG - empfindlicher FÜRSORGER

Agiert Introvertiert
Denkt Praktisch
Interagiert Kooperativ
Lebt Geplant
Emotional empfindlich
reskimus
 

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon sunnysandra » Fr 29. Jan 2016, 09:56

ETKG
der empathische Lehrer

ich fühlte mich recht gut erfasst

und ich Teile meine Gabe mit Gorbatschov und Tom Cruise... #*#
Nicht der einfachste Weg führt zum höchsten Ziel
sunnysandra
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 09:19

Re: psychologischer Typentest

Beitragvon Schwarzes~Schaf » Mi 3. Feb 2016, 20:05

Empfindlicher Psychologe... big_ohnmacht
Gibt's da nicht was von Ratiopharm?!

genau wie Obi Wan Kenobi... yeeeaaaah *yoda*
Schwarzes~Schaf
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: Do 26. Nov 2015, 20:41
Wohnort: IN/RGBG

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Psychologie. Psychotherapie und Alternativen kritisch betrachtet

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron