Aliens!

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Aliens!

Beitragvon MaryPup » Di 15. Mai 2018, 15:58

Guten Tag,

ich hab mich jetzt auch mal hier angemeldet, in der Hoffnung mich problemlos mit anderen verständigen zu können.
Ich stelle mich einfach mal vor ^^

Ich bin 18 Jahre alt und weiß erst seit wenigen Monaten, was Hypersensibilität ist und was das mit mir zu tun hat.
Erst gestern hatte ich mein "Tief der Woche", wie ich es schon jahrelang nenne.
Jedenfalls war das nach ca. 2 Monaten wieder mal ein heftiger emotionaler Zusammenbruch, jedoch bin ich mir nicht ganz sicher ob es wirklich von der HS kommt.
Mehrere (negative/überfordernde) Gedankengänge auf einmal, Kopfschmerzen, Geruchsempfindlichkeit. Das ging gestern alles.

Als Kind hatte ich immer nur eine Freundin pro Lebensabschnitt und habe mich immer von den anderen distanziert. Ich habe immer viel gezeichnet, Anime geschaut und Manga gelesen. Heute zeichne ich nurnoch.
Momentan fällt es mir gefühlt immer schwerer am "normalen" Leben teilzunehmen. Zwei Tage Schule reichen aus um mich fertig zu machen und jegliche Geräusche, die meine Familie am Tag produziert regen mich noch mehr als sonst auf.
Meist finde ich mich dann heulend unterm Kopfkissen wieder, mit der Frage im Kopf ,,Hört dieser akustische Terror denn jemals auf?".
Ausserdem ist meine Laune extrem wetterabhängig.

Ich philosophiere für mein Leben gerne, über alles und nichts. Musik begleitet mein Leben beinahe ununterbrochen und ich tagträume sehr viel ^^
MaryPup
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 17:33

Re: Aliens!

Beitragvon Neongrau » Di 15. Mai 2018, 18:47

Hallo MaryPup,

willkommen im Forum! Du erinnerst mich mit deinen Beschreibungen sehr an mich selbst - als ich noch bei meiner Familie wohnte ging es mir mit dem "akkustischen Terror" genau so. Das ist eine schwierige Situation, meine Familie jedenfalls hat damals nicht mehr Rücksicht auf mich nehmen können (Menschen ohne HS fehlt eben ab einem gewissen Punkt das Verständnis dafür). Hilft es dir vielleicht in die Natur zu gehen, um dort einen ruhigen Ort zu suchen?

Ist das Zeichnen für dich auch eine Art Ventil für deine Gefühle, oder "nur" eine Beschäftigung der du sehr gerne nachgehst? Ich möchte dich jetzt aber auch nicht mit einem Berg an Fragen begrüßen, also erstmal viel Freude beim Durchstöbern des Forums. :-)

Viele Grüße,
Neongrau
Neongrau
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 22:28

Re: Aliens!

Beitragvon Träumerle » Di 15. Mai 2018, 20:50

Hallo Mary Pup,

auch von mir ein freundliches Willkommen im Forum iwikx

Auch ich erkenne sehr viele Parallelen zu meinem Leben, zu meinem Verhalten. Zum Beispiel kann auch für mich schon ein normaler Schultag zu viel werden oder das Pensum der Kommunikation, das Gefühl, irgendetwas noch erledigen zu müssen, liebe Musik, Tagträume und Nachdenken... so könnte ich noch eine Weile weiter machen.

In diesem Forum kannst du hoffentlich das Gefühl genießen, nicht mehr unter Aliens zu sein, sondern in einer Gruppe empathischer Menschen. An dieser Stelle einen schönen Austausch :-) . Wir haben hier auch einen Bereich extra für Jugendliche. Neongrau, ich und noch andere nette Teenager wirst du dort gelegentlich antreffen. Gerne auch dort mal vorbeischauen. icon_winkle

Liebe Grüße,
Träumerle :-)
Ich weiß, ich bin ein HSP,
da ich die Welt ganz anders seh'.
Ich tue dies auf meine Weise,
nämlich ruhig und auch sehr leise.

Für mich ist's eine große Gabe,
wenn ich's auch nicht immer leicht habe.
Drum nehmt euch's nicht zu Herzen,
Ewig sind nicht mal die schlimmsten Schmerzen.

~Träumerle :-)
Träumerle
Hero Member
 
Beiträge: 641
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 17:22

Re: Aliens!

Beitragvon MaryPup » So 20. Mai 2018, 23:14

Neongrau hat geschrieben:Hallo MaryPup,

willkommen im Forum! Du erinnerst mich mit deinen Beschreibungen sehr an mich selbst - als ich noch bei meiner Familie wohnte ging es mir mit dem "akkustischen Terror" genau so. Das ist eine schwierige Situation, meine Familie jedenfalls hat damals nicht mehr Rücksicht auf mich nehmen können (Menschen ohne HS fehlt eben ab einem gewissen Punkt das Verständnis dafür). Hilft es dir vielleicht in die Natur zu gehen, um dort einen ruhigen Ort zu suchen?

Ist das Zeichnen für dich auch eine Art Ventil für deine Gefühle, oder "nur" eine Beschäftigung der du sehr gerne nachgehst? Ich möchte dich jetzt aber auch nicht mit einem Berg an Fragen begrüßen, also erstmal viel Freude beim Durchstöbern des Forums. :-)

Viele Grüße,
Neongrau


Sorry für die späte Antwort. Habe gerade ziemlich Stress (habe einen Welpen bekommen puh).
Das laugt ziemlich aus. Auf jeden Fall bin ich mir jetzt ziemlich sicher, dass ich keine Kinder brauche :D

Ja es hilft in die Natur raus zu gehen, fühle mich allein aber öfter beobachtet und mag Autogeräusche nich' so (diese Hintergrundbeschallung, die man vorallem Morgens gut hören kann).

Also das mit dem Zeichnen ist mal so mal so. Aber eher weniger Gefühle, weiß nämlich nie was ich zeichnen soll. Wenn Gefühle doch mal ins Bild kommen, dann ist es meistens Wut oder Frustration und ähnliches.
Ansonsten zeichne ich einfach nur gerne Frauen und Sex.

Kannst mir ruhig so viele Fragen stellen, wie dir einfallen :)
MaryPup
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 17:33

Re: Aliens!

Beitragvon MaryPup » Mo 21. Mai 2018, 13:03

Träumerle hat geschrieben:Hallo Mary Pup,

auch von mir ein freundliches Willkommen im Forum iwikx

Auch ich erkenne sehr viele Parallelen zu meinem Leben, zu meinem Verhalten. Zum Beispiel kann auch für mich schon ein normaler Schultag zu viel werden oder das Pensum der Kommunikation, das Gefühl, irgendetwas noch erledigen zu müssen, liebe Musik, Tagträume und Nachdenken... so könnte ich noch eine Weile weiter machen.

In diesem Forum kannst du hoffentlich das Gefühl genießen, nicht mehr unter Aliens zu sein, sondern in einer Gruppe empathischer Menschen. An dieser Stelle einen schönen Austausch :-) . Wir haben hier auch einen Bereich extra für Jugendliche. Neongrau, ich und noch andere nette Teenager wirst du dort gelegentlich antreffen. Gerne auch dort mal vorbeischauen. icon_winkle

Liebe Grüße,
Träumerle :-)


Danke sehr, für die nette Aufnahme!
Ich werd auf jeden Fall mal reinschauen ^^
MaryPup
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 17:33


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron