Erstmal eine kurze Vorstellung... Jetzt auch etwas länger...

Hallo, gut dass du hier bist - wir sind schon neugierig auf dich!

Moderatoren: Hortensie, Eule, jules1976

Erstmal eine kurze Vorstellung... Jetzt auch etwas länger...

Beitragvon Dewid » Mi 15. Jun 2016, 09:54

Hallo, zusammen.
Ich bin mit bürgerlichen Namen der David. iwikx
Komme aus dem schönen Münsterland und und bin Mitte 20.

Wie im Betreff bereitz geschrieben erst ein mal nur eine kurze Vorstellung.

Da ich die letzte Nacht kein schlaf bekommen hab, weil ich mir ja wieder einmal tausende von Gedanken machen musste.

Und da ich bei übermüdung gern dazu neige so wirr zu schreiben wie ich manchmal denke, verschiebe ich die ausführlichere Vorstellung meiner Person auf ein paar Tage, bis ich wieder neue Energie getankt hab.
Denke aber mal spätesten dann zum Wochenende hin. :)

Wollte jedoch schon mal höflicher weise Hallo sagen. _moin_

Ich wünsche euch schon mal einen angenehmen Tag.
Ich darf gleich noch zur spatschicht :/
Zuletzt geändert von Dewid am Mi 15. Jun 2016, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
Dewid
 

Re: Erstmal eine kurze Vorstellung...

Beitragvon Eule » Mi 15. Jun 2016, 18:24

_Mij_

Hallo Dewid,

sei hier herzlich willkommen, schön dass du schonmal hallo sagst.

Schichtarbeit ist sicher sehr anstrengend, hast du feste Zeiten oder wechselt es oft?

Ja, die Müdigkeit ist ein Thema, insbesondere bei dem derzeitigen anstrengenden Wetter. Bettentesterin wäre zur Zeit mein Traumberuf.

Viele eulengrüße
Benutzeravatar
Eule
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2397
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 12:51
Wohnort: Köln

Re: Erstmal eine kurze Vorstellung...

Beitragvon Dewid » Mi 15. Jun 2016, 20:08

Vielen Dank :)

Alternativ zum bettentester/in, wäre ja auch Hoteltester/in sicherlich ein angenehmer Beruf. _läch_

Ich hab im Normalfall früh und spät wöchentlich im Wechsel, seit einigen woch mach ich aber dem Kollege zur Liebe nur spät ...

Ach ja aber so bemitleidenswert bin ich jetzt grade auf der Arbeit auch nicht, da ich das Glück für mich allein zu Arbeiten und viel los ist hier zur Zeit auch nicht.
So konnte ich vorhin noch etwas dösen _yessa_

Sicherlich ist für euch die Frage interessant wie ich her gefunden hab.
Vor mehreren Wochen sah ich ein Fernsehebericht über Hsp und dachte mir das es sehr interessant ist. Allerdings vergass ich es wieder recht schnell so wie das mit den Dingen ist aus'm tv.

Jetzt letztes Wochenende googelte ich "Intuition, vor Ahnung " weil mir da wieder mal was passierte was ich mir rational nicht erklären kann einfach. Aber ich glaube das thematisiere ich noch mal extra und ausführlich.

Jedenfalls kam ich über Google so dann wieder zu hoch Sensibilität.

Das ich sensibel, ruhig bin ist mir klar.

Und das ich die Körpersprache, Gestik und Mimik sehr gut deuten kann auch.
Das mag sicherlich auch daran liegen das meine Familie ( bestehend aus meiner Mutter und drei kleineren Geschwistern) bis auf eine meiner beiden Schwestern und mir hörgeschädigt sind.
Es so also naheliegend für mich ist auf die Körpersprache zu achten.

Ich hab natürlich auch zwei dieser Tests gemacht.
Mit dem Ergebnis mit an sehr hoher Wahrscheinlichkeit grenzend hoch sensibel zu sein.

Naja eingelesen hab ich mich ja selbstverständlich auch.
Aber für mich selbst muss ich das noch mit mir ausmachen ob ich mich als Hsp sehe...
Was ich auch gar nicht jetzt so wichtig fände da ich sehr gut mit meine Fertigkeiten auskomme, und ich größtenteils um meine Problematiken weiß... wenn auch nicht die Lösungen für all diese kenne.

Ob Hsp oder nicht ich glaube hier sicher nette Gespräche zu finden und bestimmt auch für mich denn ein und anderen guten Rat mit meiner häufig mitfühlenden Art.

So. Ich glaube vorgestellt hab ich mich jetzt.
Hoffe das es dass Eis ein wenig bricht. :)
Dewid
 



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron