..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon Abgeschiedener » Mi 19. Nov 2014, 22:54

Hallo,

warum ich hier bin weiß ich auch nicht so recht, ich kam von einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause und hab im Internet sensible Menschen eingegeben, dadurch bin ich hier gelandet. Habe mir ein paar Einträge durchgelesen und mir gedacht, dass ich hier Menschen treffen könnte die vielleicht so sind wie ich.

Zu mir ich arbeite im sozialen Bereich, bin 28 Jahre alt und abgesehen von meinen sozialen Kontakten, welche sich durch meine Arbeit ergeben, ziemlich alleine.

Vorkurzem habe ich einen Menschen kennengelernt, mit dem ich mich so gut wie seit langem nicht mehr unterhalten habe. Man muss dazu sagen die Person ist männlich und es liegt nicht in meinem Interesse mit dieser Person eine Liebesbeziehung anzufangen, dennoch war die Interaktion mit der Person total echt und ungezwungen. Der Dialog war fliessend ruhig, wir haben uns einander anscheinend gut eingeschätzt und konnten so individuell aufeinander eingehen, auf die Bedürfnisse und die charaktereigenschaften des anderen.

Um es zu sagen: Ich habe den Glauben an den Menschen verloren, nur noch mit Leuten die Erfolgs-Karriere geil sind, abgebrüht, hart, hinterhältig, abgestumpft, entfremdet ... und ... und ... und.... in Kontakt zu kommen. Da bin ich lieber in meiner Abgeschiedenheit...

Liebe Grüßße

der Abgeschiedene
Abgeschiedener
 

Re: ..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon gyn » Mi 19. Nov 2014, 23:07

...kann ich gut verstehen!

Willkommen hier im Forum, fühl dich gut aufgehoben und schau dich mal in Ruhe um.

Liebe Grüße

Günter
gyn
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3182
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 02:18

Re: ..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon Equilibrium » Do 20. Nov 2014, 13:39

Für mich war bereits in meiner Kindheit/Jugend klar, das ich lieber keine, als schlechte Freunde hätte und so halte ich es weiterhin. Wenn du dich in die entsprechenden Kreise begibst (tust was dir Freude macht), kommt eins zum andern. Ich habe mit solchen Menschen die du beschreibst nichts zu tun, es gibt einen Haufen andere, (Lebens-)Künstler, Freigeister, Sensible, Sensitive, Musiker, Schriftsteller welche ich sämtlich anders beschreiben würde.

Ich mache die Erfahrung, dass ich die Menschen kennen lerne die meiner selbst entsprechen. Je offener, weicher und lebensfroher ich werde, desto mehr lerne ich genau solche Menschen kennen :)
Hierher zu kommen ist dabei sicherlich ein guter Schritt, sei Herzlich Willkommen.

Gruß
Equilibrium
Findet euch selbst, seid ihr selbst, folgt euren eigenen Eingebungen und Impulsen, nichts und niemand anderem. Zerstört alle Bilder, die ihr euch von euch selbst, von den anderen und von den Rollen der Geschlechter gemacht habt, und vertraut dem Wildwuchs eurer eigenen Natur.
Safi Nidiaye


-->Ich bin hier nicht mehr aktiv. Du darfst mir jedoch gern eine Email schreiben. Ich bin offen für Austausch über das Nichtalltägliche.
Equilibrium
Gold Member
 
Beiträge: 267
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 06:33
Wohnort: Sachsen

Re: ..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon Oha » Do 20. Nov 2014, 14:41

Hallo

Willkommen im Club.

Respektvoll ..das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen....hmmm.
Auch ich lebe eher abgeschieden..umgeben von ein wenig herzlichen Menschen.
Die nehmen und nichts geben habe ich abgeschüttelt...oder nur kamen um Probleme loswerden wollen obwohl es Ihnen an nichts fehlt...Energieräuber.
Ich mußte auch feststellen das es Unterschiede gibt...beim respektvollen Umgang.
Es gibt anscheinend auch Menschen die nicht merken wann sie verletzen..Ausrede oderTatsache?
Damals nannte man es plump...oder Bollerkopp.
Ich bin heute spontaner geworden diesen Menschen eine Abfuhr zu erteilen.
Nur ich selber kann abgrenzen wie weit ich mein Gegenüber zulasse..welcher Kontakt ehrlich und aufrichtig ist.

Ja..schlimm diese Raffgier..Ellbogen..das Labeldenken.
Aussen hui und innen pfui...oder sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit.

Viel Erfolg beim stöbern... _Mij_

Oha
Oha
 

Re: ..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon irdeneinolli » Do 20. Nov 2014, 19:05

Hallo Abgeschiedener,

ich kenne Deine Gedankengänge, Gefühle zum Teil selbst sehr gut - den Glauben kann man schnell verlieren.

Doch ist es der Glaube an die Menschheit, oder die Hoffnung es könnte sich etwas verändern, weil Du es so besser finden würdest.
Bitte mich da jetzt nicht falsch verstehen. Mich stören selbst Menschen, die die Grenzen anderer nicht achten, sie emotional verletzen etc.

Ich habe für mich gelernt, DIE haben das gleiche Recht wie jemand, der ein solches Verhalten nicht ok findet - genau so sein zu dürfen.
Auch wenn ich sie nicht mag, lasse ich sie doch wie sie sind - umgekehrt bleibe ich wie ich bin

Es gibt genügend Menschen, die genauso denken und ausgerichtet sind, wie ich selbst. Solche Menschen bleiben und passen in mein Leben,
solche, die nicht hinein passen, kommen mir gar nicht erst näher, und wenn doch mal, bleiben sie nicht für lange in meinem Leben.

Das verändert nicht die Menschen - höchstens, wenn sie für sich merken, das ein anderes Verhalten für sie angenehmer ist, sich besser anfühlt
und sie sich daraus dann für sich weiter entwickeln.

Liebe Grüße
Olli
irdeneinolli
Full Member
 
Beiträge: 134
Registriert: Do 13. Mär 2014, 08:45

Re: ..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon Weidenfee » Do 20. Nov 2014, 20:19

Hallo Grüsse von einer anderen "Einzel-Zelle". Ich ziehe es aus den ähnlichen Gründen, vor allein zu sein. Ich befürchtete schon das jegliche Menschlichkeit in Zukunft aussterben würde. Ich wünsche mir auch das es noch viel mehr Menschen gibt wie Dich und mich..das diese sich zusammentun und dem gesellschaftlichem Übel engegenwirken.
Aus dem Grund gab ich auch bei google ein "sensible Menschen" ...und sieh hier es gibt Sie. _wav_ lass Dir davon ein wenig Mut machen.
und herzlich Willkommen!!!

smirl
Weidenfee
Neuling
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 17:56
Wohnort: Gera

Re: ..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon Oha » Do 20. Nov 2014, 20:41

_Mij_ *+* smasz smirl smirl smirl smirl _moin_ _hih_ _mjh_ _thum_ _zwr_ _klp_ 1büssi _reschpekt_

_wav_ _wav_

Hier bist Du Mensch...
Oha
 

Re: ..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon Abgeschiedener » Fr 21. Nov 2014, 01:06

Hallo!!

Ui wow danke für das Feedback und eure Meinungen hat mich wirklich gefreut und fand das alles schon sehr anregend. Bin das erste mal in einem Forum aktiv... ich glaub mir gefällts hier _yessa_

Nur um nochmal was zu mir zu sagen, ich sehe mich aufjedenfall nicht als "Gutmensch" oder sowas und ich stehe anderen Menschen in meiner Umgebung, die ich so sehe wie ich sie gestern bezeichnet habe, offen und so objektiv wie möglich gegenüber und ich versuche immer es zu vermeiden andere in Schubladen zu stecken. Ich hatte gestern Abend, wie ich sagen muss, mit einem "gemeinen" Menschen zu tun, was vielleicht auch meine Stimmung etwas verfinstert hat.

Also Danke fürs Willkommen heissen, so und jetzt werd ich hier mal biss stöbern
Abgeschiedener
 

Re: ..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon Weidenfee » Fr 21. Nov 2014, 23:28

Abgeschiedener hat geschrieben:
"Gutmensch"


was isn das? ist das was schlechtes? _nüxweiss_
Weidenfee
Neuling
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 17:56
Wohnort: Gera

Re: ..auf der Suche nach respektvollen Menschen.

Beitragvon burkhard » Fr 21. Nov 2014, 23:49

Weidenfee hat geschrieben:
Abgeschiedener hat geschrieben:
"Gutmensch"


was isn das? ist das was schlechtes? _nüxweiss_
"Gutmensch" wird als abwertende Bezeichung für Leute benutzt, die an das Gute in anderen Menschen glauben, auch wenn es "offensichtlich" anders ist.
Nur ohne "Gutmenschen" gäbe es nur die "Schlechtmenschen" die auf alles eindreschen, was nicht so ist, wie diese es für richtig halten. smop
Aktenleiche
burkhard
Full Member
 
Beiträge: 193
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 22:32

Nächste


Ähnliche Beiträge

Nordlicht auf der Suche nach Wissen
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 8
auf der suche nach verständnis
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: narzisse
Antworten: 4
Auf der Suche nach einer Lösung
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Selbständigkeit & Sehnsucht nach echten Menschen
Forum: HS in Arbeit und Ausbildung
Autor: Aenima
Antworten: 4
Auf der Suche nach einem Leben
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Laila
Antworten: 3

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron