Erklärung, wieso es in der Welt so ist wie es ist

Hier können Fragen über Glauben, Esoterik und Übersinnliche Phänomene besprochen werden!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Erklärung, wieso es in der Welt so ist wie es ist

Beitragvon JoghurtBuddha » Mi 18. Jul 2018, 20:55

Servus!

Ich wurde von einer Bekannten auf einen Artikel aufmerksam gemacht, der mein Weltbild und meine Einstellung zur Spiritualität total umgekrempelt hat. Dieser Artikel beschreibt, wieso alles auf unserer Welt so scheiße läuft und wieso wir so beschissen werden. Besonders der zweite Teil hat mir die Augen geöffnet und mir klargemacht, wieso mein Leben bisher so beschissen lief und teilweise noch so ist.

Link zum Artikel: https://wirsindeins.org/2013/08/26/waru ... in-teil-1/

Teil Zwei ist am Schluss verlinkt.

Ich muss ehrlich sagen, als ich den ersten Teil durchgelesen hatte, dachte ich mir auch, dass das totaler Humbug ist. Aber je mehr ich mich eingelesen habe, desto mehr fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Eigentlich bin ich von Natur aus erst mal skeptisch, höre viel auf mein Bauchgefühl und kombiniere es mit Fakten bzw. Gedankengängen.

Die Filmreihe Matrix deckt sich total mit diesem Artikel und die ganzen anderen Science Fiction Filme aus Hollywood tun ihr Übriges dazu. Diese die nen zum Großteil als Vorbereitung. Allerdings habe ich noch keinen einzigen gesehen, der zeigt, dass wir so wie im Artikel beschrieben verarscht werden - zumindest nichtbdirekt. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass das so gewollt ist, sodass wir nicht die wahre Göttliche Macht wahrnehmen. Denn sogesehen, wenn man sich so die aktuelle Weltsituation anschaut, denken viele nur noch in Schwarz-Weiß und haben vergessen, dass es auch noch Grau oder Farben gibt. Typisch Beispiel Deutschland: Entweder du bist links oder rechts. Einen Mittelweg gibt es nicht, wenn man sich die Leute so anschaut. Sagst du etwas über Migranten etc., auch wenn es im Grunde nicht rassistisch ist, dann bist du gleich ein Rassist oder Nazi. Wenn du alle Ausländer ausnahmslos Willkommen heißt, dann bist du ein Linksfaschist. Und wenn du z.B. an die BRD-Lüge glaubst, dann wirst du sofort als Reichsbürger abgestempelt. Dabei gibt es auch noch eine gute, gesunde Mitte! Und das ist in der Politik z.B. Die Neue Mitte bzw. Deutsche Mitte und auf feinstofflicher Basis die wahre Göttliche Macht. Beide Varianten gehen total unter, weil sich der Großteil nur noch auf die Blender konzentriert.

Letztendlich muss wirklich jeder selber an das glauben, was er will. Ich persönlich lasse mich auch nicht davon abbringen die Wahrheit herauszufinden. Ich halte den Artikel für 100% plausiebel und werde weiter versuchen, meine roten Bänder zu zerschneiden und diese Verträge zu vernichten. Da bin ich vermutlich auch schon seit einiger Zeit unbewusst dabei. Es hat sich schon das ein oder andere zum Positiven gewandelt. Und ein weiteres rotes Band, habe ich vergangenen Samstag zerschnitten, indem ich in einer gewissen Richtung all meinen Mut zusammengenommen und gehandelt habe.
Mit besten Grüßen,
Johannes
Benutzeravatar
JoghurtBuddha
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Jul 2018, 14:31
Wohnort: Erlangen


Ähnliche Beiträge

Zu gut für die Welt?
Forum: Off topic
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Eine Welt in Balance ist möglich
Forum: Politik, Aktuelles und Brisante Themen
Autor: stanzi
Antworten: 4

Zurück zu Religion und Spiritualität

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron