Die Neue in der Runde

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Die Neue in der Runde

Beitragvon MsHazel » Di 5. Jul 2016, 12:58

Da ich soeben frei geschalten wurde, wollte ich mich auch gleich einmal vorstellen.

Ich bin MsHazel, 22 Jahre alt und habe mich eigentlich wegen meiner Tochter hier angemeldet.
Sie wird im Oktober 5 Jahre alt und ich vermute stark, dass sie hochsensibel ist.

Was bisher geschah, wieso ich das vermute, könnt ihr auf meinem Blog nachlesen
https://wordpress.com/stats/insights/mshazelblog.wordpress.com

Tut mir leid, aber ich mag nicht nochmal alles aufschreiben smuld

Vielleicht irre ich mich auch? Und wenn nicht, was müssen wir ändern? Was haben wir bisher falsch gemacht? Ich bin leicht verwirrt und mittlerweile im Umgang mit ihr sehr unsicher, weil ich Angst habe was falsch zu machen.

Ich würde mich freuen, hier vielleicht auch andere Muttis zu treffen deren Kindern es auch so geht und hoffe auf regen Austausch. Wenn Frage sind, einfach stellen. Ich beiße nicht.

_schf_
MsHazel
 

Re: Die Neue in der Runde

Beitragvon variopintor » Mi 6. Jul 2016, 08:20

Huhu MsHazel,

und herzlich Willkommen von Frischling zu Frischling #bäh#

Dein Link funktioniert leider nicht. :(

Irgendwie toll, dass du dich so sehr um das Wohl deiner Tochter bemühst. :)
Du wirst sicher immer dein bestes geben, auch wenn mal etwas "Falsch" läuft...so don`t worry!
Ich wünsche dir ein paar Muttis hier im Forum und eine tolle Zeit.

Liebe Grüße
iwikx
variopintor
 

Re: Die Neue in der Runde

Beitragvon MsHazel » Mi 6. Jul 2016, 12:38

Hallo variopintor )/898u

Oh, du hast recht.
Dann hier der neue Link, in der Hoffnung, dass es dieses Mal funktioniert
https://mshazelblog.wordpress.com/2016/07/05/ist-mein-kind-anders/

Danke für deine lieben Worte. Ich gebe natürlich immer mein Bestes und handel immer nach besten Wissen und Gewissen. Nur ich habe Angst ihr mit manchen Dingen etc längerfristig Schaden zu zufügen. big_cry2
MsHazel
 

Re: Die Neue in der Runde

Beitragvon Sonnenwolke » Do 7. Jul 2016, 20:01

Hallo MsHazel,
ich habe deinen Blogeintrag gerade gelesen.
Mir kamen viele Stellen vor, als wären sie über mich als Kind geschrieben.
Ich tat mich mit jeder Veränderung schwer, hatte immer irgendeinen "Tick" wie Husten, Schluckauf oder oder...
Jetzt wo ich selber Kinder habe, wird mir vieles erst bewusst.
Ich fühle mich nicht wirklich kompetent genug dir irgendwelche hilfreichen Tipps mit zu geben, aber ich möchte dich bekräftigen darin, so weiter zu machen wie du es bisher schilderst. Dein Kind ernst zu nehmen, möglichst viele Rituale zu schaffen um Sicherheit zu geben. Meine Ticks hörten erst im Erwachsenenalter auf sich so deutlich zu zeigen und waren Ausdruck von Unsicherheit, sich immer vom anderen Stern fühlen, aber das vermute ich liegt an einigen Erkenntnissen die ich erst spät gewonnen habe und an denen ich heute noch arbeite.
Witzig finde ich echt, dass sich auch andere über die Buchstaben in Worten so Gedanken machen können und sich fragen, warum Worte so heißen wie sie heißen.
Sonnenwolke
 



Ähnliche Beiträge

In die Runde wink
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Ronja
Antworten: 9
Ein freundliches HALLO in die Runde
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2
mal zaghaft in die Runde wink
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Ein liebes Hallo in die Runde
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Ein Hallo in die Runde
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron