HSP Test auf zartbesaitet.net

Original HSP Test nach Elain N. Aron

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Re: HSP Test auf zartbesaitet.net

Beitragvon sensibelchen115 » Di 31. Okt 2017, 09:34

Hallo Meck Pom , hab gerade dein Ergebnis von 300 Punkten gelesen .
Bei mir waren es 296 ,nun bin ich echt auf den nächsten Karlsruhe Treff gespannt!
Liebe Grüße vom Sensibelchen115
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
Wilhelm Busch
sensibelchen115
Hero Member
 
Beiträge: 640
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 15:56
Wohnort: Im Süden Deutschlands

Re: HSP Test auf zartbesaitet.net

Beitragvon Mannheimer » Sa 4. Nov 2017, 13:46

gerade mal den Test gemacht auf Zartbeseitet......komme auf 257......soviel dazu! Jetzt mal sehen wie ich das beste draus mache!
Mannheimer
Neuling
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 20:53
Wohnort: Mannheim

Re: HSP Test auf zartbesaitet.net

Beitragvon Puschy » Fr 27. Apr 2018, 04:29

Mmmhhh... 139
Beim 1. mal hatte ich deutlich mehr

Liegt es jetzt an dem Wissen was ich vorher nicht hatte?
Schlägt meine „Therapie“ an?
Hat meine Selbstmanipulation mich „abgehärtet“

Ich gehe aber auch vielen nicht aus dem Weg, obwohl es mich unruhig machen könnte und ich vermute, dass es eine Zusatzgeschichte gibt, die dagegenarbeit
Für manche Antworten bin ich einfach zu faul oder emotionslos

ich wiederhole mich, ich bin der kognitive/emotionale Typ... Lt Definition (Wiki) passt es ja auch und erkenne bei einigen von euch mich wieder

Mmmhhhh
„Wir wissen nicht, was andere Menschen denken oder fühlen.
Wir interpretieren ihr Verhalten und sind dann wg unserer eigenen Gedanken beleidigt.“

(Quelle: University of Happiness)
Puschy
Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 02:56

Re: HSP Test auf zartbesaitet.net

Beitragvon Patrick999 » Mo 14. Mai 2018, 22:27

Sie haben 281 Punkte

Punkteanzahl von 188 bis 300

Sie sind mit an Gewissheit grenzender Sicherheit hochsensibel. Hochempfindlichkeit beginnt bei 163 Punkten. Je weiter Ihre Punkte-Anzahl über 200 liegt, umso mehr sollten Sie darauf achten, sich nicht in ein Schneckenhaus zu verkriechen. Sie werden zwar sicher glücklicher und leistungsfähiger sein, wenn Sie nicht versuchen zu leben wie ein nicht-HSP. Aber achten Sie trotzdem darauf, sich nicht zu sehr zurückzuziehen. Arbeiten Sie daran, Wege und Möglichkeiten zu finden, um in einer Ihnen angenehmen Weise Kontakt mit unterschiedlichen Menschen zu halten. Die Welt braucht Sie und Ihre Empfindsamkeit. Sie sind eine Bereicherung.


Ich bin echt baff....bin heute erst überhaupt auf das Forum hier gestoßen und auch so im allgemeinen auf HSP ....heute war wieder ein Punkt wo ich echt dachte das ich nicht normal bin...fühle mich so anders als andere und das nervt mich xtrem....
Hallo erstmal an alle hier im Forum!
Ich heiße Patrick und bin 36 Jahre alt und Quäle mich seit Ewigkeiten und bin auf der suche nach der Antwort warum ich so anders bin...bin sogar in Therapie aber auf den Punkt HSP bin ich noch nicht gekommen....
Wie geht ihr damit um?
Ich habe Tage da geh ich raus und alle schauen mich an reden über mich ,und egal wo ich fühle mich nicht dazu gehörig ,bin nicht gerade der Mensch der so "ängstlich" aussieht aber manchmal fühle ich mich als ob jeder mir ansieht das ich anders bin....ach man ich weiß garnicht ob ich jetzt das richtig schreibe..entschuldigt meine Rechtschreibung und eventuelle Verwirrtheit...bin hier in der Hoffnung jemand zu finden der mich versteht.
Patrick999
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 21:23

Re: HSP Test auf zartbesaitet.net

Beitragvon Bethel » Mi 16. Mai 2018, 17:26

Hallo Patrick,

ich möcht jetzt gar nicht so sehr persönlich darauf eingehen, aber vielleicht anderweitig weiter helfen:

mir hat ein Buch sehr weiter geholfen - vielleicht hilft es dir auch - es ist von Rolf Sellin "Wenn die Haut zu dünn ist."
Er selbst ist hochsensibel, das find ich sehr gut. Er erklärt viel, gibt Hilfestellungen usw.

Was mir auch sehr geholfen hat ist "Lastenträger, die verkannte Gabe" von Dirk Lüling und Christa Lüling.
Es ist "zwar" ein christliches Buch und geht auch sehr auf die geistliche Komponente ein,
aber es war DAS Buch, als ich mich zum 1. Mal in meinem Leben von einem Menschen verstanden gefühlt hatte.
Das ist schon einige Jahre her - das andere habe ich erst im letzten Jahr gelesen.

Viele Grüße,
Bethel
Bethel
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Mai 2017, 11:04
Wohnort: Kornwestheim

Re: HSP Test auf zartbesaitet.net

Beitragvon Bethel » Mi 16. Mai 2018, 17:31

PS: Das ist vielleicht noch wichtig zu erwähnen, Rolf Sellin UNTERSCHEIDET sogar UNTER den Hochsensiblen Personen! Da gibt es nämlich auch noch Unterschiede/ Kategorien und das finde ich sehr wichtig und interessant.
Da vielleicht nicht alle das wissen und dann denken (bei nem Buch wo nur auf eine "Sparte" HSP´ler) eingeht "oh, ich bin ja doch keiner".... aber wie gesagt, sogar innerhalb gibt es Unterschiede!
Bethel
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Mai 2017, 11:04
Wohnort: Kornwestheim

Re: HSP Test auf zartbesaitet.net

Beitragvon galaxy_dreamer » So 28. Apr 2019, 21:16

314 Punkte. Manchmal ist mein Leben eine echte Herausforderung... _%_
soft hearted, strong minded c:
galaxy_dreamer
Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 23:37
Wohnort: Schweiz

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Teste dich - Bist Du auch eine HSP?

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron