Ein sonniges Hallo von einer Neuen

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Ein sonniges Hallo von einer Neuen

Beitragvon Palmennina » Fr 28. Dez 2018, 00:20

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und freue mich auf euch.
Ich bin 33 und aus der Nähe von Koblenz.
Durch die vielen Themen werde ich mich nach und nach schmökern und reflektieren...ich freue mich schon auf den Austausch.
Ich habe schon als Kind gespürt dass ich sensibler bin als andere um mich herum. Häufig erinnere ich mich in Zusammenhang mit meiner Kindheit an Situationen in denen mir gesagt wurde „Stell dich doch nicht so an“, „Reiß dich mal zusammen“ und so weiter. Als ich vor etwa einem Jahr auf das Thema Hochsensibilität gestoßen bin, wusste ich schon vor dem Test, dass das eine Erklärung für meine vielen Grübeleien ist.
Es war eine Erleichterung endlich zu verstehen dass ich mich wirklich einfach von anderen unterscheide und es in Ordnung ist.
Jetzt muss ich noch lernen damit im Alltag zurecht zu kommen und das ist der Auslöser durch den ich zu euch gefunden habe. Im Moment bin ich mit der Fülle des ganz normalen Alltags überfordert und habe das Gefühl mein Leben strudelt an mir vorbei ohne dass ich es genießen kann.

Liebe Grüße
Palmennina
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Dez 2018, 22:13

Re: Ein sonniges Hallo von einer Neuen

Beitragvon Träumerle » Fr 28. Dez 2018, 01:22

Hallo Palmennina :-)

Schön, dass du zu uns gekommen bist und auch, dass du scheinbar ein vernünftiges und ehrliches Selbstbild hast. :-)

Ich hoffe, die vielen Themen hier überfordern dich nicht direkt (ist aber auch echt viel Spannendes dabei...) aber lies und schreib gerne so viel du magst und fühl dich Willkommen!

Gute Nacht aus dem Norden,
Träumerle
Ich weiß, ich bin ein HSP,
da ich die Welt ganz anders seh'.
Ich tue dies auf meine Weise,
nämlich ruhig und auch sehr leise.

Für mich ist's eine große Gabe,
wenn ich's auch nicht immer leicht habe.
Drum nehmt euch's nicht zu Herzen,
Ewig sind nicht mal die schlimmsten Schmerzen.

~Träumerle :-)
_____________
(Ich bin männlich...)
Träumerle
Hero Member
 
Beiträge: 928
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 17:22

Re: Ein sonniges Hallo von einer Neuen

Beitragvon Palmennina » Fr 28. Dez 2018, 19:22

Herzlichen Dank für dein Willkommen Träumerle,

ich habe schon die ersten Beiträge durchstöbert und bin froh endlich Gleichgesinnte gefunden zu haben.
Toll endlich mal nicht erklären zu müssen wie es mir geht sondern zu sehen es gehtvielen anderen auch so.

:)
Palmennina
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Dez 2018, 22:13

Re: Ein sonniges Hallo von einer Neuen

Beitragvon Herbsthauch » Fr 28. Dez 2018, 22:45

Hallo Palmennina,

herzlich willkommen im Forum. Ich komme auch aus Koblenz :-)

Das mit dem Überfordertsein kenne ich. Mir wird auch immer alles schnell zu viel im Alltag.

Wünsche Dir eine gute Zeit im Forum!
Herbsthauch
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 17:37

Re: Ein sonniges Hallo von einer Neuen

Beitragvon Mauricio » So 20. Jan 2019, 15:27

Hallo Palmennina,

Schön, dass du dich hier vorstellst. Ich bin ganz neu hier. Ich finde es super dass du mit 33 Jahren bereits weißt, dass du hochsensibel bist. Da kann man noch eine Menge aufbauen und neu lernen basierend auf unsere besondere Eigenschaften auf hochsensiblen. Ich sage "wir" weil ich 34 bin und weiß, dass ich mich noch viel entwickeln kann ;-). Das kannst du bestimmt auch :-).

Alles Gute dir und viel Kraft!
Mauricio
Mauricio
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 19. Jan 2019, 12:55
Wohnort: Heidelberg



Ähnliche Beiträge

hin-und hergerissen im neuen alten Job
Forum: HS in Arbeit und Ausbildung
Autor: Anonymous
Antworten: 4
Meiner Einer mit HSP-Mann (+Hochbegabung)
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Mein Leben im neuen Kontext
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Haeschen
Antworten: 4
Als HSP in einer Patchwork-Familie
Forum: Vorstellungsrunde
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron