Auf geht's, mal vorstellen.

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Auf geht's, mal vorstellen.

Beitragvon DvH » Mo 12. Sep 2016, 19:38

Ich bin Mitte dreißig und bin auf der suche nach der frage "Welcher Job für sensible Menschen (oder auch HSP) geeignet ist.*
Da bin ich auf den Beitrag einer Dame gestoßen die aus einem Buch über jene Menschen zitierte. Es hat mich einfach in vielen bestärkt was ich selbst vermutete. Ich habe in meinem Umfeld keinen einzigen Menschen der so ist wie ich. (Womit ich niemandem hervor heben oder herab setzen will). Und hab so die kleine Hoffnung das ich mich ihr auch evtl mal mit Menschen austauschen kann denen es ähnlich ging/geht. Ansonsten, ich bin ein sehr umgänglicher Mann der nach dem Motto *Leben und Leben lassen* lebt. %'%
DvH
 

Re: Auf geht's, mal vorstellen.

Beitragvon Augenblick » Mo 12. Sep 2016, 19:52

Hallo DvH!

Herzlich willkommen im Forum. iwikx

…der nach dem Motto *Leben und Leben lassen* lebt.


Wirklich drollig, denn dieses „Motto“ habe ich erst vor knapp 20 Minuten im Zusammenhang einer Mail auf Reisen geschickt. Entsprichst also auch meiner Sicht der Dinge. _yessa_

In Bezug auf deine Frage "Welcher Job für sensible Menschen (oder auch HSP) geeignet ist“ kannst du hier sicher einige Anregungen im Bereich HS in Arbeit und Ausbildung bekommen.

Ich wünsche dir jedenfalls eine schöne Zeit und viel Freude beim Austausch mit anderen.

Liebe Grüße und ein gemütliches Ankommen.

Augenblick _flöwer_
Das lineare Kausalitätsdenken liefert schon lange keine Erklärungen mehr:
Auf A muss nicht B folgen.

~Paul Watzlawick~

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel
Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.

~Christian Morgenstern~
Benutzeravatar
Augenblick
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3504
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 00:53
Wohnort: Berlin

Re: Auf geht's, mal vorstellen.

Beitragvon Mieskauspuli » Mo 12. Sep 2016, 21:48

Hey DvH,

Willkommen hier bei einer der coolsten Orte der Welt :)
(bin auch noch nicht so lange aktiv hier, aber ich kann jetzt schon sagen, er ist cool)

Jobs für sensible Menschen...mir würde da in erster Linie Schauspieler, Karikaturist oder Maler einfallen. Vielleicht auch Musiker oder Schriftsteller.

Fühl dich geliebt
Vanessa ✌
Mieskauspuli
 

Re: Auf geht's, mal vorstellen.

Beitragvon FreieSeele » Di 13. Sep 2016, 16:14

[quote="DvH"]"Welcher Job für sensible Menschen (oder auch HSP) geeignet ist.*

Am besten sind so Jobs für HSP'ler geeignet indem nicht so viel Kundenverkehr, aber auch in einem Großraumbüro zu viele Menschen gleichzeitig die gleiche Tätigkeit ausführen, herrscht.

Zum Glück bin ich noch einen halben Tag mit Hausverwaltung meiner Eltern beschäftigt. Da bin ich für mich selber der Herr.

geeignet Berufe sind, so denke ich mal:

Handwerker (war früher selber mal Bäcker)
Zeichner
Architekt
selbstständige Tätigkeiten
usw.

Praktisch alle Berufe in dem Du selber Deine Kreation erleben und ausleben kannst.

Viele Grüße von
Ingo
FreieSeele
 



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron