BPS und eventuell NPS + HSP

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon Jingolin » Di 4. Sep 2012, 11:41

Hallo,

da ich schon einiges geschrieben habe und gebeten wurde mich vorzustellen, mache ich das hiermit.

Was mit mir los ist, seht Ihr ja schon an der Überschrift des Threads.
Zudem bin ich noch Partnerin eines HSPlers, der auch hochbegabt ist und eine diagnostizierte NPS hat.

Leider bin ich in diesem wohl Forum nicht richtig, da hier massive Vorurteile gegen Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung herrschen.

Was sehr schade ist und was ich auch für sehr unreflektiert halte, denn ich bin sicher es gibt jede Menge HSPler , die auch an einer PS leiden.

Vielleicht könnt' Ihr mir ein Forum nennen, wo auch HSPler mit einer Persönlichkeitsstörung Willkommen sind.

Gruss

Jingolin
Jingolin
 

Re: BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon WOOD DRAGON » Di 4. Sep 2012, 12:16

_12_ Hallo Jingolin
leider hab ich noch keine zeit gehabt Deine Beiträge zu lesen.
Schade das Du Dich hier ncht wohlfühlst!
Alles liebe Dir, vieleicht klappts ja doch noch irgenwie oder woanderst, deine Antworten zu finden !
LG Woody _hih_
WOOD DRAGON
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1481
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 11:28

Re: BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon ja » Di 4. Sep 2012, 12:33

Hallo Jingolin!


Sag mal was ist denn BPS und NPS?

wissbegerigegrüsse sendet dir,
ja.
weniger ist mehr

-------------------------------------------------------------------------------



+ ja ist im März 2017 nach langer schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen +
Benutzeravatar
ja
Rat der Weisen
 
Beiträge: 4598
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 18:39

Re: BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon Hortensie » Di 4. Sep 2012, 17:40

Wie kommst Du denn darauf, dass hier jemand etwas gegen Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung hat?
Und BPS und NPS - was ist denn das?

LG, Hortensie
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8536
Registriert: So 18. Mär 2012, 15:41
Wohnort: weit im Westen

Re: BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon stanzi » Di 4. Sep 2012, 18:36

ja hat geschrieben:Hallo Jingolin!


Sag mal was ist denn BPS und NPS?

wissbegerigegrüsse sendet dir,
ja.


http://de.wikipedia.org/wiki/Borderline ... %C3%B6rung

http://de.wikipedia.org/wiki/Pers%C3%B6 ... %C3%B6rung

...ist auch NPS zu finden,

Hallo Jingolin, hier ist ein" Hsp-Forum" ich habe schon verstanden das dir mein Tread nicht gefällt,gerne kannst du aber zum Thema etwas beitragen.

"Natürlich sprechen wir hier über UNSERE Erfahrungen."

Les dich mal ein und entscheide selbst ob du dich hier wohl fühlst.

Stanzi
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen ist schon wieder ein Irrsinn. Voltaire
Benutzeravatar
stanzi
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3758
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:57
Wohnort: wien

Re: BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon Jingolin » Mi 5. Sep 2012, 16:05

Hallo,

eine BPS ist eine Borderline-Persönlichkeitsstörung und eine NPS ist eine Narzisstische Persönlichkeitsstörung.

@Stanzi,
Dass Du und andere über subjektive Erfahrungen schreibt ist klar (hoffentlich jedem der das liest 1alie )

Trotzdem scheint es bei derartigen Aussagen gewissen Wahrnehmungsstörungen zu geben _hih_


Danke für das Willkommen von den netten Leuten hier _12_ (spalt...)

Ansonsten... grinundwech

(vielleicht schau ich ab und an nochmal rein)
Jingolin
 

Re: BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon felidae » Mi 5. Sep 2012, 17:39

Jingolin hat geschrieben:Trotzdem scheint es bei derartigen Aussagen gewissen Wahrnehmungsstörungen zu geben _hih_


_%_

Ich setz ich mich jetzt auf meine Finger....
Dass NPS´ler anderen Menschen irgendwelche Störungen einreden wollen kenne ich zur Genüge...

_müh_
Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist.
Benutzeravatar
felidae
Gold Member
 
Beiträge: 374
Registriert: So 4. Dez 2011, 16:33

Re: BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon Maxx » Mi 5. Sep 2012, 17:48

Ich wollt nicht als erster mopen - _anonym_
Aber ich seh es genauso.

Und wo bitte hat hier jemand was grundsätzliches gegen Persönlichkeitsstörungen???

Das ist ne Unterstellung - ich find das mies hoch 3.
Aber so sind sie - genau so...
Kleide Dich in Liebe..., denn wir sind alle - nackt.
Benutzeravatar
Maxx
Rat der Weisen
 
Beiträge: 3317
Registriert: Do 2. Dez 2010, 23:18
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon stanzi » Mi 5. Sep 2012, 18:09

Jingolin hat geschrieben:Hallo,

eine BPS ist eine Borderline-Persönlichkeitsstörung und eine NPS ist eine Narzisstische Persönlichkeitsstörung.

@Stanzi,
Dass Du und andere über subjektive Erfahrungen schreibt ist klar (hoffentlich jedem der das liest 1alie )

Trotzdem scheint es bei derartigen Aussagen gewissen Wahrnehmungsstörungen zu geben _hih_


Danke für das Willkommen von den netten Leuten hier _12_ (spalt...)

Ansonsten... grinundwech

(vielleicht schau ich ab und an nochmal rein)


wer lesen KANN ist klar im Vorteil _flov_

ob du hier reinschaust oder nicht?...

http://reissack.cn/wp-content/uploads/2 ... sack-1.jpg

_Mij_
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen ist schon wieder ein Irrsinn. Voltaire
Benutzeravatar
stanzi
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 3758
Registriert: Do 2. Dez 2010, 16:57
Wohnort: wien

Re: BPS und eventuell NPS + HSP

Beitragvon Jingolin » Mi 5. Sep 2012, 22:02

Ihr seid echt klasse im Ablenken und Verdrehen

Eigentlich typische Merkmale von narzisstisch Persönlichkeitgestörten _12_

Maxx Du bist der Hammer _10_

Fakt ist Ihr hetzt hier in diesem Forum gegen eine Menschengruppe und dagegen wehre ich mich weil das was Ihr schreibt nicht stimmt.
Jingolin
 

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron