Ein noch unsicheres aber herzliches "Hallo" an Alle!

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Ein noch unsicheres aber herzliches "Hallo" an Alle!

Beitragvon fränzchen » Di 7. Okt 2014, 12:37

hoffe, dass ich jetzt richtig bin, um mich mal ein wenig vorzustellen. Bislang hab ich nur auf bestehende Postings antworten können. War noch nie in einem solchen Portal, naja, aber mich flasht es schon sehr. Dafür, dass ich noch nicht so viel Gelegenheit hatte, mich umzusehen, hab ich schon viele äußerst interessante Postings gelesen, in denen ich mich auch wiederfinden kann. Ein Gefühl bisschen wie Heimkommen, trotz allem Neuen.

Bin weiblich 41 HS und vielleicht auch noch anderes, weiß nicht, steh im Allgemeinen nicht so auf Schubladisierung, aber manchmal hilfts halt, so wie jetzt.

Habe erst vor ca. einem Monat herausgefunden, dass ich zu den HSP gehöre und stöbere seitdem fieberhaft, das hat mich erfreulicherweise hierher gebracht.

Bin Mutter von 2 Jungs, 10 und 8 Jahre alt, die ziemlich sicher auch HS sind. Hoffe, auch für sie hier viel Gutes zu finden und für andere HS Kids und deren Eltern etwas beitragen zu können. Erstmal bin ich aber in eigener Mission unterwegs, denn wenn ich als Mutter besser mit mir zurechtkomme, nutzt ihnen das wohl am meisten.

Somit wäre ich schon mittendrin, denn aus aktuellem Anlass (Trennung) möchte ich viel herausfinden über HS besonders hinsichtlich Beziehungen und Konfliktfähigkeit bzw Umgang mit totaler Überreizung, denn da liegen meine größten und schmerzhaftesten Defizite momentan. Dank Euren guten Postings hab ich da ja viel Stoff sozusagen!

Meinen Lebensunterhalt verdiene ich so leidlich in finanzieller Hinsicht aber mit viel Begeisterung und Herzblut als freiberufliche Yogalehrerin und Kunstgießerin.

Ansonsten bin ich Künstlerin under cover und meine Passion ist seit 2 Jahren Tango argentino.

Erstmal genug zu meiner Person, glaub ich, ich freu mich auf Euch!
fränzchen
 

Re: Ein noch unsicheres aber herzliches "Hallo" an Alle!

Beitragvon Vinkona » Di 7. Okt 2014, 14:54

Hallo und herzliche Willkommen im Forum!

sm_06

Es gibt eine Menge an Themen hier zu entdecken! Schau dich in Ruhe um.

Am Anfang haben viele einen Flash, weil es einfach so enorm ist, nach vielen Jahren mit dem Gefühl, dass etwas "anders" ist, endlich auf die Hochsensibilität zu stoßen. "Ach DAS ist es!"

Und dann geht der Prozess eigentlich erst los ..... _Mij_

Herzlich
Vinkona
Vinkona
Full Member
 
Beiträge: 247
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 12:18

Re: Ein noch unsicheres aber herzliches "Hallo" an Alle!

Beitragvon Hortensie » Di 7. Okt 2014, 15:58

Na bitte, fränzchen, geht doch!

Wie schön, dass Du dich getraut hast und hierhin gefunden hast. _Mij_
Einen angenehmen und bereichernden Austausch wünscht

Hortensie
pragmatisch und bodenständig
Hortensie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 8382
Registriert: So 18. Mär 2012, 16:41
Wohnort: weit im Westen



Ähnliche Beiträge

Hallo an alle hier!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Steppenwolf
Antworten: 2
altes Forum " Religion und Spiritualität"
Forum: Religion und Spiritualität
Autor: jules1976
Antworten: 1
Hallo an Alle!
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 1
"Motorische Unruhe"
Forum: Wissenschaft und Forschung
Autor: Steppenwolf
Antworten: 2
"Frühwarnzeichen" Überstimulation / Reizüberflutung?
Forum: Hochsensibilität Allgemein
Autor: Anonymous
Antworten: 24

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron