Ein Neuer - nichtHSP, aber dennoch "betroffen"

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Ein Neuer - nichtHSP, aber dennoch "betroffen"

Beitragvon rennrallar » Fr 2. Okt 2015, 08:24

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade hier angemeldet und hoffe, daß ich "bleiben darf".

Ich bin Familienvater, keine HSP, aber mit einer solchen verheiratet und mit zwei Kleinkindern, die wohl auch HS sind, also HSK.

Der Grund meiner Anmeldung hier liegt in der baldigen Einschulung der älteren Tochter (Typ introvertiert) und unserer elterlichen Entscheidung, ob sie an einer großen innerstädtischen Montessori-Grundschule (fast 400 Schüler!) zurecht käme - weniger wegen der Schulform, die ihr bestimmt gut zusagen würde, sondern wegen des Lärms (kein Grün! In den Pausen sehr laut!) und der möglichen Anforderung einer Ganztagsschule ohne wirklich gute Rückzugsmöglichkeit. Sie möchte gerne dahin, weil ihre beiden besten Freundinnen aus der Kita da wohl auch hingehen werden (ist auch hier im Wohnort-Stadtteil).

Mich würde daher der Austausch mit denjenigen interessieren, die bei HSK auch vor solchen Fragen standen oder stehen oder, falls es schon mal debattiert wurde, gerne auch der Link zum entsprechenden Thread.

Auch über PN freue ich mich.

Viele Grüße,
rennrallar
rennrallar
 

Re: Ein Neuer - nichtHSP, aber dennoch "betroffen"

Beitragvon Kleeblatt » Fr 2. Okt 2015, 10:48

Hallo rennrallar,

zu Deinen Fragen kann ich leider nichts beitragen, aber ich heiße Dich mal herzlich willkommen. Vielleicht weiß ein anderer Forianer ja was dazu zu sagen.
"All animals are equal. But some animals are more equal than others."
George Orwell
Kleeblatt
u.n.e.n.t.b.e.h.r.l.i.c.h.
 
Beiträge: 1027
Registriert: So 11. Mär 2012, 12:31

Re: Ein Neuer - nichtHSP, aber dennoch "betroffen"

Beitragvon Sael88 » Fr 2. Okt 2015, 21:16

Hallo,

mein Sohn geht zurzeit in die 2. Klasse einer Ganztagsschule.
Die Frage die sich mir gestellt hat vor der Einschulung war wie ich ihn darauf vorbereiten kann. Habt ihr darüber gesprochen? Praktisch einen Plan für die typischen "Was wäre wenn" Szenarien?

Liebe Grüße
Sael
Sael88
 



Ähnliche Beiträge

Ein noch unsicheres aber herzliches "Hallo" an Alle!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Hab heute davon "erfahren"
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 5
neuer HSP'ler in der Runde
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 2
"Motorische Unruhe"
Forum: Wissenschaft und Forschung
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron