Ich zünde ein Licht an....

Hier können Fragen über Glauben, Esoterik und Übersinnliche Phänomene besprochen werden!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon Herbststurm » Mi 13. Dez 2017, 05:07

*schimmer* *schimmer*
Liebä M., du fäusch mir hüt gad ganz fescht...u es tuet so weh bisch nüm da. Vor so mängem Jahr het di e schwäre Unfau usem Läbe grisse u du hesch e grossi Lücke hingerla. I vermisse di gad ganz fest u bi truurig, dass du so früeh hesch müesse ga u di Wäut so jung verlah.
Für immer im Härz, i vergisse di nie...
Dini Herbststurm
*schimmer* *schimmer*
Gerade heute....
....ärgere dich nicht.
....sorge dich nicht.
....sei mit Dankbarkeit erfüllt.
....arbeite ehrlich und hart (an dir selbst)
....sei dankbar für alles was lebt.
Herbststurm
Gold Member
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 7. Feb 2017, 08:42

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon Herbststurm » Mi 10. Jan 2018, 22:42

*schimmer* *schimmer* *schimmer*

* für immer i töifer Liebi verbunge, nie vergässe, über aues gliebt
** für immer i töifer Liebi verbunge, nie vergässe, über aues gliebt
*** für immer i töifer Liebi verbunge, nie vergässe, über aues gliebt
U hüt, nach langem wieder einisch d Frag i mir inne, werum, werum, werum heit dir drü so früeh müesse ga? Werum heit dir nid no chli dörfe blybe?
I vergisse öich nie, danke, dass dir mini Seele so töif berührt u mi Wäg gchrüzt heit, danke, dass dir da sit gsi.

Dir sit für immer i mim Härz, für immer bi mir u i Liecht u Liebi verbunge.
I hanech gärn, vo hie bis zum schönste Stärn am Himmu u zrügg, für immer u ewig. Dir heit mis Läbe so fest bericheret.

Öichi M. Herbststurm

*schimmer* *schimmer* *schimmer*
Gerade heute....
....ärgere dich nicht.
....sorge dich nicht.
....sei mit Dankbarkeit erfüllt.
....arbeite ehrlich und hart (an dir selbst)
....sei dankbar für alles was lebt.
Herbststurm
Gold Member
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 7. Feb 2017, 08:42

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon Herbststurm » Do 11. Jan 2018, 08:05

*schimmer*

Liebe H.,

Gestern Abend durftest du nach reich erfülltem Leben deine Augen für immer in Frieden schliessen.
Ich wünsche dir eine gute letzte Reise. Chum guet hei.

Herzlich,
Herbststurm

*schimmer*
Gerade heute....
....ärgere dich nicht.
....sorge dich nicht.
....sei mit Dankbarkeit erfüllt.
....arbeite ehrlich und hart (an dir selbst)
....sei dankbar für alles was lebt.
Herbststurm
Gold Member
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 7. Feb 2017, 08:42

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon poesie » Di 30. Jan 2018, 22:57

*schimmer* für Willi der heute verstorben ist
Du musst das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest...R.M. Rilke _schf_

"Mein schönstes Gedicht...?
Ich schrieb es nicht.
Aus tiefsten Tiefen stieg es.
Ich schwieg es."
von Mascha Kaléko


Sei ganz ruhig. Das Leben besteht nicht aus Sensationen
es läuft nicht davon, es bietet keine verpassten Gelegenheiten,
es wird nicht einmal weniger mit den Jahren.
Dreh dich nur beiläufig um: Es wird mehr.
(Angela Krauß)
poesie
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 2024
Registriert: So 11. Okt 2015, 15:15

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon Augenblick » So 18. Feb 2018, 16:03

Für mich selbst und mein Gehör.
Eines der fundamentalen „Werkzeuge“ des Lebens schlechthin,
zumindest für mich.

Es scheint mir ehrenhaft und wichtig der zwischenmenschlichen Beziehung,
immer ein „offenes Ohr“ für andere zu haben, die Perspektive zu wechseln und
auch durch die Augen des „Anderen“ zu sehen und zu fühlen, um „Verständigungs-Brücken“ bauen
und lösungsorientiert arbeiten zu können.

Aber wohl ebenso wichtig und notwendig scheint es zu sein, dass man mal an sich selbst und die eigenen Bedürfnisse, Sorgen, Ängste und Belange denkt, diese ernst nimmt, ohne gleich den Titel eines Narzissten verpasst zu bekommen.

Mal gucken, wie mir die „gesunde Balance“ bzw. alles zukünftig so gelingen wird.

Zum Glück muss man ja dem "Leben an sich" gegenüber nix beweisen und man erntet auch keine Noten, sondern lediglich die Wirkung (und Resonanz) seiner Gedanken und seines Handelns oder
eben auch Nicht-Handelns…

*schimmer*
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3503
Registriert: So 2. Okt 2011, 23:53
Wohnort: Berlin

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon streunerin » Do 7. Jun 2018, 19:59

... Menschen, die Opfer wurden,

heute ein Licht für Susanna, Jüdin, vergewaltigt und getötet in Deutschland im Juni 2018.

Ein kurzes Leben. Nur 14 Jahre lang durftest du leben.

*schimmer*
Der geistigen Menschen höchste Leistung ist immer Freiheit, Freiheit von den Menschen, von den Meinungen, von den Dingen, Freiheit zu sich selbst.

(Stefan Zweig 1881 - 1942)
Benutzeravatar
streunerin
Hero Member
 
Beiträge: 711
Registriert: Di 2. Aug 2011, 15:09

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon Hortensie » Fr 8. Jun 2018, 08:38

*schimmer*
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8305
Registriert: So 18. Mär 2012, 15:41
Wohnort: weit im Westen

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon cindy sun » Fr 10. Aug 2018, 16:10

... für meine Tante, die Krebs im Endstadium hat und deren Tochter gerade erst vor drei Wochen an derselben Krankheit gestorben ist *schimmer*
.
Ich bin nicht egoistisch - ich passe nur auf mich auf! _yessa_

--- Sei lieber im Gleichgewicht als im Recht ---
Benutzeravatar
cindy sun
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4600
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 13:07
Wohnort: im Nordwesten

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon cindy sun » Di 21. Aug 2018, 21:42

...für meine Tante, die ihrem Krebsleiden erlegen ist.
Mach's gut, ich werde dich vermissen *schimmer*

Und für meinen Onkel, der jetzt schon seine zweite Partnerin verloren hat *schimmer*
.
Ich bin nicht egoistisch - ich passe nur auf mich auf! _yessa_

--- Sei lieber im Gleichgewicht als im Recht ---
Benutzeravatar
cindy sun
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4600
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 13:07
Wohnort: im Nordwesten

Re: Ich zünde ein Licht an....

Beitragvon EireenFox » Mi 22. Aug 2018, 14:05

*schimmer* Für die liebe Sonja!

Ich hoffe, du hast keine Schmerzen mehr!
Bild

LG, EireenFox
EireenFox
Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 12:27

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Religion und Spiritualität

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron