Werde der Engel der du bist

Hier können Fragen über Glauben, Esoterik und Übersinnliche Phänomene besprochen werden!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon Elfe Perla » Di 24. Jul 2012, 16:47

Hallo,

es gibt die Seite auch komplett auf Deutsch! _flöwer_
Guckst du da ---> _lüpe_ http://www.jeshua.net/de/

LG, Elfe
Tue was du willst, aber schade niemanden absichtlich damit.
Elfe Perla
Gold Member
 
Beiträge: 457
Registriert: Di 27. Mär 2012, 20:30
Wohnort: Niederösterreich

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon Viooltje » Mi 25. Jul 2012, 06:47

Hallo Conny,
vielen vielen Dank. 1büssi
Das ist der Text. Dann kann ich dem meinem Freund mal zum Lesen geben.
Er versteht nämlich kein Deutsch.
Ich hoffe, er kann mich dann ein wenig besser verstehen.

Liebe Grüsse aus NL
Viola
Viooltje
 

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon Cookie » Mi 8. Aug 2012, 10:00

Ein wunderschöner Text ist das, in dem ich mich vollkommen wiedererkenne.
Der Text erinnerte mich auch daran, dass ich mir aus einem Bauchgefühl heraus einst in einem Forum den Nicknamen -zertretenerEngel- gegeben hatte. Danach kam ich mir zu überheblich vor, mich selbst einen Engel zu nennen, da ich meinte, als Engel nicht so viele Unfähigkeiten besitzen zu dürfen, die nichtmal Ottonormalverbraucher an sich hat. Ich war der Meinung, das so ein im Grunde feinstoffliches Wesen wie ein Engel "besser" sein muß, als der Durchschnittsmensch und nicht zerstörbarer.
Nun las ich in diesem Text, dass es wohl doch anders ist. _angel_
Ich hoffe, ich bin bald von dieser Seite gelöscht. Doppelmoral! Pfui Teufel.
Benutzeravatar
Cookie
Full Member
 
Beiträge: 227
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:42

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon Cassio » Sa 11. Aug 2012, 19:56

Irgendwie macht mich dieser Text wütend.
Sehr sehr wütend...

In manchen Dingen erkenne ich mich freilich wieder, aber das wird überschattet.
Ich fühle mich von einer "Sonderrolle" in die nächste komplimentiert. Wenn ich schon nicht furchtbar schlecht bin, dann muss ich ja zu gut für diese Welt sein! Ein Extrem zum Austausch für das Nächste.
Lieber hätte ich gehört, ein normaler Mensch zu sein, der über das gleiche Potential von Talenten verfügt, die jeder Mensch hat - nur eben anders verteilt.
Ich will weder zu gut, noch zu schlecht sein!

Am schlimmsten finde ich die Schritte, die mir aus meiner Misere helfen sollen.
Das löst in mir unwillkürlich folgende Gedanken aus:
"Schau, Cassio - es sind nur wenige Schritte, die du verinnerlichen musst - es ist alles so einfach, dass man es in einer halben DIN A4 Seite zusammenfassen kann. Warum kannst du das also nicht?"

Ich entschuldige mich wenn sich jemand durch meinen Post verletzt fühlt - das möchte ich wirklich nicht. Ich freue mich wirklich für jeden, der das positive herausfiltern kann.
Bei mir bewirkt er leider nichts gutes. Ich verstehe, das dieser Text zu trösten und zu stärken sucht - mir gefällt nur nicht wie.
Vielleicht habe ich auch nur den falschen Blickwinkel?
Zuletzt geändert von Cassio am So 12. Aug 2012, 08:36, insgesamt 1-mal geändert.
Cassio
 

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon Arienna » Sa 11. Aug 2012, 22:49

Du hast keinen falschen Blickwinkel, sondern lediglich Deinen eigenen. Und das ist auch gut so!!

Ich muss gestehen, dass ich mich mit diesen ganzen Texten überhaupt nicht identifizieren kann. Mir ist das Ganze zu esoterisch und das stößt bei mir auf Ablehnung. Ich bin nicht besser oder schlechter als Andere, nur weil ich HS bin. ich bin einfach etwas anders. Ich habe andere Stärken und andere Talente als Andere. Das heißt aber nicht, dass das besser oder schlechter ist. Ich bin eben einfach ich.

Cassio, müssen tust Du gar nichts. Wenn es in diesen Texten Abschnitte gibt, die Du gut findest, dann nimm sie Dir gern an. Die Abschnitte, die Du schlecht findest, lass einfach weg. Niemand schreibt Dir vor, was Du wie tun sollst. Wichtig ist, dass Du Dich mit dem wohl fühlst, womit Du Dich identifizieren kannst. Das hat auch was mit Abgrenzung zu tun.

Ich hab selbst viel gelesen und unglaublich viel reflektiert, habe versucht, gewisse Lehren für mich anzunehmen, habe mich mit Wicca, der Bibel und dem Buddhismus beschäftigt und habe letztendlich in den "Verhaltensanleitungen" der japanischen Krieger und in Sunzis "Kunst des Krieges" wiedergefunden.
Wichtig ist einfach, dass Du für Dich selbst entscheidest, was für Dich richtig und was falsch ist. Da kann und sollte Dir niemand reinreden, denn es geht um Dich. Und nicht darum, wie andere Dich sehen oder formen wollen.

Werde einfach Du selbst. _thum_
Wenn die Krise alles verfinstert hat,
werden Kinder des Lichts die Sterne anzünden.
~ Phil Bosmans ~
Benutzeravatar
Arienna
Gold Member
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 19:42

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon Anke » So 12. Aug 2012, 06:30

Arienna hat geschrieben:Ich muss gestehen, dass ich mich mit diesen ganzen Texten überhaupt nicht identifizieren kann. Mir ist das Ganze zu esoterisch und das stößt bei mir auf Ablehnung. Ich bin nicht besser oder schlechter als Andere, nur weil ich HS bin. ich bin einfach etwas anders. Ich habe andere Stärken und andere Talente als Andere. Das heißt aber nicht, dass das besser oder schlechter ist. Ich bin eben einfach ich.


Genauso sehe ich das auch _mjh_ danke2 Arienna

Liebe Grüße

Anke
Anke
Rat der Weisen
 
Beiträge: 2502
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 12:45

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon stanzi » So 12. Aug 2012, 11:53

Anke hat geschrieben:
Arienna hat geschrieben:Ich muss gestehen, dass ich mich mit diesen ganzen Texten überhaupt nicht identifizieren kann. Mir ist das Ganze zu esoterisch und das stößt bei mir auf Ablehnung. Ich bin nicht besser oder schlechter als Andere, nur weil ich HS bin. ich bin einfach etwas anders. Ich habe andere Stärken und andere Talente als Andere. Das heißt aber nicht, dass das besser oder schlechter ist. Ich bin eben einfach ich.


Genauso sehe ich das auch _mjh_ danke2 Arienna

Liebe Grüße

Anke


möchte mich anschließen ist mir alles zu schwülstig und sagt so gut wie gar nix aus.

_%_ vieles rauskopiert!
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen ist schon wieder ein Irrsinn. Voltaire
Benutzeravatar
stanzi
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3758
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:57
Wohnort: wien

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon Arienna » So 12. Aug 2012, 12:19

Gern geschehen und danke schön für Eure Zustimmung!!
Diese Texte haben halt auch wieder etwas davon, dass Andere versuchen, mir zu erklären, wie ich sein muss. Und das ist völliger Unsinn. Grade für uns HSP. Wir sollten genau so sein, wie wir sind. Mit allen Fehlern, Macken, Kanten und inneren Konflikten, die wir so haben. Das macht uns authentisch und vor allem kommen wir so endlich zur Ruhe.
Ich hab mich jahrelang verstellt, wollte immer so sein, wie andere mich haben wollten. Das hat mehr Stress gemacht als alles andere. Wenn ich ich selbst bin, dann kann ich auch in mir ruhen, dann bin ich bei mir und kann unbefangen auf die Außenwelt schauen. Es bringt niemandem was, wenn er sein Ich verleugnet oder nicht lebt. Das bringt nur Unzufriedenheit. Ich denke, ich habe ein Stück weit herausgefunden, wer und was ich bin und kann gut damit leben. Mir fällt es leichter, Grenzen zu ziehen und diese auch zu verteidigen. Wer zu weit geht, kriegt eins auf den Deckel.
Wer aus meinem Umfeld nicht damit leben kann, dass ich so bin, wie ich bin, der hat in meinem Umfeld nichts verloren. Ich bin eben so und daran wird sich auch nichts ändern.
Wenn die Krise alles verfinstert hat,
werden Kinder des Lichts die Sterne anzünden.
~ Phil Bosmans ~
Benutzeravatar
Arienna
Gold Member
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 19:42

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon Hortensie » So 12. Aug 2012, 14:00

Arienna, schön, dass Du das so in Worte fasst. Ich lese mir so etwas erst gar nicht durch, weil es mir zu schwülstig ist und zu viel Eso enthält. Daher auch meine Zurückhaltung hier in dieser Rubrik. Und bei machen Videobeiträgen könnte ich weglaufen!
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8305
Registriert: So 18. Mär 2012, 15:41
Wohnort: weit im Westen

Re: Werde der Engel der du bist

Beitragvon Arienna » So 12. Aug 2012, 14:16

Ich wurde auch nur durch den Beitrag von Cassio getriggert. Ansonsten hätte ich auch nichts dazu geschrieben. Jeder so, wie er mag. Wenn aber jemand der Ansicht ist, mir erzählen zu wollen, wie ich zu sein habe, ist bei mir Feierabend. :)
Wenn die Krise alles verfinstert hat,
werden Kinder des Lichts die Sterne anzünden.
~ Phil Bosmans ~
Benutzeravatar
Arienna
Gold Member
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 19:42

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Religion und Spiritualität

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron